- Advertisement -
26. Mai 2019
17 C
Mainz
- Werbung -

Goldlack, Purpurglöckchen, Vergissmeinnicht – Mainzer dürfen wieder Blumen aus städtischen Beeten plündern

Es ist wieder so weit: Die Mainzer dürfen wieder Blumen aus städtischen Beeten plündern. Seit fünf Jahren verschenkt die Stadt nun schon den Frühjahrsflor, also die erste Frühjahrsbepflanzung mit Blumen aus ihren städtischen Beeten. Anstatt die Frühjahrsblüher zu entsorgen, beschloss Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne), die Blumen einfach zu verschenken - die Aktion ist inzwischen so erfolgreich, dass viele Mainzer...

Kommt eine neue Rheinbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden? – Vorabplanungen laufen, sechs Standorte geprüft

Brücke-nach-Mainz-Kastel-von-oben-kleiner
Lange schien es wie eine Vision aus einer fernen Zukunft, nun könnten die Pläne deutlich schneller Realität werden als gedacht: Bekommen Wiesbaden und Mainz eine neue Brücke über den Rhein? Nach jahrelangem Stillstand startet die Stadt Wiesbaden nun konkrete Voruntersuchungen - es ist die Not, die die Politik antreibt: Stark gestiegene Pendlerströme, der Kollaps der Schiersteiner Brücke vor vier Jahren und nicht zuletzt die geplante Citybahn zwischen Mainz und Wiesbaden treiben die Überlegungen jetzt voran. Sechs Standorte sind in der Prüfung - der wahrscheinlichste ist eine Rheinbrücke parallel zur Eisenbahnbrücke Nord - die Tangente schlug vor vier Jahren bereits die Mainzer CDU vor.

Große Weinparty und Ortswein-Preview mit Maxime Herkunft Rheinhessen – VDP Weinbörse 2019 präsentiert Jahrgang 2018

Seit mehr als 45 Jahren lädt der Verband der Prädikatsweingüter VDP jedes Frühjahr zur großen Präsentation des neuen Jahrgangs, am 28. und 29. April ist es wieder so weit: Der Verband mit dem Traubenadler als Markenzeichen ist in der Stadt, Mainz wird zum Mekka von Weinexperten, Gastronomen, Fachhändlern, kurz: der gesamten Weinszene. Die Weinbörse selbst ist nur für Fachbesucher zugänglich, doch wie immer könnt Ihr in den Weinbars der Stadt allerlei hochkarätige Weinevents erleben - ein Highlight ist in diesem Jahr die Popup-Bar des Laurenz im Alten Postlager. Am Vorabend der Weinbörse präsentieren die rheinhessischen Winzer traditionell ihre neuen Ortsweine, die Maxime Herkunft Rheinhessen wartet dabei mit einem neuen Konzept auf - und mit einer großen Weinparty am Abend.

Wein & Spargel: Silvaner, Scheurebe, Sauvignon Blanc als perfekte Begleiter zum königlichen Gemüse – Vorsicht mit Riesling

In jedem Frühjahr wieder tönt es aus dem Radio: "Sie haben den Spargel, und dazu unser frischer Riesling!" Die Spargelsaison ist da, seit wenigen Wochen gibt es das königliche Gemüse auf dem Markt und an allerlei Verkaufsständen in der Stadt zu kaufen. Dank des unglaublich schönen und warmen Wetters sprießt das königliche Gemüse, sein Genuss ist der köstlichste Vorbote des Frühlings: Bis zum 24. Juni, St. Johanni, gehören die weißen Stangen zu den schönsten Genüssen. Spargel ist uralt, sehr gesund und gilt sogar als Fitmacher, sein feines Aroma aber wird besonders schön unterstützt durch den richtigen Wein – und da sind die Rheinhessen fein raus: Besonders gut zu Spargel passen ein frischer Rheinhessen-Silvaner, ein grün-töniger Sauvignon Blanc oder auch Weißburgunder und Scheurebe. Mainz& gibt Tipps rund um das königliche Gemüse und den Wein dazu.

Mittelaltermarkt an Ostern in der Reduit – Mittelaltermusik, Falkenzucht, Feuershow und allerlei Leckereien

Immer wieder ein Erlebnis: Mittelaltermarkt in der Reduit in Mainz-Kastel - Foto: gik
Es ist wieder einmal so weit: An Ostern könnt Ihr in der Reduit in Mainz-Kastel das mittelalterliche Osterspektakel erleben. Drei Tage lang, vom 20. bis zum 22. April, tummeln sich hier Ritter und Gaukler, Handwerker, Musiker und allerley fahrendes Volk aus der Zeit des hohen Mittelalters - sogar eine echte Falknerei ist wieder dabei. Das mittelalterliche Osterspektakel an der Reduit hat bereits eine feine Tradition in Mainz - der Markt ist wirklich liebevoll und vor allem auch weitgehend authentisch gestaltet. Keine Selbstverständlichkeit in Zeiten, da alles irgendwie Mittelaltermarkt heißen will... Wir haben schon vor zwei Jahren ausführlich über den Markt berichtet, nun wir waren jetzt noch mal da - und siehe da: Unser Bericht ist immer noch aktuell.

Update: Abkochanordnung aufgehoben! — Trinkwasser im Kreis Mainz-Bingen mit E-Coli-Bakterien verunreinigt – Wasser unbedingt abkochen!

Aktuelles Update: Die Abkoch-Anordnung wurde am Samstagmittag aufgehoben, nähere Informationen liegen uns leider derzeit nicht vor (Danke, Pressestelle...). Die Entwarnung wird derzeit von verschiedenen  Medien, darunter dem SWR verbreitet. Die Informationen auf der Internetseite der Wasserverwaltung sind aber ebenfalls noch NIcHT aktualisert. Wir gehen aber mal davon aus, dass Ihr das Trinkwasser wieder ohne Abkochen verwendet könnt. Hier der...

1. Straßenschilder-Flohmarkt für ausrangierte Verkehrszeichen am Samstag, 13. April, im Hechtsheimer Betriebshof

Im September 2018 beschloss der Mainzer Stadtrat, einen Flohmarkt für ausrangierte Straßenschilder durchzuführen, nun ist es so weit: Am morgigen Samstag, den 13. April, findet der erste Straßenschilder-Flohmarkt in Mainz statt. Rund 500 abgebaute Originalverkehrszeichen und etwa 300 Straßennamensschilder stehen zum Verkauf, erwerben könnt Ihr die zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr auf dem Betriebshof der Stadt in der...

In eigener Sache: Newsletter von Mainz& offenbar ausgefallen – bitte neu anmelden!

Ihr Lieben, leider leiden wir bei Mainz& weiter unter massiven Technikproblemen - und immer wieder gibt es neue Baustellen. Jüngstes Opfer: der Mainz&-Newsletter. Dabei könnt Ihr ja die Artikel von Mainz& direkt und problemlos abonnieren - einfach Email-Adresse eingeben, bestätigen, und schon bekommt Ihr jeden neuen Artikel automatisch per Email zugeschickt. Keine aktuelle News mehr verpassen, Artikel direkt per...

Katastrophenschutzübung am Samstag, 13. April 2019 in der Mainzer Neustadt – ASB und Rettungsdienste proben Ernstfall

Wenn Blaulicht und Martinshorn erschallen, zucken viele Menschen unwillkürlich zusammen - es ist das Alarmzeichen für Unfälle und sonstige Katastrophen. Am kommenden Samstag aber dient der Alarm einem guten Zweck: Am 13. April 2019 proben Rettungskräfte bei einer Katastrophenschutzübung den Ernstfall. Ort der Handlung ist die Mainzer Neustadt, ab 11.00 Uhr ist in der Hindenburgstraße im Bereich Goethestraße Ausnahmezustand...

Immuntherapie und Impfung gegen Krebs – Hochkarätiges Symposium stellt neueste Entwicklungen der Krebsforschung vor

Krebs ist noch immer die Geißel unserer Zeit, die unheimliche Krankheit, bei der Tumoren den Körper zerfressen, ist noch immer nicht besiegt. Doch gerade in den letzten Jahren hat die Medizin enorme Fortschritte gemacht in der Erforschung der Krankheit und der Entwicklung neuer Therapien - und Mainz gehört zu den Zentren dieser Entwicklung. Institute wie BionTech und Tron entwickeln...
1,912FansGefällt mir
1,017NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,448NachfolgerFolgen
89AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen