Wolltet Ihr immer schon mal ein Unternehmen gründen? Euer eigener Chef sein, Herzensideen umsetzen, eigenständig arbeiten? Dann solltet Ihr unbedingt der Gründermesse Ignition einen Besuch abstatten: Am Samstag, den 22. Oktober, gibt es in der Rheingoldhalle wieder massenhaft Tipps rund um das eigene Unternehmen, zu Gründung, Nachfolge und Selbstständigkeit. Experten von über 90 Unternehmen und Organisationen beraten Gründungsinteressierte, 25 Workshops geben Hilfestellung – in ihrem 13. Jahr darf sich die Ignition stolz die zweitgrößte Gründermesse Deutschlands nennen.

gruendermesse-ignition-foto-julia-teine
Informieren, parlieren, testen: Die Gründermesse Ignition in der Mainzer Rheingoldhalle – Foto: Julia Teine

Entstanden ist die Idee zur Gründermesse vor 13 Jahren aus einem Arbeitskreis der Wirtschaftsjunioren Mainz, inzwischen lockt die Ignition pro Jahr und 1.500 Besucher in die Rheingoldhalle. Dort bieten die mehr als 90 Aussteller wirklich alle Infos rund um das Thema Existenzgründung: Banken, Steuerberater und Businessberater geben Tipps zur Finanzierung und zu Fördergeldern, zum Bankengespräch und zum Businessplan. Auch Bürodienstleister, Versicherungsberater und Kommunikationsberater sind vor Ort, dazu jede Menge Netzwerk-Vereinigungen. „Eine bessere Möglichkeit, an einem Tag und an einem Ort Informationen und Tipps mitzunehmen gibt es nicht in der Region“, betont Messe-Organisator Sebastian Kreuser.

In den Workshops geht es unter anderem um erfolgreiches Marketing und Vertrieb, Kundenorientierung, Irrtümer und Erfolgsfaktoren und die Methode des „Think Big“. Außerdem könnt Ihr ausprobieren, ob Ihr überhaupt ein Gründertyp seid und wie man sich vor Burnout schützt. 25 Workshops gibt es in fünf Blocks verteilt über den Tag, einer dauert jeweils rund 45 Minuten. Damit alle untergebracht werden können, starten die ersten schon morgens um 9.00 Uhr. Die Messe selbst startet um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr mit einem Get Together, die offizielle Eröffnung unter anderem mit Schirmherr Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) findet um 11.00 Uhr statt.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: 17. Mainzer Gründermesse „Ignition“ am Samstag, 22. Oktober 2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Mainzer Rheingoldhalle, der Eintritt ist frei. Alle Infos unter www.ignition-mainz.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein