- Advertisement -
27. Mai 2020
20 C
Mainz
- Werbung -

Flüchtlingsheim in Mainz: 35 weitere Bewohner des „Allianzhauses“ positiv auf Coronavirus getestet – Kritik der CDU

In der Mainzer Flüchtlingsunterkunft "Allianzhaus" sind weitere 35 Bewohner positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das teilte am Dienstagabend das Gesundheitsamt Mainz-Bingen mit. Damit steigt die Zahl der Infizierten in dieser Flüchtlingsunterkunft auf 52. Am 20. Mai hatte die Stadt Mainz die ersten elf Infektionen mitgeteilt, 30 Personen der Flüchtlingsunterkunft waren daraufhin in Quarantäne in die Gonsenheimer Housing...

Corona-Lockerungen: Thekenbetrieb, Kinos, Fitnessstudios, Freibäder und Flohmärkte – Rheinland-Pfalz lockert weiter

Der Corona-Shutdown ist Geschichte, ab Mittwoch erlaubt das Land Rheinland-Pfalz umfangreiche Lockerungen für Einrichtungen aller Art: Theater, Kinos und Kleinkunstbühnen dürfen wieder öffnen, ebenso Fitnessstudios und Tanzschulen. Erstmals dürfen wieder Veranstaltungen im Freien mit bis zu 100 Personen stattfinden, allerdings nur unter Beachtung der notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wie Abstand, Mundschutz und Hygieneregeln. So dürfen nun auch wieder Flohmärkte...

„Mainzer Kulturgärten“ im KUZ und im Schloss mit Musik, Theater, und PubQuiz

Im Zuge der Lockerungen des Corona-Shutdowns für die Restaurants haben sich das Mainzer KUZ und der Biergarten im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses ein ganz besonderes Konzept überlegt: Seit dem 14. Mai laden die beiden Eventlocations täglich zum "Kulturgarten" in ihre Außengastronomie. Neben Speisen und Getränken wolle man einen Schwerpunkt auf lokale Künstler und Musiker setzen und sie in diesen...

35 Polizeibeamte feierten im Heringsbrunnen – Feiernde wurden vom Revier vor Eintreffen der Streife gewarnt

Im "Heringsbrunnen" in der Mainzer Altstadt feierten am 18. Mai wohl tatsächlich mehr Polizeibeamte als Gäste in der Kneipe zugelassen waren: Wie die Mainzer Polizei am Montag selbst mitteilte, hielten sich an dem Abend insgesamt 36 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in der Kneipe auf. Davon seien 23 bereits "unmittelbar an diesem Abend schon namentlich bekannt" gewesen, 13 weitere hätten sich...

Coronavirus: Infektionswelle in Wiesbadener Seniorenheimen und nach Baptistengottesdienst in Frankfurt

Knapp zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der Restaurants und Gaststätten, häufen sich nun Fälle von neuen Infektionsherden durch Ansteckungen mit dem neuen Coronavirus. Am Sonntag wurde zudem bekannt: Mindestens 107 Personen steckten sich in Frankfurt in der Folge eines Gottesdienstes einer freien baptistischen Gemeinde mit dem Coronavirus an. Im ostfriesischen Leer wurden nach einer Feier in einem Restaurant 18...

Polizisten-Party in Mainz: Polizeistreife traf spät ein, Feier ging noch 1,5 Stunden weiter

Mainz& exklusiv: Wie lange hat die Party von Polizisten am Montagabend in einer Mainzer Altstadtkneipe gedauert - und warum endete die Feier nicht sofort, als dort eine Polizeistreife eintraf? In dem Vorfall, den die Internetzeitungen Mainz& und Boostyourcity aufdeckten, und der inzwischen bundesweit Schlagzeilen macht, mehren sich mittlerweile die Ungereimtheiten. So brauchte die Polizeistreife gut 50 Minuten vom ersten...

Party von Polizisten in Mainz: Matz kündigt Prüfung der Vorgänge im „Heringsbrunnen“ an – Polizei nennt Gründe

Die Party mit feiernden Polizisten im "Heringsbrunnen" in der Mainzer Altstadt kommt auch von Seiten der Stadt Mainz auf den Prüfstand: "Wir müssen das aufklären, das geht überhaupt nicht", sagte Ordnungsdezernentin Manuela Matz (CDU) am Donnerstag auf Mainz&-Anfrage. Polizisten hätten "eine gewisse Vorbildfunktion", dazu müsse der Wirt auf die Einhaltung der Regeln der Corona-Verordnung achten. "Wir werden prüfen, welche...

Kein Test trotz Corona-Symptomen: Werden viele Corona-Verdachtsfälle gar nicht erfasst?

Werden Corona-Verdachtsfälle wirklich getestet, werden Infektionsketten wirklich nachverfolgt? Die Politik hatte  genau das zur Bedingung für die seit etwa zwei Wochen anhaltenden Lockerungen des Corona-Shutdown gemacht - in der Praxis aber scheint das nur sehr bedingt zu funktionieren: In Ingelheim wurde nun eine ganze vierköpfige Familie weder getestet noch dem Gesundheitsamt gemeldet, trotz Erkrankung und bestätigtem Verdacht. In den...

Dezernentenposten in Mainz: Scharfe Kritik an FDP-Vorschlag – „Stadtvorstand ist kein Selbstbedienungsladen“

Die FDP stößt mit ihrem erneuten Vorstoß für einen zusätzlichen Dezernenten im Mainzer Stadtvorstand auf harsche Kritik aus der Opposition: Die Idee sei ohne jedes Fingerspitzengefühl, in der derzeitigen Krise deplatziert und "ein Rohrkrepierer", schimpfte CDU-Chefin Sabine Flegel. ÖDP und Linke kritisierten, ein zusätzlicher Dezernent sei gerade in der Coronakrise finanziell nicht tragbar, das sei "eine inakzeptable Postenversorgung für...

Party in Kneipe in Mainz: Polizisten drohen disziplinarrechtliche Maßnahmen – „Verstöße werden geahndet“

Die ausufernde Party von Polizeibeamten in einer Kneipe in der Mainzer Altstadt wird offenbar erhebliche Konsequenzen haben. Die Mainzer Polizei teilte am Mittwochabend in einer Pressemitteilung mit, man prüfe derzeit Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Die Vorfälle seien "kein Kavaliersdelikt", etwaige Verstöße würden geahndet - sogar disziplinarrechtliche Maßnahmen drohen. Zugleich bestätigte die Polizei im vollen Umfang die...
2,218FansGefällt mir
1,154NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,970NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen