Mainz&-Adventskalender Türchen #5: Kostheimer Weihnachtszauber lockt mit Glühwein, Weihnachtsflair – und Tortisten

Alles&, Drinnen & Draußen, Kastel & die andere Seite von Mainz 0 67

Wir haben ja ein Herz für die kleinen Weihnachtsmärkte jenseits des Rummels in den Stadtteilen – und gerade auch für die kleinen Events auf dem rechten Rheinufer. Ein besonders beliebter und familiärer ist der Kostheimer Weihnachtszauber: Der gemütliche kleine Markt rund um den Kostheimer Weinbrunnen findet in diesem Jahr am zweiten Adventswochenende statt. Natürlich gibt es Glühwein und Bratwurst, dazu aber auch selbst gebackene Weihnachtsplätzchen und viele Weihnachtsutensilien jenseits der Masse. Am Sonntag gibt es dazu ein Tortenbuffet – das Offene Wohnzimmer suchte dazu eigens Ende Oktober Tortisten (sic!) – Tortenkünstler eben.

Der Kostheimer Weihnachtszauber am Weinbrunnen in Mainz-Kostheim. – Foto: Dötsch

Das Offene Wohnzimmer ist ja der Kostheimer Stadtteil- und Kulturtreff, im April feierte der kleine Nachbarschaftsladen bereits seinen zweiten Geburtstag. Seither finden in der Winterstraße 13 Ausstellungen und kleine Konzerte, Lesungen und Klönabende statt, trifft man sich zum Schach spielen – und eben auch mal zum Tortenbacken. „Tortisten sind Künstler, Artisten sozusagen, und zwar solche, die nicht nur Kuchen backen können, sondern Torten“, sagt die Vorsitzende des Offenen Wohnzimmer-Vereins, Marion Mück-Raab: „Schokosahne, Himbeersahne, Käsesahne … zum Beispiel. Oder auch Schwarzwälder Kirsch, Mokkatorte, Baiser-Torte, Buttercremetorte…“ Solche Torten und Torten-Bäcker suchte das Offene Wohnzimmer Ende Oktober für den Kostheimer Weihnachtsmarkt.

Am kommenden Sonntag könnt Ihr nun das Ergebnis bestaunen und vor allem auch probieren: Ab 15.00 Uhr lädt das Wohnzimmer zur Tortentafel auf den Kostheimer Weihnachtsmarkt. „Wer meint, unbedingt Kalorien sparen zu müssen, sollte sich von uns fernhalten“, sagt Mück-Raab. Die Besucher erwarte jede Menge Torten, dazu auch die inzwischen legendären Haddekuchen, die nach altem Kostheimer Familienrezept gebacken werden. Die Leckereien seien selbstverständlich auch zum Mitnehmen, „man kann ja nicht sofort alles aufessen“, sagt Mück-Raab. Die Naschereien dienen zudem einem guten Zweck: Mit den Einnahmen finanziert der Verein die laufenden Kosten des Stadtteiltreffs.

Lesung im Offenen Wohnzimmer. – Foto: gik

Der Kostheimer Winterzauber startet aber natürlich nicht erst am Sonntag, am Freitag, dem 7. Dezember, findet um 17.00 Uhr die Eröffnung mit Ortsvorsteher und Weihnachtsmann statt. „Es freut sich auf Ihr Kommen: der Chor Tonart, Kreatives aus Papier, das Weingut Lorenz Sauer und die Käsbachfinken“, teilten die Macher im Vorfeld mit. Neben leckerem Glühwein von Kostheimer Winzern gebe es auch Hot Calpi und Kirschwein, Vereine grillen Bratwürste und Spießbraten und backen Flammkuchen. Auch heißer Apfelwein und Feuerzangenbowle werden nicht fehlen.

12 Gruppen mit Ständen haben sich bereits für den Markt angemeldet. Für die Kinder gibt es auch in diesem Jahr das Kinderkarussell und auch der Nikolaus habe versprochen, an allen Tagen gegen 18.00 Uhr vorbei zu schauen. Zum zweiten Mal gibt es einen Button mit einem Motiv des Kostheimer Weihnachtszaubers zu kaufen, in diesem Jahr zeigt der aktuelle Button das Kinderkarussell im Schnee.

Info& auf Mainz&: Kostheimer Weihnachtszauber auf dem Franz-Henz Platz in Mainz-Kostheim vom 7.-9. Dezember 2018. Der Markt wird am Freitag um 17.00 Uhr eröffnet, am Samstag öffnet der Weihnachtszauber bereits um 16.00 Uhr, dann hat sich auch der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) angesagt. Der Markt schließt an beiden Tagen um 21.00 Uhr. Am Sonntag geht es um 15.00 Uhr los, Schluss ist dann um 20.00 Uhr. Mehr übers Offene Wohnzimmer erfahrt Ihr hier im Internet oder hier auf Facebook.

Über den Autor / 

Gisela Kirschstein

Gisela Kirschstein ist die Erfinderin von Mainz&, langjährige Journalistin, Filmemacherin & Buchautorin. In Mainz zuhause, schreibt sie am liebsten Geschichten über Menschen, Wein & Kurioses, und frönt im Hauptberuf ihrer Leidenschaft als politische Korrespondentin, in Hessen & Rheinland-Pfalz. Bekannt ist sie seit 1997 unter dem Kürzel gik.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Werbung&

Datenschutzerklärung

 

Gutenberg& – alles zum Bibelturm

Kauf mir ’n Kaffee!

Kaffee ist das Lebenselixier für Journalisten – und auch für Mainz&. Du findest gut, was ich hier schreibe, poste, mache? Kauf Mainz& 'n Kaffee, und verleih uns zusätzlichen Schwung!

Mainz& unterstützen

Mainz& abonnieren!

Keinen Artikel von Mainz& mehr verpassen - mit unserem Newsletter! Einfach eine gültige Email-Adresse eintragen und die Bestellung noch einmal bestätigen! Kein Spam, jederzeit kündbar, Mainz& pur!

Gutenberg& – Alles zum Bibelturm

Datenschutzerklärung

Werbung&

Werbung auf Mainz&

Kauf mir ’n Glas Wein!

Wein ist das Lebenselixier von Mainz & Rheinhessen – und für Mainz&. Wir lieben Wein, und bei einem guten Glas arbeitet es sich noch mal so gut. Kauf Mainz& 'n Glas Wein, und hilf uns, nicht auf dem Trockenen zu sitzen!