Lohnt sich immer &

  • Fundbüro online: Verlorene Sachen jetzt auch im Internet bei der Stadt Mainz einsehen
    Fundbüro online: Verlorene Sachen jetzt auch im Internet bei der Stadt Mainz einsehen

    Portemonnaie weg, Smartphone verloren, Armbanduhr vermisst? Ihr habt etwas verloren, wisst aber nicht genau wo – und würdet gerne beim Fundbüro der Stadt Mainz checken, ob Eure Verlustsache dort abgegeben wurde? Das könnt Ihr nun ganz bequem online tun: Das städtische Fundbüro stellt seit Anfang des Jahres verlorene Sachen ins Internet. Aufgenommen werden Funddatum, Fundort und eine genaue Beschreibung des Gegenstands, also auch Modell, Farbe und so weiter. Ausgenommen sind sensible Fundsachen wie Schlüssel, Ausweise oder EC-Karten, für die müsst Und?

  • Pocket Guide Weinprobierstände im Rheingau: 22 Stände von Kostheim bis Assmannshausen
    Pocket Guide Weinprobierstände im Rheingau: 22 Stände von Kostheim bis Assmannshausen

    Sie liegen an Brunnen oder an Kränen, mit Blick auf den Rhein oder einfach mitten auf einer Wiese: Weinprobierstände sind die Geheimtipps einer Weinregion in Sachen Weingenuss. Im Rheingau sind sie ebenso Teil der Weinkultur wie in Rheinhessen – im Rheingau allerdings gibt es besonders viele davon: 22 Weinstände reihen sich sage und schreibe zwischen Flörsheim am Main und Assmannshausen aneinander. Und damit man den Überblick behält und genau nachsehen kann, wann welcher Stand geöffnet ist, gibt es nun einen kleinen Pocket Guide der Rheingauer Weinwerbung: Und?

  • Austernschalen, Boulekugeln und Alchimistenlabor – 100.000 Fundstück in der Johanniskirche ausgegraben
    Austernschalen, Boulekugeln und Alchimistenlabor – 100.000 Fundstück in der Johanniskirche ausgegraben

    Es ist wirklich die unglaublichste Ausgrabungsstätte, die Mainz je gesehen hat, und das will schon etwas heißen: In der Mainzer Johanniskirche graben sie sich seit 2013 Schicht um Schicht durch die Geschichte von Mainz, drei bis vier Meter ist der Fußboden der evangelischen Kirche inzwischen tiefer gelegt – und fördert immer neue Funde und Erkenntnisse zutage. Gerade wurde das 100.000 (!!) Fundstück geborgen, eine winzige, unscheinbare Glasscherbe mit großem Hintergrund. Wie alles hier: Die Johanniskirche, wissen die Forscher inzwischen mit Und?

  • Giftige Kabinenluft in Flugzeugen: Betroffene fordern Anerkennung des Aerotoxischen Syndroms – auch Fluggäste betroffen
    Giftige Kabinenluft in Flugzeugen: Betroffene fordern Anerkennung des Aerotoxischen Syndroms – auch Fluggäste betroffen

    „Liebe Passagiere“, ruft Uwe Schramm den Reisenden im Frankfurter Flughafen zu, „wir gönnen Ihnen Ihren Urlaub – aber was machen Sie, wenn Ihnen im Flieger schwindelig oder schlecht wird, weil plötzlich giftige Dämpfe in die Kabinenluft dringen?“ Giftige Kabinenluft – von der Gefahr weiß man schon lange, doch geschehen ist dagegen wenig. Fume Events nennen die Fachleute Vorfälle, bei denen Spuren von synthetischen Ölen, verdampfter Hydraulikflüssigkeit, Enteisungsmitteln und anderen Chemikalien in die Kabinenluft der Flugzeuge gelangt. Die Folgen: Hochgradige Vergiftungen, die Lungen Und?

  • Klage der Stadt Mainz gegen Ausbau des Frankfurter Flughafens gescheitert – Gericht lässt Norah-Studie nicht gelten UPDATE
    Klage der Stadt Mainz gegen Ausbau des Frankfurter Flughafens gescheitert – Gericht lässt Norah-Studie nicht gelten UPDATE

    Das ist ein Tiefschlag für alle von Fluglärm Geplagten in Mainz: Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel hat die Klage der Stadt Mainz gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens abgewiesen. Das Gericht wies in seiner Entscheidung vom 11. Juli alle Anträge der Stadt gegen den Planfeststellungsbeschluss und zur Durchsetzung von mehr Lärmschutz in vollem Umfang zurück – und das ohne mündliche Verhandlung. Dabei berief sich das Gericht auf seine Entscheidung zu den Musterklagen im Jahr 2013, betonte zugleich aber auch, die Stadt Und?

  • Biancas Blick auf Mainz: Rumpelstilzchen Rumpelbahn tanzt nachts ums Feuer…
    Biancas Blick auf Mainz: Rumpelstilzchen Rumpelbahn tanzt nachts ums Feuer…

    Jetzt ist es gelüftet, das Geheimnis des Mainzer Rumpelstilzchens: „Ach wie gut, dass jetzt jeder weiß, dass ich Rumpelbähnchen heiß…“, summt die kleine gelbe Variobahn des nachts am Lagerfeuer, während die Bretzenheimer Häuser lange Gesichter machen. Jaja, die Mainzelbahnen haben es jetzt schriftlich: Manche der neuen Variobahnen rumpeln so heftig, dass die Häuser in Bretzenheim tatsächlich schwanken. Und dabei gibt es doch andere Fahrzeuge, die so leise und sanft daher rollen, dass die Anwohner nix merken. Ob man an verantwortlicher Und?

  • Summer in the City 2017 geht in die zweite Halbzeit: Mariza, Amy Macdonald, Gregory Porter und Namika
    Summer in the City 2017 geht in die zweite Halbzeit: Mariza, Amy Macdonald, Gregory Porter und Namika

    Sommerzeit ist traditionell auch Summer in the City-Zeit, und mitten in den Sommerferien geht die Musik-Kultur-Reihe noch einmal so richtig in die Vollen: Die portugiesische „Königin des Fado“, Mariza, spielt an diesem Donnerstag, den 13. Juli auf, gefolgt vom britischen Singer-Songwriter Tom Odell am 21. Juli. Ende des Monats gibt es mit Gregory Porter dann noch ein richtig großes Highlight, bevor sich zum Abschluss Amy Macdonald und Namika die Ehre geben – was für ein Summer in the City 2017! Und?

  • Wohnungsnot für Mauersegler: BUND informiert über Nistplatzmangel und wie man helfen kann
    Wohnungsnot für Mauersegler: BUND informiert über Nistplatzmangel und wie man helfen kann

    Jetzt im Hochsommer sind sie abends wieder am Himmel über der Stadt zu beobachten und zu hören: die Mauersegler sind in der Stadt! Die geselligen Vögel fallen im Luftraum mit ihren schrillen Rufen und ihren waghalsigen Luftmanövern auf, doch lasst Euch nicht von ihrer scheinbaren Masse täuschen – den wunderbaren Akrobaten der Lüfte gehen die Brutplätze aus. Viele Nistplätze gehen über’s Jahr hinweg verloren, weil Häuser renoviert oder ganz abgerissen werden, warnt der Bund für Umwelt und Naturschutz in Mainz. Und?

  • Mainzelbahn: Starke Erschütterung an einem Haus gemessen – Siebner: „Es gibt die Rumpelbahn“
    Mainzelbahn: Starke Erschütterung an einem Haus gemessen – Siebner: „Es gibt die Rumpelbahn“

    Die Anwohner in Bretzenheim haben sich die Erschütterungen an ihren Häusern nicht eingebildet. Die offiziellen Erschütterungsmessungen durch die Mainzer Verkehrsbetriebe (MVG) ergaben: Es gibt zum Teil deutlich wahrnehmbare Vibrationen in den Häusern entlang der neuen Mainzelbahnstrecke im Bretzenheimer Ortskern. Allerdings: Die gemessenen Werte blieben zum großen Teil unter dem offiziellen Schwellenwert für zumutbare Erschütterungen. In einem Haus wurden allerdings enorm hohe Erschütterungen gemessen, die MVG will hier nun nachbessern. Die Bretzenheimer Ortsvorsteherin Claudia Siebner fordert unterdessen deutlich mehr Zugehen auch Und?

  • Preise für Mieten und Eigentum steigen langsam weiter – Immobilienverband: erheblich mehr Bauland nötig
    Preise für Mieten und Eigentum steigen langsam weiter – Immobilienverband: erheblich mehr Bauland nötig

    Die Preise für Miete oder Eigentum in Mainz sind in den vergangenen Jahren ja regelrecht explodiert, Steigerungsraten von bis zu 20 Prozent hoben die Preise in geradezu astronomische Höhen. Nun ist zumindest mal der Anstieg gebremst: Nach Angaben des Immobilienverbands Deutschland (IVD) stiegen die Mieten in Mainz in den vergangenen zwölf Monaten um zwei bis vier Prozent. Eine wirkliche Hilfe ist das nicht: Die Wohnungsnot sei geradezu drückend, hieß es beim IVD, es werde viel zu wenig gebaut. Auch das Und?

  • Autobahnkreuz Mainz-Süd an der A60 wird für drei Jahre zur Baustelle – Theodor-Heuss-Brücke ab 4. Juli einspurig
    Autobahnkreuz Mainz-Süd an der A60 wird für drei Jahre zur Baustelle – Theodor-Heuss-Brücke ab 4. Juli einspurig

    Das Baustellenchaos in und um Mainz geht in die nächste Runde: In den kommenden Wochen wird nicht nur in Mainz gebaut, auch die Autobahnen um Mainz herum werden zu Baustellenparcours. Nun trifft es nämlich auch das Autobahnkreuz Mainz-Süd: In dem Kreuz müssen zwei Brücken erneuert werden, der Landesbetrieb Mobilität aus Worms begann bereits am Mittwoch mit der Einrichtung der Baustellen. Die Bauzeit: Drei (!) Jahre – bis zum Sommer 2020 will man fertig sein. Unterdessen gibt es mal wieder Sperrungen Und?

  • 8. SommerNachtJazz in der Altmünsterkirche: Cooler Jazz und Wortkunst vom 29. Juni bis 20. Juli 2017
    8. SommerNachtJazz in der Altmünsterkirche: Cooler Jazz und Wortkunst vom 29. Juni bis 20. Juli 2017

    Es ist wieder soweit: Zum 8. Mal lädt die Altmünsterkirche in Mainz zum SommerNachtJazz. Vom 29. Juni bis zum 20. Juli heißt es an vier Donnerstagen abends: Kirche frei für Jazzmusik und Wortkünstler. Die Idee für die coole Reihe hatte Hendrik Maskus, Pfarrer der Altmünsterkirche, es gehe darum, die Sommernacht erlebbar zu machen: „Schlendernd in der Stadt unterwegs, zu später Stunde in der bunt beleuchteten Kirche bei einem Glas Wein, Textimpulsen und hochkarätigem Jazz die Sommernacht erleben….“ Auch in diesem Und?

Werbung

 

Mainz& auf Twitter

Kauf mir ’n Kaffee!

Kaffee ist das Lebenselixier für Journalisten – und auch für Mainz&. Du findest gut, was ich hier schreibe, poste, mache? Kauf Mainz& 'n Kaffee, und verleih uns zusätzlichen Schwung!

Mainz& unterstützen

Mainz& per E-Mail

Bitte gib Deine E-Mail-Adresse an, dann können wir Dich benachrichtigen, wenn wieder ein spannender Mainz&-Artikel erschienen ist - und Du verpasst keinen neuen Beitrag mehr!

Schließe dich 109 anderen Abonnenten an

Protected with SiteGuarding.com Antivirus