- Advertisement -
15. August 2020
26.3 C
Mainz
- Werbung -

Die neue kreative Bohème (€)

Holzbrillen der Marke "Kerbholz" mit Gründer Moritz Blees - Fot: gik
Lange galt sie als eine Generation der Langweiler und Dilettanten: Die Generation Praktikum. Nun aber regt sich etwas im Lande der Jungen: Aus der Not des Geldmangels und dem Willen zur Individualität entsteht eine neue kreative Bohème der Großstädte: Eine Subkultur des Selbstgemachten bei Möbeln, Klamotten und Küche. Zu besichtigen ist das alles zweimal im Jahr auf der Stijl,...

Mainz: Platz drei im Städteranking – Serie, Teil 4

Blick in die Leibnizstraße in der Mainzer Neustadt Richtung Josefsstraße - Foto: gik
Dass Mainz ein äußerst beliebtes Pflaster bei der Suche nach einem Haus oder auch nur einer neuen Wohnung ist, wissen alle, die in der letzten Zeit mal einen Blick auf den Mainzer Wohnungsmarkt geworfen haben... Markt: leergefegt, Mieten: explodieren, Hauswerte: auch. Es ist schlicht zum Verzweifeln. Mainz ist ja die attraktivste Stadt im Rhein-Main-Gebiet, das hört Mainz& jedenfalls immer...

Hip-Hop auf der Nordmole: Max Herre am 1. August in Mainz

Max Herre in Concert - Foto: Eric Weiss
Kaum ist das Programm der Musikreihe "Summer in the City" draußen, kommt schon der erste Nachschlag - und was für einer: Hip-Hopper Max Herre spielt am 1. August live auf der Nordmole im Zollhafen! "Cool, calm, collected", schwärmten die Mainzer Macher von "Summer in the City" am Dienstag in ihrer Ankündigung. Herre ist im Juli und August mit seiner...

Grüne wollen mehr Grün in Mainz – Reaktion auf Studie

Die Ludwigsstraße Ecke Große Langgasse in Mainz: viel Beton, wenig Grün - Foto: gik
Gestern wurde ja eine weitere Folge der Langzeitstudie zur Mainzer Innenstadt vorgestellt, heute reagieren die Mainzer Grünen darauf und fordern: Mehr Grün für die Stadt! Tatsächlich hatten die befragten Passanten in der Mainzer Innenstadt auf die Frage nach Verbesserungswünschen mehr Bäume und Blumen gefordert. Der Wunsch kam mit 8,2 Prozent der Passanten sogar auf Platz drei der Wunschliste. Am...

Wünsche zum schöner Shoppen in Mainz – Serie Teil 3

Das Einkaufszentrum am Brand in Mainz mit Blick aufs Rathaus - Foto: gik
Die Geografen der Mainzer Uni hatten ja die Passanten in Mainz und Wiesbaden danach gefragt, was sie stört - nun kommen die Ergebnisse zur umgekehrten Frage: Welche Wünsche haben die Mainzer respektive Wiesbadener, damit das Shoppen in der Innenstadt noch schöner wird? Nun, die Ergebnisse überraschen nicht so unbedingt - die Passanten wünschten sich weitgehend da Verbesserungen, wo sie...

Kermani, Goethe und der Orient

Kaum ist das Wochenende vorbei, stehen schon die nächsten Termine Schlange - Ihr sollt Euch ja nicht langweilen ;-) Am Donnerstag gibt es einen besonderen Leckerbissen für Fans von Poesie, für Interessierte an Religionskritik, und für Politikinteressierte am Arabischen Frühling - also eigentlich für Euch alle da draußen. Am 30. Januar ist nämlich der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani...

Piratenskelett & Sheriffstern – Hinter den Kulissen des Staatstheaters – Die Reportage

Der Kopf eines realen Schauspielers wurde in der Maskenwerkstatt zur Requisite eines abgeschlagenen Kopfes - Foto: gik
Auf dem Tisch liegen Friedenspfeifen und ein halbfertiger Tomahawk, unter der Decke baumelt ein stilechtes Piraten-Skelett in einer Hängematte. Es ist ein Raum ganz oben im Mainzer Staatsheater, hoch oben unterm Dach, vollgestopft mit den skurrilsten Dingen. Da gibt es Hirschgeweihe und nackte Frauen, besagtes Piratenskelette und viel Kleinkram. "Requisitenmenschen sind sehr kreativ, und machen aus Nichts viel",...

Flashmobs bei Faust-Medley-Party

Na, habt Ihr Samstagabend schon was vor? Und wenn Nein: Lust auf Kultur in Überraschungsformat? Dann seid Ihr genau richtig bei der Faust-Medley-Party im Mainzer Staatstheater! Da gilt nämlich am Samstagabend um 22.00 Uhr: cool rumstehen, Drinks genießen - und immer mal wieder von Flashmobs überrascht werden. Klingt skurril? Dürfte es auch werden. Denn während der Party finden mitten...

Neue Bäume braucht die Stadt!

Bäume säumen den Schillerplatz in Mainz - Foto: gik
Mainz gehört ja nicht zu den allergrünsten Städten, zumindest was die Innenstadt angeht. Und seit CDU-Bürgermeister Norbert Schüler damals das Kettensägen-Massaker an den Bäumen auf dem Gutenberg-Platz veranstaltete, ist der Platz vor dem Theater eine weite Fläche ohne Grün. Und leider muss die Stadt ja auch jedes Jahr Bäume fällen, die krank oder umsturzgefährdet sind. Also könnte man sagen:...

BAP, Elton John & Nabucco – Summer in the City 2014 wird cool

Das wird ein toller Festival Sommer in Mainz! Dass Neil Young auf die Nordmole kommt, wisst Ihr ja schon - aber er ist nicht der einzige Star, der in diesem Sommer Mainz unsicher macht. Zur Konzertreihe "Summer in the City" kommen nämlich außerdem noch Elton John, Unheilig, BAP, der Trompeter Till Brönner und der Schlagerstar Thomas Kuhn. Sogar hochkarätige...
2,340FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,026NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen