- Advertisement -
23. August 2019
27.1 C
Mainz
- Werbung -

Neues Rheinufer auf der Südmole am Zollhafen freigegeben – 15.000 qm Beton und Pflaster, wenig Grün

Gut fünf Wochen früher als geplant haben die Stadt Mainz und die Zollhafen GmbH am Freitag die neue Uferfläche am Rhein am Mainzer Zollhafen für die Benutzung der Mainzer freigegeben. 15.000 Quadratmeter Fläche stehen jetzt auf der Südmole des neuen Wohnquartiers zum Flanieren bereit, mehrere stufenartige Absenkungen führen zum Rhein. 40 junge Bäume wurden hier gepflanzt, ansonsten allerdings dominieren...

CDU kritisiert zu starke Beschränkung von E-Scootern in Mainz – Ebling: Zonen können schnell geändert werden

Nach dem Start der ersten ausleihbaren E-Scooter in Mainz kritisiert die CDU-Opposition die Beschränkung der Fahrstrecken in der Innenstadt als deutlich zu groß. Die Nutzung der Gefährte werde "so stark beschränkt, dass diese keinen Sinn mehr machen", kritisierte CDU-Verkehrsexperte Thomas Gerster. So seien beispielsweise Routen, wie der Rheinradwanderweg als klassischer Radweg von Seiten der Stadt ausgeschlossen worden. Das sei...

100 E-Scooter für Mainz – Unternehmen Tier startet Angebot – Innenstadt weitgehend Verbotszone – mit Kommentar

Nun haben die E-Scooter auch Mainz erreicht: 100 mintgrüne Elektro-Scooter stehen jetzt auch den Mainzern zum Mieten und Rumflitzen zur Verfügung. Das Berliner Unternehmen "Tier" startete am Mittwoch sein Leihangebot in der Landeshauptstadt, zeitgleich übrigens mit Wiesbaden. "Wir hoffen, eine Veränderung zum Guten bewirken zu können", sagte Tier-Citymanager Daniel Horn bei der Vorstellung des Angebots, und betonte: "Wir wollen...

Spannende partielle Mondfinsternis über Mainz – Wolken verschleierten Sicht – Jupiter, Saturn und ISS zu sehen

Es war eine historische Mondfinsternis, die da vergangene Nacht über Mainz zu sehen war: Pünktlich um 22.00 Uhr schob sich der pralle Vollmond langsam in den Kernschatten der Erde, bis 23.30 Uhr war nur noch eine kleine Mondsichel zu sehen, die wie ein silbernes Schiff im Himmel hing. Falls sie denn zu sehen war: Ausgerechnet zur Hochphase der partiellen...

Street Food Market im Alten Postlager am Hauptbahnhof – Gutleut-Macher mit Yoga und Wein, Flohmarkt und Kids Playground

Das Alte Postlager war schon Heimat der Körperwelten und von Eisskulpturen, hier nahm die Messe Stijl ihren Anfang, hier riss Otto Waalkes bei der Eröffnung seiner Ottifanten-Ausstellung seine Possen. Dann wurde es ruhig um den alten Post-Komplex direkt hinter dem Mainzer Hauptbahnhof – seit einigen Wochen aber ist neues Leben in die große Halle eingezogen: coole Szene-Gastronomie kombiniert mit...

Himmelsschauspiel am 16. Juli: Partielle Mondfinsternis über Mainz – Blick auf Erdtrabant besonders historisch

Es ist ja irgendwie ein besonders historischer Blick auf den Mond dieses Mal: Vier Tage vor dem 50-jährigen Jubiläum der ersten Mondlandung findet eine partielle Mondfinsternis über Deutschland statt. In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli tritt der Mond ab 22.00 Uhr in den Kernschatten der Erde ein und wird bis 23.31 Uhr zu zwei Drittel verdunkelt. Der...

Schwertkämpfe und Armbrustschießen – Ritterfest im Landesmuseum am 13. und 14. Juli 2019

Ritter in schimmernden Rüstungen, spektakuläre Schwertkämpfe, mittelalterliches Lagerleben - das Ritterfest im Landesmuseum hat schon Tradition. Am kommenden Wochenende ist es wieder einmal so weit: Am 13. und 14. Juli 2019 könnt Ihr die Welt der Ritter im Mainzer Landesmuseum erkunden. Ein kleines mittelalterliches Lager gibt spannende Einblicke in die Lebensrealität, ins Kochen und in die Leibgerichte im Mittelalter....

Rebenbeben an der Nahe – Weinland Nahe ruft mit drei coolen Weinevents „Komm näher!“

Die Nahe ist ein kleines, aber durchaus feines Weinanbaugebiet, das lange im Schatten des großen Bruders Rheinhessen stand - buchstäblich: Der Boom besonders der jungen Rheinhessen-Winzer ließ die Gäste kurz hinterm dem Rhein in die Weingüter einfallen, bis zur Nahe verirrten sich deutlich weniger Besucher. Doch auch an der Nahe ist Aufbruch angesagt: Mit einem neuen Weinfestival will die...

Sarkophagdeckel in der Johanniskirche wieder geschlossen – Ergebnisse sollen Anfang August präsentiert werden

Das Rätsel um die Identität des Toten in der Mainzer Johanniskirche bleibt spannend, Anfang August wollen die Forscher jetzt den Abschlussbericht und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen vorstellen. Nach Mainz&-Informationen verdichten sich die Hinweise, dass es sich bei dem Toten tatsächlich um den früheren Mainzer Erzbischof Erkanbald gehandelt hat - der Nachweis ist allerdings schwierig. Die Leiche war durch Ätzkalk...

Weinfest im Kirchenstück – Hechtsheim feiert Wein & Genuss vom 5. bis 8. Juli 2019

Nach der Johannisnacht ist vor dem Kirchenstück - Mainz feiert den ganzen Sommer lang, Wein, Genuss, Winzer und das gute Leben. Am kommenden Wochenende geht es mit dem Weinfest im Kirchenstück weiter, und das ist ein ganz besonderes Lieblingsfest: Hoch in den Weinbergen über Hechtsheim, genießt man den Wein genau dort, wo er wächst. Vier Tage lang laden die...
1,980FansGefällt mir
1,057NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,571NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security