Dideldum, dideldei, das Karussel dreht sich, die Häuser zwinkern dem Besucher zu – Rheinhöhe Utopia lebt! Ein freundlicher neuer Stadtteil Rheinhöhe bei Mainz oberhalb des Rheins hätte natürlich auch ein paar Türmchen und einen blinkenden Leuchtturm… Und über allem wölbt sich der Regenbogen, an dessen Fuß vermutlich ein Schatz liegt. Man wird doch wohl noch mal träumen dürfen 😉 Unsere Karikaturistin Bianca Wagner hat sich ihren ganz eigenen Reim auf die Idee der Mainzer CDU gemacht. Die hatte Anfang der Woche vorgeschlagen, auf den Feldern zwischen Laubenheim und Bodenheim einfach einen komplett neuen Mainzer Stadtteil zu bauen – gegen Wohnungsnot, für junge Familien und alle Geldbeutel. Einfach mal ein Stück Stadterweiterung neu und groß zu denken. Klar, dass die SPD, die OB und Baudezernentin stellt, das als „Schnapsidee“ bezeichnet. Vielleicht täten der SPD auch mal ein paar Schnäpse gut… 😉 Viel Spaß mit unserem neuesten „Biancas Blick auf Mainz!

 

Biancas Blick auf Mainz: Wenn sich das Karussel auf der Rheinhöhe Utopia dreht...

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: Mehr zur CDU-Idee zum neuen Stadtteil Rheinhöhe hier bei Mainz&, die ausführlichen Reaktionen dazu samt der „Schapsidee“ lest Ihr hier. Mehr zu unserer Karikaturistin Bianca Wagner erzählen wir Euch in dem Mainz&-Artikel Was eh‘ Glick! Was Bianca sonst so treibt? Seht Ihr hier auf Ihrer Facebookseite. Ihr wollt Bianca gerne mal live beim Zeichnen zusehen? Und vielleicht eines ihrer Werke erwerben? Könnt Ihr – bei der Johannisnacht. Mehr dazu später hier auf Mainz&!

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein