Rundflugtag für leukämiekranke Kinder: „Charity Event“ am 19. August bietet Rundflüge über Mainz für einen guten Zweck

Alles&, Drinnen & Draußen, Events& 0 143

Es ist ein Sommerfest der besonderen Art: Am kommenden Sonntag, den 19. August, findet auf dem Flugplatz Finthen ein ganz besonderes „Charity Event“ statt. Die Flugschule Rhein-Main veranstaltet gemeinsam mit Cityboost einen Rundflugtag zugunsten leukämiekranker Kinder. Dabei dürfen 60 Kinder und ihre Angehörigen am Morgen zunächst selbst ein ganz besonderes Erlebnis genießen: Rundflüge über Mainz, und das kostenlos. Und ab 13.00 Uhr könnt Ihr selbst dann in die kleinen Propellermaschinen und Leichtflugzeuge steigen und den unglaublichen Rausch des schwerelosen Fliegens erleben: Für nur 99,- Euro gibt es Rundflüge über Mainz, das Geld kommt aber nicht etwa den Fliegern zugute, sondern dem Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder in Mainz. Am Boden findet derweil ein Sommerfest mit vielen Genüssen und Aktionen statt – die Mainzer Schausteller machen es möglich.

Die Aktion finden wir so gut, dass Mainz& spontan gesagt hat: das unterstützen wir. Der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder in Mainz unterstütz die Kinderkrebsklinik in einem Maße, das weit über normale Vereinsarbeit hinausgeht. Seit 1984 werden hier  an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche und deren Familien betreut, aber auch medizinische Instrumente und sogar Stellen für Pflegepersonal und Psychologen finanziert. Es gibt einen Sozialfonds und ein Elternhaus, psychologische Betreuung und Hilfen bei der Wiedereingliederung im Schulalltag nach der Krebstherapie.

Nun lädt die Flugschule Rhein-Main für den Verein zum Sommerfest auf das Finther Airfield, gemeinsam mit der Firma Cityboost und den Mainzer Schauspielern. Als besonderes Highlight dürfen 60 betroffene Kinder und ihre Angehörige kostenlos Rundflüge in Ultraleichtflugzeugen oder Tragschraubern abheben. So kämen auch Kinder, die oftmals aufgrund ihrer Erkrankung nicht mit der konventionellen Luftfahrt verreisen dürfen, in den unbeschreiblichen Genuss, einmal frei wie ein Vogel zu sein, heißt es in der Ankündigung. Bis 13.00 Uhr gehört das Airfield Mainz-Finthen ganz den Kindern und ihren Angehörigen, danach aber wird das Sommerfest für alle geöffnet.

Und so könnt auch Ihr am Sonntag über Mainz abheben: Ab 13.00 Uhr werden Rundflüge über Mainz angeboten, 30 Minuten gibt es zum Spezialpreis von 99,- Euro. Verschiedene Tragscharuber und Ultraleichtflugzeuge stehen dafür bereit, natürlich inklusive Piloten. Das ist in der Tat ein ganz besonderes Erlebnis: In den Kleinflugzeugen sitzt der Fluggast fast wie direkt in der Luft, man schwebt tatsächlich und erlebt das Fliegen hautnah – Luftlöcher und Rütteln inklusive. Als Highlight steht eine Mustang P51 für Fotografen parat, das Fluggerät aus dem 2.Weltkrieg ist ein Original und flog tatsächlich im Krieg über Mainz.

Am Boden findet derweil das Sommerfest statt, mit Softeis und Crêpes, Frozen Getränke vom Heringsbrunnen – und es gibt eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen. Dazu gibt es eine Autoausstellung und eine Live Zumba Tanzshow, die Therapiehundeführerin Katrin Konz stellt Euch ihre beiden Therapiehunde vor. Die Quadstaffel 112 fährt die Kids zu den Flugzeugen und informiert über ihre Arbeit. Viel zu sehen und viel zu tun also – alles voran natürlich die tollen Rundflüge… Das Besondere an dem Flugtag: Die Erlöse gehen komplett an den Förderverein für leukämiekranke Kinder.

Info& auf Mainz&: Charity Event Sommerfest und Rundflugtag am Sonntag, 19. August 2018 auf dem Flugplatz Mainz-Finthen rund um die Flugschule Rhein-Main. Von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr geschlossene Veranstaltung für den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder, ab 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr Rundflugtag und Sommerfest für alle, der Eintritt ist frei. Sonderangebot: 30 Minuten Rundflug inkl. Start und Landegebühr zum Sonderpreis von 99,- Euro. Alle Erlöse gehen an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder Mainz, den Ihr hier im Internet findet. Mehr zum Charity Event findet Ihr hier auf Facebook.

Über den Autor / 

Gisela Kirschstein

Gisela Kirschstein ist die Erfinderin von Mainz&, langjährige Journalistin, Filmemacherin & Buchautorin. In Mainz zuhause, schreibt sie am liebsten Geschichten über Menschen, Wein & Kurioses, und frönt im Hauptberuf ihrer Leidenschaft als politische Korrespondentin, in Hessen & Rheinland-Pfalz. Bekannt ist sie seit 1997 unter dem Kürzel gik.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Gutenberg& – Alles zum Bibelturm

Datenschutzerklärung

Werbung&

Werbung auf Mainz&

Kauf mir ’n Glas Wein!

Wein ist das Lebenselixier von Mainz & Rheinhessen – und für Mainz&. Wir lieben Wein, und bei einem guten Glas arbeitet es sich noch mal so gut. Kauf Mainz& 'n Glas Wein, und hilf uns, nicht auf dem Trockenen zu sitzen!