Lohnt sich immer &

  • Mainzer SPD zieht mit Alexandra Gill-Gers als Spitzenkandidatin in die Kommunalwahl 2019 – Corinne Herbst Kandidatin für Europawahl
    Mainzer SPD zieht mit Alexandra Gill-Gers als Spitzenkandidatin in die Kommunalwahl 2019 – Corinne Herbst Kandidatin für Europawahl

    Die Mainzer SPD zieht mit ihrer Fraktionschefin im Stadtrat in die Kommunalwahl 2019: Alexandra Gill-Gers soll die Sozialdemokraten als Spitzenkandidatin in die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 führen. Der SPD-Parteivorstand nominierte diese Woche die 48 Jahre alte Weisenauer Lehrerin einstimmig für Platz eins der Stadtratsliste. Gill-Gers bringe alle Eigenschaften einer Kommunalpolitikerin mit, erklärte SPD-Parteichef Marc Bleicher: Sie habe engen Kontakt zu den Menschen, sei aber gleichzeitig durchsetzungsstark und fachkundig und könne widersprüchliche Interessen zusammenführen, lobte der Mainzer Parteichef. Nominiert werden Und?

  • Wackelt die Citybahn? – IHK Wiesbaden stimmt mit großer Mehrheit gegen das Projekt – Kowol: „Citybahn noch nicht entscheidungsreif“
    Wackelt die Citybahn? – IHK Wiesbaden stimmt mit großer Mehrheit gegen das Projekt – Kowol: „Citybahn noch nicht entscheidungsreif“

    Kommt das Projekt Citybahn doch noch ins Rutschen? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Wiesbaden sprach sich am Mittwoch auf ihrer Vollversammlung klar gegen das Bahnprojekt zwischen Mainz und Wiesbaden aus, 30 Wirtschaftsvertreter stimmten gegen das Projekt, nur sechs waren dafür. Für die Stadt Wiesbaden ist das ein herber Rückschlag, die Stadt hatte seit einem Jahr die Planungen für die neue Straßenbahnverbindung massiv vorangetrieben. Die IHK Wiesbaden betont indes, dies sei nur „ein Zwischenbeschluss auf Basis der derzeitigen Fakten“: Es brauche Und?

  • Rheinbrücke, neuer Stadtteil, mehr Grün, Smart City – CDU bläst zum Generalangriff bei Kommunalwahl: „Mainz im Herzen“
    Rheinbrücke, neuer Stadtteil, mehr Grün, Smart City – CDU bläst zum Generalangriff bei Kommunalwahl: „Mainz im Herzen“

    Eine zusätzliche Rheinbrücke, einen neuen Stadtteil, mehr Grünflächen, mehr Fahrradwege, Ausbau des Digitalen und mehr Wirtschaftsförderung – mit einem Feuerwerk von Ideen bläst die Mainzer CDU zum Generalangriff bei der Kommunalwahl 2019. „Wir machen den Mainzern aus allen Schichten, Generationen und Stadtteilen ein ausgewogenes Angebot“, sagte die Kreischefin Sabine Flegel am Donnerstagabend auf einem Parteitag der Kreis-CDU: „Wir meckern nicht, wir fordern – und wir haben Ideen.“ Im Mittelpunkt stehe dabei, Lösungen für die Menschen zu finden, „weil wir Mainz Und?

  • Dieselskandal: Hessen legt Revision gegen Fahrverbote in Frankfurt ein – Mainz erhält eine Million Euro vom Land für Busumrüstung
    Dieselskandal: Hessen legt Revision gegen Fahrverbote in Frankfurt ein – Mainz erhält eine Million Euro vom Land für Busumrüstung

    Am 6. September entschied das Verwaltungsgericht in Wiesbaden, die Stadt Frankfurt müsse Fahrverbote für alte Diesel-Autos einführen, nun legt das Land Hessen Revision dagegen ein: Die Landesregierung habe sich entschieden, Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Gerichts einzulegen, teilten Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Mittwoch mit. Hessen will damit vor allem verhindern, dass bereits zum 1. Februar 2019 ein Fahrverbot für Diesel der Euro 4-Norm und älter eingeführt werden muss – am 28. Oktober sind in Und?

  • Ärztin, Mutter, Unternehmerin – Michaela Hagemann gründete mit 25 Jahren die Babykosmetikserie „Das boep“ – Produkte in allen dm-Märkten
    Ärztin, Mutter, Unternehmerin – Michaela Hagemann gründete mit 25 Jahren die Babykosmetikserie „Das boep“ – Produkte in allen dm-Märkten

    Michaela Hagemann war gerade einmal 25 Jahre alt, als sie ein eigenes Unternehmen gründete. Die angehende Ärztin wurde Mutter – und fand einfach keine Babypflegeprodukte, die ihr gefielen. Drei Jahre später stehen die Öle und Cremes von „Das Boep“ bundesweit in den dm-Drogeriemärkten – und Hagemann ist eine Unternehmerin mit zwei Firmensitzen und dazu Mutter zweier kleiner Kinder. Inzwischen ist die gebürtige Frankfurterin in Mainz zuhause und investiert ihr Herzblut in den weiteren Aufbau ihrer Kosmetikserie. Von „Das Boep“ gibt es inzwischen Und?

  • Sieben Punkte für mehr Nachtruhe in Frankfurt – Al-Wazir legt Maßnahmenpaket vor – SPD: „Zeichen der Hilflosigkeit“
    Sieben Punkte für mehr Nachtruhe in Frankfurt – Al-Wazir legt Maßnahmenpaket vor – SPD: „Zeichen der Hilflosigkeit“

    Seit Monaten leiden die Menschen um den Frankfurter Flughafen unter dem stark zugenommenen nächtlichen Fluglärm, nun legt der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sechs Wochen vor der Landtagswahl in Hessen ein Konzept zur Bekämpfung vor: Sieben Punkte sollen für mehr Nachtruhe am Frankfurter Flughafen sorgen. In den Mittelpunkt stellt der Minister dabei die Bekämpfung von Verspätungen, das Ziel: den nächtlichen Verspätungslandungen nach 23.00 Uhr einen Riegel vorschieben. Die Opposition spricht von Wahlkampfmanöver und wirft dem Grünen vor, fünf Jahre alles Und?

  • Ludwigsstraße: BI fordert in Offenen Brief bauliche Verdichtung zu überdenken – Gerster: Gutenberg-Museum in alten Karstadt
    Ludwigsstraße: BI fordert in Offenen Brief bauliche Verdichtung zu überdenken – Gerster: Gutenberg-Museum in alten Karstadt

    Die angekündigte Fusion der Warenhausketten Kaufhof und Karstadt richtet den Blick in Mainz wieder auf die Umgestaltung der Ludwigsstraße: Mit einer Fusion dürfte in Mainz nur eines der beiden Kaufhäuser überleben, das eröffnet neue Möglichkeiten für die geplante Einkaufsmeile und die Aufwertung der Ludwigsstraße. Die Bürgerinitiative Ludwigsstraße fordert nun in einem Offenen Brief, die bisherigen Planungen zu überdenken, den Verkauf der Plätze zu revidieren und eine grundlegende städtebauliche Planung mit mehr Berücksichtigung für Klimawandel und Aufenthaltsqualität auf den Weg zu Und?

  • Ausbau A643: Planfeststellungsverfahren soll im November 2018 starten – Baurecht nicht vor 2020 – Können Klagen noch verhindert werden?
    Ausbau A643: Planfeststellungsverfahren soll im November 2018 starten – Baurecht nicht vor 2020 – Können Klagen noch verhindert werden?

    Nach jahrelangen Planungen soll es nun endlich so weit sein: Im November will das Mainzer Verkehrsministerium den Ausbau der Autobahn A643 in Verlängerung der Schiersteiner Brücke auf den Weg bringen. „Der überwiegende Teil der Arbeiten ist erledigt“, betonte Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Donnerstag in Mainz, das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau werde noch in diesem Jahr starten. „Schneller kann man nicht planen“, betonte Wissing. Noch am Mittwoch hatte die CDU, die sowohl in der Stadt Mainz, als auch in Rheinland-Pfalz Opposition Und?

  • Schilderflohmarkt für Mainz – Stadtrat beschließt Flohmarkt für alte Verkehrsschilder – Erlöse könnten an Schulen und Kitas gehen
    Schilderflohmarkt für Mainz – Stadtrat beschließt Flohmarkt für alte Verkehrsschilder – Erlöse könnten an Schulen und Kitas gehen

    15 bis 20 Verkehrsschilder werden pro Woche in Mainz ausgemustert, sie sind veraltet, beschädigt oder ausgeblichen. Aufs Jahr gerechnet kommen so nach Angaben der Stadt rund 750 bis 1.000 ausgemusterte Verkehrsschilder zusammen. Bislang werden diese Altschilder einfach verschrottet, doch das soll nun anders werden: Der Mainzer Stadtrat beschloss am Mittwoch, einen Schilderflohmarkt einzuführen. Vorbild ist dabei die Stadt Karlsruhe: die verkauft bereits seit 1990 ihre ausgemusterten Verkehrsschilder auf einem Flohmarkt an Privatpersonen. Karlsruhe erziele damit wesentlich höhere Einnahmen als durch Und?

  • KUZ kehrt zurück – Kulturzentrum am Winterhafen wird am 14. Dezember wiedereröffnet – Tag der Offenen Tür, Kulturwoche
    KUZ kehrt zurück – Kulturzentrum am Winterhafen wird am 14. Dezember wiedereröffnet – Tag der Offenen Tür, Kulturwoche

    35 Jahre lang war es DER Szenetreff von Mainz, dann rollten die Bagger – nun ist es endlich soweit: das KUZ kehrt zurück. Das legendäre Mainzer Kulturzentrum schloss Ende 2015 seine Tore, weil die alten Betreiber keine Zukunft mehr sahen. 2017 startete dann endlich der Umbau mit den dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen, nun soll am Ende alles gut werden: Am 14. Dezember öffnet das neue-alte KUZ am Winterhafen wieder seine Tore. Ein ganzes Wochenende lang wird die Wiedereröffnung mit einem Festival Und?

  • UPDATE — Umbau Boppstraße auf Frühjahr 2019 verschoben – Stadt: „Anpassung an Auftragslage“ – CDU argwöhnt Ärger mit Gebühren für Anwohner
    UPDATE — Umbau Boppstraße auf Frühjahr 2019 verschoben – Stadt: „Anpassung an Auftragslage“ – CDU argwöhnt Ärger mit Gebühren für Anwohner

    Es sollte das nächste große Bauvorhaben in der Mainzer Innenstadt werden, doch nun verzögert sich die Sache um ein halbes Jahr: Der Umbau der Boppstraße in der Mainzer Neustadt wird auf Frühjahr 2019 verschoben. Man habe sich „dazu entschlossen, die Angebotsabfrage zu verändern und den Baubeginn der Boppstraße auf das Frühjahr 2019 zu verschieben“, teilte die Stadt Mainz am Dienstag überraschend mit. Hintergrund sind den Angaben der Stadt zufolge Probleme bei der Ausschreibung: Bei anderen Bauvorhaben seien derzeit „keine oder Und?

  • Mainzer Marktfrühstück, Weinspione im Escape Room und tolle Weinerlebnisse – Great Wine Capital Awards 2019 verliehen
    Mainzer Marktfrühstück, Weinspione im Escape Room und tolle Weinerlebnisse – Great Wine Capital Awards 2019 verliehen

    Ihr Marktfrühstück ist längst Kult, der Weinstand am Rheinufer lockt die Massen, und der Weinmarathon bietet innovatives Weinerlebnis – die Mainzer Winzer machen das Kulturgut Wein wahrhaft in seinen zahlreichen Facetten auf spannende Weise erlebbar. Das befand jetzt die Jury für die Vergabe der Weintourismuspreise der Great Wine Capital Mainz – und verlieh den Mainzer Winzern den Best of Wine Tourism Award 2019 in der Kategorie „Weintourismus-Service“. In insgesamt sieben Kategorien wurden nun die GWC-Preise 2019 vergeben, unter den Preisträgern Und?

Werbung&

Datenschutzerklärung

 

Gutenberg& – alles zum Bibelturm

Kauf mir ’n Kaffee!

Kaffee ist das Lebenselixier für Journalisten – und auch für Mainz&. Du findest gut, was ich hier schreibe, poste, mache? Kauf Mainz& 'n Kaffee, und verleih uns zusätzlichen Schwung!

Mainz& unterstützen

Mainz& abonnieren!

Keinen Artikel von Mainz& mehr verpassen - mit unserem Newsletter! Einfach eine gültige Email-Adresse eintragen und die Bestellung noch einmal bestätigen! Kein Spam, jederzeit kündbar, Mainz& pur!
Auch Mainzund benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Protected with SiteGuarding.com Antivirus