- Advertisement -
15. November 2019
3.9 C
Mainz
- Werbung -

Legionellen – was ist das und wer ist gefährdet?

Legionellen sind gerade in den vergangenen Monaten ein weit verbreitetes Problem in Mainz. In gleich mehreren großen Wohnanlagen tauchten Probleme mit den Keimen auf, als Ursache gelten große Wassertanks im Heizsystem oder weit verzweigte Warmwasserleitungs-Systeme. Wie gefährlich sind Legionellen aber wirklich, wer sollte sich hüten, und was kann man dagegen tun? Mainz& gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wir verneigen...

Baustelle Saarstraße: Spur unterspült

Wenn Ihr morgen früh mal wieder über die Saarstraße Richtung Innenstadt rollen wollt - lasst es lieber. Und morgen Nachmittag besser auch. Und morgen Abend... also am besten bis Sonntag. Vor der Tankstelle an der Binger Straße geht nämlich fast gar nichts mehr, der Verkehr hat hier seit Dienstag genau noch eine Spur zur Verfügung - statt zwei plus...

Stadt bleibt bei Weihnachtsmarkt hart

Die Stadt Mainz sieht momentan keinen Anlass, an ihrer Vergabe der Stände auf dem Weihnachtsmarkt etwas zu ändern. Die Neuvergabe sei "mehrfach und ausgiebigst" kommuniziert, und auch in der Beschickerversammlung erörtert worden, sagte Stadtsprecher Ralf Peterhanwahr am Mittwoch Mainz&: "Das ist nichts, was einen Beschicker jäh ereilt hat." Das dürften die Betroffenen anders sehen: Vergangene Woche hatten die Bescheide...

Heute Infoveranstaltung zu Umzug US-Army nach Erbenheim

Turbine eines Verkehrsflugzeugs auf dem Frankfurter Flughafen - Foto: gik
Heute Abend solltet Ihr Euch um 19.00 Uhr mal ein Stündchen Zeit nehmen, falls Ihr in Bierstadt, Erbenheim oder Kastel wohnt - oder entlang des Rheins von nächtlichen Hubschrauberflügen genervt seid. Denn am Mittwochabend um 19.00 Uhr lädt die Stadt Wiesbaden zu einer Bürgerversammlung ins Gemeinschaftshaus Bierstadt, Biegerstraße 17. Inhaltlich wird es dabei vor allem um eines gehen: "Die...

Ölfilm auf dem Rhein – Behörden geben Entwarnung

Das war ja schon eine erschreckende Nachricht, die da an Pfingstsonntag den Rhein hinunter schwappte: In einer Chipsfabrik in Frankenthal hatte es einen Unfall gegeben, 10.000 Liter Heizöl lief ungefiltert in den Rhein. Der Ölfilm erstreckte sich zeitweise auf 50 bis 60 Kilometer Länge und hatte an Pfingstmontag auch Mainz, Wiesbaden und Ingelheim erreicht. Am Dienstag gaben die Behörden...

N’Eis gibt’s demnächst auch am Rheinufer

Gute Nachricht für alle Fans der kultigen Neustadt Eisdiele N'Eis: Die Mädels dürfen demnächst ihre verrückten Eissorten auch am Rheinufer verkaufen! Nach der Johannisnacht soll's losgehen, bis in den September hinein soll ein Verkaufswagen von N'Eis die eislose Zeit am Rheinufer beenden. Die Stadt hatte die Vergabe Ende Mai ausgeschrieben, der Sieger heißt N'Eis. Haben wir doch irgendwie geahnt...

Ortsvorsteher-Stichwahl: SPD holt Neustadt, Grüne die Altstadt

Überraschung bei der Stichwahl der neun Ortsvorsteher in Mainz: Die Grünen gewinnen zwei Stadtbezirke für sich, müssen aber die Neustadt wieder an die SPD abgeben. Die CDU kann drei Bezirke verteidigen, die SPD stellt ebenfalls in drei Bezirken den Ortstvorsteher. Und in Marienborn dreht ÖDP-Chef Claudius Moseler der SPD eine lange Nase - und wird Ortsvorsteher. Mit die spannendste Frage...

40 Jahre Open Ohr – Happy Birthday!

Wir müssen jetzt mal feierlich werden, aber der Anlass ist ja auch ein sensationeller: Das Open Ohr ist 40 Jahre alte geworden, deshalb ganz feierlich ein "Herzlicher Glückwunsch!" 40 Jahre, ist das Open Ohr also alt geworden? Nix da, das Open Ohr ist unbeirrt jung, aber nie beliebig, und seine Themenauswahl trifft immer wieder den Nerv der Zeit. Wie...

Ärger um den Weihnachtsmarkt

Also wahrscheinlich denkt Ihr ja jetzt noch nicht so direkt an Weihnachten, aber andere tun das, zumindest was die Vorbereitungen für den Mainzer Weihnachtsmarkt angeht. Und da gibt es jetzt richtig Ärger: Das Wirtschaftsdezernat der Stadt Mainz soll nämlich eine ganze Reihe alt eingesessener Schausteller für den kommenden Markt abgelehnt haben. Dazu sollen Familien gehören, die bereits seit 40...

10 Thesen, warum es das Open Ohr braucht

"Das Open Ohr" - sagen Leute, die es wissen müssen -, "hat eine Zukunft, weil es eine Gegenwart hat." Die, die da so philosophisch daher kommen, sind die Leute vom Open Ohr Verein, einem Gremium, das sich 1995 gründete, um dem Ohr den Rücken frei zu halten. In Zeiten steigender Kosten (also immer) und wachsender Kritik am Festival (damals)...
2,027FansGefällt mir
1,085NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,661NachfolgerFolgen
98AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security