- Advertisement -
20. September 2019
13.3 C
Mainz
- Werbung -

Lesselallee: Was sind die alten Kastanien Wert?

Wir sind ja noch immer auf der Suche nach der geheimnisvollen Weisheit, warum eine Mehrheit aus CDU und SPD in Wiesbaden die uralten Kastanien der Lesselallee eigentlich unbedingt fällen will. Tatsache ist: Man bekommt auf die Frage nach dem "Warum" weiter keine Antwort. Stattdessen werden Volten geschlagen, Pirouetten gedreht und - wir können es nicht anders sagen - Ausflüchte...

Weihnachtsmarkt: Ohrfeige für Vergabeverfahren der Stadt

Dass Weingut der Stadt Mainz hat ja am Mittwoch Klage gegen das neue Auswahlverfahren der Stadt in Sachen Weihnachtsmarkt eingereicht - schlimm genug, sollte man meinen. Was allerdings in der Begründung der Klage steht, lässt sich nicht anders als eine schallende Ohrfeige für die Verwaltung werten: Laut Anwaltschrift war das Vergabeverfahren rechtlich fragwürdig, die Punktevergabe in Teilen willkürlich, und...

Weingut der Stadt Mainz klagt wegen Weihnachtsmarkt

Jetzt ist es so weit: Der Streit um die Vergabe der Stände auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt geht vor Gericht. "Unsere Klage ist heute morgen ans Verwaltungsgericht Mainz gegangen", sagte Seniorchef Hans Willi Fleischer am Mittwoch Mainz&, und fügte hinzu: "Wir drängen auf Eilentscheidung." Die Stadt wolle zum 31.7. verbindliche Zusagen erteilen, das müsse mit einer einstweiligen Verfügung gestoppt werden....

JAAAAAAAAAA! WELTMEISTER!!! Und Mainz feiert!

Was für ein Spiel! Was für nervenzerreißende Momente! Bibbern, Bangen und dann endlich, endlich die Erlösung: 113. Minute am 13. Juli - der Ball im Tor - noch sieben Minuten, dann: Das Spiel ist aus!! Deutschland ist W E L T M E I S T E R!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wahnsinn. Und als der erste Jubel im Fernsehen gejubelt war, als die...

Land unter in Wiesbaden – Mainz kommt glimpflich davon

Das hat ja wieder heftig gekracht gestern in Mainz, aber wir sind mal wieder glimpflich davon gekommen: "Nur" 40 Einsätze zählte die Feuerwehr in Mainz nach dem Gewitter gestern Abend. Ein paar Unterführungen standen unter Wasser, mehr war nicht,. Anders heute in Wiesbaden: Ganze Teile der hessischen Landeshauptstadt standen am Freitagnachmittag unter Wasser, nach einem Gewitter, das Mainz nur...

Weihnachtsmarkt: Weingut der Stadt Mainz droht mit Klage

Im Streit um die Neuvergabe der Stände auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt kriegt die Stadtspitze die Kuh nicht vom Eis. Statt Einigung steht jetzt sogar der Gang vor Gericht im Raum. "Wenn sich bis Mittwochmorgen nichts getan hat, dann geht's rund", sagte Hans Willi Fleischer,  Seniorchef des Weinguts der Stadt Mainz am Freitag Mainz&. Er sei es Leid, von den...

Summer in the City startet – noch Karten zu haben

Kommende Woche ist es soweit: das Festival Summer in the City startet! Und das Beste daran: für fast alle Konzerte sind noch Tickets zu haben, wie das Mainzer Citymarketing Mainz& verriet. Ausgebucht sind lediglich BAP, die am 3. August auf dem Domplatz spielen, und das Konzert mit Elton John am 19. Juli - wobei es hier auch noch ein,...

Lesselallee: Baumretter rufen zum Protest am 31. Juli auf

Nachdem die Lesselallee ja nach dem Sturm noch steht, und die Orkanböen eine Menge Bäume verwüstete haben, nur nicht die mehr als 70 Kastanien auf der Maaraue, haben die Verteidiger der Allee neuen Mut geschöpft. "Wir sind mehr geworden", sagte Marion Mück-Raab, Organisatorin der Facebook Seite "Aktuelles zur Leselallee" am Mittwoch Mainz&. Und weil sich nun zeige, dass die...

Fluglärm: DFS will Anflüge um 1.000 Fuß anheben

Eine immer wiederkehrende Frage der vom Fluglärm betroffenen Menschen ist ja die: Müssen die eigentlich so niedrig fliegen? Müssen sie nicht, stellt jetzt offenbar die Deutsche Flugsicherung (DFS) fest. Die Flughöhen der anfliegenden Flugzeuge sollen ab Herbst im Gegenanflug um 1.000 Fuße angehoben werden. Dadurch könnten auch die startenden Maschinen schneller an Höhe gewinnen - und so leiser sein. Tatsächlich...

Hartmann gibt Drogenkonsum in kleinen Mengen zu

Der Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat den Besitz und den Konsum der Modedroge Crystal Meth zugegeben. Hartmann habe "im Herbst 2013 in geringer eigenverbrauchsüblicher Menge das nach dem Betäubungsmittelgesetz verbotene Methamphetamin erworben und konsumiert", ließ Hartmann am Mittwoch über seinen Anwalt mitteilen. Hartmann habe nach etwa einem Monat "den gelegentlichen Konsum" der Droge endgültig wieder beendet. Eine Abhängigkeit habe er nicht...
1,987FansGefällt mir
1,066NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,602NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security