Blumen aus Beeten mitnehmen – Mainzer dürfen vom 28.4.-1.5.2017 städtische Beete leer räumen

Alles&, Drinnen & Draußen, Events&, Rathaus & andere Skandale 0 540

Braucht Ihr noch ein paar Frühjahrsblumen für Balkon oder Garten? Dann aufgepasst und schon mal die Gartengeräte gezückt: Am Wochenende 28.4. bis 1.5.2017 gibt die Stadt Mainz wieder mehrere städtische Beete zum Räubern frei. Zum Beginn des Florwechsels nämlich wechselt die Stadt den Blumenschmuck in ihren Beeten, und weil die Pflanzen viel zu schade zum Wegschmeißen sind, könnt Ihr sie Euch ausgraben und kostenlos mitnehmen. Das gilt für das große Blumenbeet auf dem Schillerplatz sowie für das Beet auf dem Liebfrauenplatz vor dem Gutenberg-Museum – und bitte nur da. Außerdem werden einige kleinere Beete im Rosengarten im Stadtpark frei gegeben.

Dieses Blumenbeet könnt Ihr Ende April wieder leer räumen: Die Stadt Mainz verschenkt die Frühlingsblumen, um Platz für den Sommerflor zu machen. – Foto: gik

Die Aktion wurde vor drei Jahren von Gründezernentin Katrin Eder (Grüne) ins Leben gerufen, erst einmal zur Probe. Mittlerweile hat sich der Test zu einem beliebten Frühjahrsevent entwickelt – die „Pflanzenentnahme durch Private“ sei inzwischen fest eingeplant und in die Arbeitsabläufe integriert, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Bürger, erobert Eure Beete! Die freigegebenen Beete werden durch kleine Schilder kenntlich gemacht. „Stiefmütterchen und Goldlack können dann noch einige Wochen in den privaten Vorgärten, in Kübeln oder auf Terrassen als leuchtende Frühjahrsboten blühen und das gärtnerische Herz erfreuen“, heißt es weiter.

Ab Dienstag, 2. Mai 2017, werden dann die städtischen Gärtner die genannten Flächen vollständig räumen und den Sommerflor einpflanzen. Die Blumen-Aktion ist übrigens auch eingebettet in den „Verkaufsoffenen Sonntag“ am 30.4.2017, ein weiteres Highlight an diesem Wochenende. Die Stadt bittet aber darum, die anderen Schmuckbeete in der Stadt NICHT leerzuräumen, denn die sollen noch einige Tage oder Wochen länger mit Frühjahrsflor bepflanzt bleiben, bis sie dann letztlich auch umgestaltet werden.

Info& auf Mainz&: Frühjahrsblumen aus städtischen Beeten kostenlos mitnehmen – vom 28.4. bis 1.5.2017 in der Mainzer Innenstadt auf dem Schillerplatz und dem Liebfrauenplatz sowie im Rosengarten im Stadtpark. Die entsprechenden Beete sind mit Schildern beschriftet, bitte NUR DIESE Beete leer räumen!

Über den Autor / 

Gisela Kirschstein

Gisela Kirschstein ist die Erfinderin von Mainz&, langjährige Journalistin, Filmemacherin & Buchautorin. In Mainz zuhause, schreibt sie am liebsten Geschichten über Menschen, Wein & Kurioses, und frönt im Hauptberuf ihrer Leidenschaft als politische Korrespondentin, in Hessen & Rheinland-Pfalz. Bekannt ist sie seit 1997 unter dem Kürzel gik.

Kommentar verfassen

Werbung& mit Foto

Kauf mir ’n Glas Wein!

Wein ist das Lebenselixier von Mainz & Rheinhessen – und für Mainz&. Wir lieben Wein, und bei einem guten Glas arbeitet es sich noch mal so gut. Kauf Mainz& 'n Glas Wein, und hilf uns, nicht auf dem Trockenen zu sitzen!

Ihre Werbung auf Mainz&

Mainz & Du

Du hast einen Wunsch, eine Frage, eine Idee?
Wir freuen uns auf Dich!
Am besten per Email unter:
info@mainzund.de