Es ist wieder so weit: Rechtzeitig zum Herbst präsentieren die Mainzer Winzer ihre aktuellen Rotweinkreationen. Am 5. und 6. November könnt Ihr bei Best of Mainzer Wein verkosten, was die Mainzer Weinkellermeister aus den Rotweinen des Jahrgangs 2014 gemacht haben. 54 Rotweine, Sekte und edelsüße Tropfen stehen bereit, die Präsentation findet zum zweiten Mal im Erbacher Hof statt. Neben dem schon traditionellen Schokoladenstand gibt es nun auch wieder kleine Speisen, und die Weine könnt Ihr im Foyer auch gleich kaufen und mitnehmen. Eröffnung ist am 5. November um 14.30 Uhr.

Best of Mainzer Wein: Rotweinpräsentation der Mainzer Winzer am 5. und 6. November
Die Mainzer Weinprinzessin Malenka Stenner ist auch selbst Winzerin und präsentierte bei Best of Mainzer Wein im Frühjahr 2016 ihre guten Tropfen – Foto: gik

26 Mitglieder stark ist die Vereinigung der Mainzer Winzer, zweimal im Jahr präsentieren sie in der Stadtmitte ihre besten Weine. Im Frühjahr gibt’s die aktuellen Weißweine, im Herbst steht das Treffen ganz im Zeichen der Rotweine. 14 Mainzer Winzer sind an diesem Wochenende dabei und glaubt uns: Deren Rotweine können sich sehen lassen. Freut Euch nicht nur auf tolle Spätburgunder, sondern auch auf Merlot, Cabernet Sauvignon und sogar den einen oder anderen Syrah – made in Rheinhessen! Ein Weinkatalog hilft wieder dabei, die Übersicht zu behalten.

Wegen der irgendwann anstehenden Renovierung des Rathauses zog Best of Mainzer Wein im Frühjahr in den Erbacher Hof um. Die lichtdurchfluteten und offenen Räumlichkeiten böten ein schönes Ambiente, schwärmt Sigrid Lemb-Becker, die erste Vorsitzende des Vereins. Allerdings war die Akustik bei der Premiere im Frühjahr suboptimal, es schallte ganz arg in den Räumen. Mit dabei sind noch einmal die Mainzer Weinkönigin Sabrina Möhn und die Mainzer Weinprinzessin Malenka Stenner – deren Amtsjahr neigt sich rapide dem Ende zu… Schade!

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: Best of Mainzer Wein mit Rotweinverkostung am 5. und 6. November 2016 im Erbacher Hof, Grebenstraße in der Altstadt. Öffnungszeiten an beiden Tagen von 14.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt 14,- Euro. Im Eintrittspreis enthalten ist die ÖPNV-Hin- und Rückfahrt im Stadtgebiet Mainz/ Wiesbaden. Vorverkauf unter anderem im Tourist Service Center und bei den teilnehmenden Winzern. Karten aber natürlich auch an der Tageskasse. Infos hier im Internet.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein