- Advertisement -
8. Dezember 2019
7.5 C
Mainz
- Werbung -

DFS will verdichteten Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen erproben – Abflüge dann komplett über Rheinhessen

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) arbeitet unverändert an ihren Vorbereitungen für einen stark verdichteten Flugverkehr am Frankfurter Flughafen und schafft trotz erheblicher Proteste die Voraussetzungen für eine deutliche Steigerung der Flugbewegungen. Man werde im Februar 2020 einen Probebetrieb zur "optimierten Nutzung des Start- und Landebahnsystems in Frankfurt" durchführen, teilte die DFS am Donnerstag mit - genehmigt werden müsse das nicht. Bei...

Gretel, Rastaman und Amor – GCV rettet beim veganen Marktfrühstück das Klima, die Erde und den Wein

Der Metzger versteht die Welt nicht mehr. "Der Marktstand ist zu kurz, Sie liegen exakt 11 Zentimeter unter der Norm", reklamiert Frau Pegel von der Marktordnung, und verhängt eine saftige Geldbuße. Ein Strafzettel, weil die Worscht zu warm, und der Stand zu kurz? Das kann nur das närrische Marktfrühstück des Gonsenheimer Carnevals Vereins (GCV) sein. Gut dreieinhalb Stunden brennt...

Ökologische Weihnachtsbäume in Mainz weiter rar – Bio-Bäume vereinzelt an Baumärkten oder in Hessen

Weihnachtsbäume sind Pestizidschleudern, davor warnen jedes Jahr wieder Umweltverbände und Verbraucherschützer: Die Lieblingsdeko der Deutschen zum Christfest wird zumeist in Weihnachtsbaumkulturen unter hohem Chemieeinsatz produziert. In den warmen Stuben können diese Chemikalien dann besonders gut ausdünsten - wer das vermeiden will, greift lieber zum Bio-Weihnachtsbaum. Doch im Gegensatz zu Hessen sind Öko-Weihnachtsbäume weiter Mangelware - Mainz& sagt, wo es...

Verwaltungsgericht Mainz lehnt Vollstreckung von Dieselfahrverboten ab – DUH widerspricht

Das Verwaltungsgericht Mainz hat die sofortige Vollstreckung von Dieselfahrverboten in Mainz vorerst abgelehnt. Der Antrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) auf sofortige Umsetzung von Dieselfahrverboten sei unbegründet, teilte das Gericht am Mittwoch mit. Die Stadt Mainz sei im Oktober 2018 nämlich nur dazu verurteilt worden, ihren Luftreinhalteplan unter Aufnahme von Verkehrsverboten fortzuschreiben. Was die Umsetzung der Maßnahmen des Plans angehe,...

Ultrafeinstaubmessungen in Mainz: BI erhebt Untätigkeitsbeschwerde gegen Umweltministerin Höfken

Paukenschlag in Sachen Ultrafeinstaubmessungen in Mainz: Die Mainzer Fluglärm-Initiative IKUL hat eine Untätigkeitsbeschwerde gegen die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) erhoben. Die Fluglärmgegner werfen der Ministerin darin nichts weniger als die Verletzung ihrer Vorsorgepflicht zum Nachteil der Gesundheit der Bürger vor. Der Grund: Höfkens Weigerung, auch in Mainz Messungen zu Ultrafeinstaubemissionen aus dem Flugverkehr durchzuführen. Damit verstoße die Ministerin...

Architektenwettbewerb zur LU angelaufen: Gemünden setzt auf Begrünung von Dächern und Fassaden

Die Umgestaltung der Mainzer Ludwigsstraße ist angelaufen, Mitte November fiel der Startschuss für den Architektenwettbewerb für das neue Einkaufszentrum Boulevard LU. Auftraggeber ist die Boulevard LU GmbH des Ingelheimer Investors Dirk Gemünden - und die betont in einer neuesten Veröffentlichung, man setze umfangreich auf Nachhaltigkeit: Alle Flachdächer des neuen Zentrums sollen extensiv begrünt werden, die Innenhöfe ebenso, und auch...

Mainzer Sicherheitsumfrage: Mainzer fühlen sich generell sicher – Angst vor Einbrüchen, Gewalt und Terror

Wie sicher fühlen sich die Mainzer in ihrer Stadt, fragte im Juni eine große Sicherheitsumfrage im Auftrag der Stadt Mainz. Nun liegt das Ergebnis vor, und es ist wenig überraschend: "In Mainz fühlt man sich sicher, und man ist es auch", lautete die Bilanz der Umfrage, die vergangene Woche vorgestellt wurde. Mainzer werden generell selten Opfer eines Überfalls, auf...

Brandbrief von 880 Beschäftigten der Universität Mainz: 400 Beschäftigte bangen um Jobs ab Ende 2020

Nach dem Ärger um die unterfinanzierte Mainzer Universitätsmedizin gehen nun auch Beschäftigte der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität (JGU) auf die Barrikaden: In einem Brandbrief fordern rund 880 Unterzeichner Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) auf, für eine klare Ansage in Sachen Hochschulfinanzierung zu sorgen. Das ist eine Breitseite gegen Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD), ihm werfen die Unterzeichner vor, sich seit Monaten um...

Staatstheater Mainz übernimmt bis Sommer 2020 Haus des Weins – Raskopf wird Theaterdirektor

Spannende Entwicklungen am Mainzer Staatstheater: Das Theaterhaus greift immer mehr auch nach den Gebäuden in seiner Nachbarschaft. Zum 4. Januar 2020 übernimmt das Staatstheater die Gastronomie des Theaters selbst, baut Foyer und Kantine um - und wird bis Sommer 2020 auch das benachbarte Haus des Weins übernehmen. Geplant sei ein Gesamtkonzept "für eine kreative Weiterentwicklung von Gastronomie und Theater...

„Statt einem Klimapäckchen kam nur ein Brief“ – 3000 Demonstranten fordern beim Klimastreik in Mainz #NeustartKlima

Sie sind immer noch da, und sie sind weiter laut: Fast ein Jahr nach dem Beginn der Fridays for Future-Proteste in Mainz sind am Freitag noch einmal bis zu 3000 Protestierende für ein Umsteuern in der Klimapolitik auf die Straße gegangen. Und dabei zeigte sich: Der Klimastreik ist inzwischen ein breites Bündnis aus Scientistst, Parents, Students und sogar Omas...
2,035FansGefällt mir
1,092NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,687NachfolgerFolgen
98AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security