Lohnt sich immer &

  • Mainzer Sommerlichter mit Nena, Hängematten-Weltrekord und Großfeuerwerk
    Mainzer Sommerlichter mit Nena, Hängematten-Weltrekord und Großfeuerwerk

    Am Freitag ist es so weit: Die Mainzer Sommerlichter starten! Zum ersten Mal feiert nun auch Mainz ein Festival des Sommers und des Feuerwerks, Vorbild sind natürlich die Kölner Lichter, inzwischen eine Mega-Veranstaltung rund um ein grandioses Feuerwerk auf dem Rhein. In Mainz wird das (noch) eine Runde kleiner, immerhin soll ein Großfeuerwerk am Samstagabend Mainz erleuchten. Gefeiert wird drei Tage lang vom 29. bis 31. Juli mit Feiermeile am Rhein, Konzerten auf zwei Bühnen und einem Hängematten-Weltrekord. Mainz hatte Und?

  • Keine Haltestellen für Busse und Bahnen am Hauptbahnhof im August
    Keine Haltestellen für Busse und Bahnen am Hauptbahnhof im August

    Es wird wirklich Zeit in Urlaub zu fahren: Die Mainzer Verkehrsbetriebe (MVG) legen im August zwei Wochen lang sämtliche Haltestellen am Mainzer Hauptbahnhof für Busse und Bahnen lahm. Vom Montag, 8. August, bis Samstag, 20. August, werde die Haltestelle Hauptbahnhof mit all ihren Haltebereichen und dazu die Haltestelle Lessingstraße aufgehoben, teilte die MVG am Mittwoch mit. Grund sind umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Straßenbahngleisen, die tatsächlich schon länger anstehen. Zudem werden auch die Gleise in der Bahnhofstraße erneuert – Startschuss für den Und?

  • Probealarm beim Katastrophenwarnsystem Katwarn am 1. August
    Probealarm beim Katastrophenwarnsystem Katwarn am 1. August

    Das Katastrophenwarnsystem Katwarn ist ja seit dem Amoklauf in München in aller Munde, am kommenden Montag gibt es nun erstmals einen bundesweiten Probealarm auf der Smartphone-App. Am 1. August könne man sozusagen live erleben, wie die App funktioniert, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD): Kurz nach 9.00 Uhr werden dann Probewarnungen auf die Smartphones der Nutzer übertragen. Das Warnsystem überträgt Informationen verschiedener Absender wie Katastrophenschutzbehörden und Deutschem Wetterdienst ortsgenau an mobile Endgeräte und warnt vor Unwettern, Hochwasser und Atomkatastrophen, Und?

  • N’Eis beliebteste Eisdiele Deutschlands bei Falstaff – Zweite Station Winterhafen
    N’Eis beliebteste Eisdiele Deutschlands bei Falstaff – Zweite Station Winterhafen

    Wir wussten es ja schon immer: N’Eis ist Kult, die Eisdiele aus der Mainzer Neustadt einfach nicht zu schlagen. Und so haben ihre Fans die Eisdiele jetzt zur beliebtesten Eisdiele Deutschlands gewählt. Bei der Internetabstimmung des Food-Magzins Falstaff setzte sich N’Eis mit 55,01 Prozent mit weitem Abstand vor der Konkurrenz durch: Auf Platz zwei kam mit 13,62 Prozent das Fontanella in Mannheim, Platz drei belegte Meine Eisliebe aus Neuss mit 12,56 Prozent. Der große Abstand lässt es ahnen: Die N’eis-Fans Und?

  • CineLady am 27. Juli mit „Maggies Plan“ und dem Hängematten-Weltrekord von La Siesta
    CineLady am 27. Juli mit „Maggies Plan“ und dem Hängematten-Weltrekord von La Siesta

    Kommende Woche lockt das CineStar in Mainz wieder zur Lady’s Night ins Kino: „Maggies Plan“ heißt der Kinofilm bei der CineLady am 27. Juli, und dieses Mal bekommt Ihr den Film schon einen ganze Woche vor dem offiziellen Bundesstart zu sehen. Greta Gerwig spielt darin eine Mittdreißigerin in New York, die – das ist mal was Neues – Ihren Ehemann John (Ethan Hawke) wieder los werden will, an dessen Ex… Passend zum Sommer hat Mainz& zudem einen ganz besonderen Gast: Und?

  • Hommage ans Land der 1.000 Hügel – Gallé liest aus „Rheinhessen – Himmel und Erde“
    Hommage ans Land der 1.000 Hügel – Gallé liest aus „Rheinhessen – Himmel und Erde“

    Er ist Mr. Rheinhessen, Liedermacher, Mundartautor, Schriftsteller und der geistige Vater des Jubiläums 200 Jahre Rheinhessen: Volker Gallé. Der gebürtige Alzeyer kennt die Region wie kaum ein anderer, und er hat ihr ganz viele Denkmäler in Wort und Schrift gesetzt. Am Mittwoch könnt Ihr ihn nun persönlich erleben: Im Rathaus liest Gallé aus seinem Buch zum Jubiläum, „Rheinhessen – Himmmel und Erde“. Das ist eigentlich ein Fotoband, zu dem gerade eine Ausstellung im Rathausfoyer läuft. Gallé aber hat die Texte Und?

  • Brits Kwisin und Wildes Leben – Gleich zwei coole Cafés in der Neustadt schließen
    Brits Kwisin und Wildes Leben – Gleich zwei coole Cafés in der Neustadt schließen

    Was ist denn bloß los? Die Schließeritis der Mainzer Läden hat jetzt auch die Neustadt erreicht – und zwei der coolen neuen Cafés erwischt: Brits Kwisin in der Rheinallee und das Wilde Leben in der Wallaustraße schließen bei Ende des Monats. Das Wilde Leben schließt nach drei Jahren die Tore, die Macherinnen machen eine „Erholungspause“ wie sie sagen. Brits Kwisin macht nach nur 19 Monaten Feierabend, um sich anderen Projekten zu widmen: Der Entwicklung von Backmischung und Marmelädchen. Beide verkündeten Und?

  • Das ist los in Mainzer Bars und Clubs – Clubtermine 25.-31. Juli 2016
    Das ist los in Mainzer Bars und Clubs – Clubtermine 25.-31. Juli 2016

    Es ist Konzertzeit in Mainz: Am Freitag Nena am Rathaus und Simply Red auf der Zitadelle, am Sonntag spielt Sting in Wiesbaden – viel los in Mainz! Mehr zu den Konzerten erzählen wir Euch morgen bei Mainz&. Aber auch die Mainzer Bars und Clubs schlafen nicht: Karaoke, Pub Quizz, Open Stage oder Studentsgoove und Black & House – es geht wieder ab in den Locations in Mainz. Viel Spaß beim Ausgehen mit Mainz& und Nightsnap! Dienstag, 26. Juli 2016 Irish Und?

  • 7.000 Passagiere gestrandet – Fraport fordert Lockerung für Ausnahmen in der Nacht
    7.000 Passagiere gestrandet – Fraport fordert Lockerung für Ausnahmen in der Nacht

    Ein heftiges Gewitter hat Freitagabend zu massiven Störungen am Frankfurter Flughafen geführt, rund 100 Maschinen konnten zunächst wegen Blitzschlag und hohen Regenmengen nicht starten. Das hessische Verkehrsministerium erteilte in der Folge 76 Ausnahmegehmigungen für Starts nach 23.00 Uhr – deshalb war es am Himmel über Mainz Freitagnacht so laut. Trotzdem kritisiert die Fraport die Regelungen scharf – und fordert nun Lockerungen bei Ausnahmeregelungen in der Nacht bei Unwettern. Der Grund: 25 Maschinen mussten vom Rollfeld wieder zurück zu den Terminals, Und?

  • Hammocking: Trend erobert Deutschland – La Siesta in Jugenheim fertigt coole Hängematten
    Hammocking: Trend erobert Deutschland – La Siesta in Jugenheim fertigt coole Hängematten

    Gestern war übrigens der Tag der Hängematte, habt Ihr das mal ausprobiert? Über dem Boden schweben, sanft schaukeln, der schnöden Alltagswelt entfliehen – Hammocking ist ein Mega-Trend in den USA, nun schwappt die Faszination Hängematte auch immer mehr zu uns. Hängematten sind cool und das Symbol für Freiheit und Abenteuer schlechthin, den Trend und die Hängematten dazu importiert eine Firma aus dem rheinhessischen Jugenheim, gar nicht weit von Mainz: La Siesta gehört zu den größten Hängematten-Herstellern Europas. Seit 25 Jahren Und?

 

Mainz& unterstützen

Mainz& Gezwitscher

Kauf mir ’n Kaffee!

Kaffee ist das Lebenselixier für Journalisten – und auch für Mainz&. Du findest gut, was ich hier schreibe, poste, mache? Kauf Mainz& 'n Kaffee, und verleih uns zusätzlichen Schwung!

Mainz& per Mail abonnieren

Keinen Mainz&-Artikel mehr verpassen! Gib Deine Email-Adresse an, und Du bekommst über jeden neuen Mainz&-Artikel eine Benachrichtigung via Email!

Schließe dich 100 anderen Abonnenten an

Protected with SiteGuarding.com Antivirus