Mittelalter, Barock, Orientalik – Staatstheater lädt am Samstag, den 16. Februar zum Kostümverkauf 2019 – Stücke aus Rigoletto dabei

Alles&, Drinnen & Draußen, Events&, Narretei & andere Mainzer Spezialitäten 0 86

Wie immer in der Fastnachtszeit nutzt das Mainzer Staatstheater die Gier der Mainzer nach Kostümen und Maskeraden dazu, seinen Fundus ausgiebig auszumisten und zu leeren, am Samstag, den 16. Februar ist es wieder so weit: Der Kostümverkauf 2019 steigt. Von 11.11 Uhr bis 15.00 Uhr werden im Foyer des Mainzer Staatstheaters die beliebte alljährliche Schlacht um die Kostüme statt. Dieses Jahre werden sich neben Herrenanzügen und Mänteln vor allem historische Kostüme aus Mittelalter und Barock zum Verkauf stehen, teilte das Staatstheater mit. Aber auch Trachten und orientalische Gewänder seien dabei. Und Achtung, Besucher: Am gleichen Tag zieht ab 14.11 Uhr der Jugendmaskenzug durch die Innenstadt von Mainz.

Kostüme unter anderem aus dem „Rigoletto“ werden am 16.2. beim Kostümverkauf des Staatstheaters Mainz veräußert. – Foto: Staatstheater/ Martina Pipprich

Das wird ein vorgezogener Fastnachtssamstag: Zwei Wochen vor dem Fastnachtswochenende wird die Innenstadt von Mainz schon einmal zur großen Fastnachtsparty-Feierzone. Am 16. Februar zieht erstmals der Jugendmaskenzug an seinem neuen Termin durch die Straßen von Mainz – und am gleichen Tag lädt das Mainzer Staatstheater zu seinem Kostümverkauf 2019. Bei dem seit vielen Jahren beliebten Spektakel werden alte Kostüme aus dem Fundus des Theaters an Interessierte verkauft. Im vergangenen Jahr waren es mehr als zehn Kostümständer mit mehr als 1.000 Einzelstücken, in diesem Jahr werden es sogar 13 Kostümständer sein.

Die Kostümabteilung werde „witzige, schräge, bunte Kreationen“ auf den Markt der Fastnachtsfans werfen, verspricht das Staatstheater: Im Fokus stehen in diesem Jahr Herrenanzüge und Mäntel, aber auch Historisches aus Barock und Mittelalter, dazu Trachten und orientalische Gewänder. Regelmäßige Theaterbesucher dürften auch das ein oder andere Stück aus Rigoletto wiedererkennen, heißt es. Dazu warten auch zahlreiche Accessoires wie Hüte und Masken auf die Besucher. Und wie immer können die Kostüme direkt in Umkleidekabinen anprobiert werden.

Tolle Stücke aus dem Kostümfundus des Mainzer Staatstheaters gibt es jedes Jahr beim Kostümverkauf zu erwerben. – Foto: gik

Der Andrang zu dem Event ist jedes Jahr enorm, schon weit vor dem Einlass um 11.11 Uhr bilden sich jeweils lange Warteschlangen. Zudem werden die Besucher nur grüppchenweise eingelassen, die Theaterfreunde bieten deshalb ab 10.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Eingangsbereich des Großen Hauses an. Die Einnahmen des Kuchenverkaufs fließen vollständig in den Sozialfonds der Theaterfreunde, mit dem Künstler des Staatstheaters unterstützt werden. Besonders schwierig wird in diesem Jahr auch das Hinkommen, oder besser gesagt: Vor allem das Wegkommen. Ab 14.11 Uhr setzt sich nämlich der Jugendmaskenzug in Bewegung, die Innenstadt wird dann großflächig abgeriegelt,. auch mit Durchfahrverboten. Also bitte auf den öffentlichen Nahverkehr ausweichen!

Info& auf Mainz&: Kostümverkauf 2019 des Mainzer Staatstheaters am Samstag, den 16,. Februar, zwischen 11.11 Uhr und 15.00 Uhr im Foyer des Großen Hauses am Gutenbergplatz. Ab 10.00 Uhr Kaffee und Kuchen – und ab 14.11 Uhr rollt parallel dazu der Jugendmaskenzug durch Mainz! Mehr dazu lest Ihr am Freitag hier bei Mainz&.

 

Über den Autor / 

Gisela Kirschstein

Gisela Kirschstein ist die Erfinderin von Mainz&, langjährige Journalistin, Filmemacherin & Buchautorin. In Mainz zuhause, schreibt sie am liebsten Geschichten über Menschen, Wein & Kurioses, und frönt im Hauptberuf ihrer Leidenschaft als politische Korrespondentin, in Hessen & Rheinland-Pfalz. Bekannt ist sie seit 1997 unter dem Kürzel gik.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Werbung&

Mainz& Gezwitscher

Datenschutzerklärung

 

Werbung auf Mainz&

Kauf mir ’n Kaffee!

Kaffee ist das Lebenselixier für Journalisten – und auch für Mainz&. Du findest gut, was ich hier schreibe, poste, mache? Kauf Mainz& 'n Kaffee, und verleih uns zusätzlichen Schwung!

Mainz& unterstützen

Mainz& abonnieren!

Keinen Artikel von Mainz& mehr verpassen - mit unserem Newsletter! Einfach eine gültige Email-Adresse eintragen und die Bestellung noch einmal bestätigen! Kein Spam, jederzeit kündbar, Mainz& pur!