- Advertisement -
26. Mai 2019
17 C
Mainz
- Werbung -

Üppiges Weihnachtsessen für 1.019 Euro – Wiesbadener OB Gerich lud 2017 Mainzer OB Ebling zu Festessen ein und zahlte mit städtischer Kreditkarte

Die Affäre um Einladungen, Vergünstigungen und bezahlte Reisen des Wiesbadener Oberbürgermeisters Sven Gerich (SPD) ist offenbar noch lange nicht zuende - und nun schwappt das Ganze auch noch über den Rhein nach Mainz: Gerich nämlich lud kurz vor Weihnachten 2017 seinen Mainzer Amtskollegen Michael Ebling (SPD) samt Ehepartnern zu einem fürstlichen Weihnachtsessen, man tafelte üppig, genehmigte sich den teuersten...

Kein Dieselfahrverbot für Wiesbaden – Nachbarstadt überzeugte mit umfassendem Plan und Umsetzung – DUH: Mainz hat Problem nicht verstanden

Es war eine kleine Sensation: Als erste Stadt bundesweit hat die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ein Dieselfahrverbot abgewendet. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) erklärte am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden ihre Klage für erledigt, der Prozess gegen das Land Hessen wegen der Überschreitung der Stickoxid-Werte in Wiesbaden wurde eingestellt. Das Nicht-Urteil sorgte prompt für blühende Hoffnungen in allen von Fahrverboten betroffenen...

Novelle Fluglärmschutzgesetz: Bund verschiebt Dezibelsenkung auf 2021, aktiver Lärmschutz gestrichen – 3,34 Millionen Flüge über Deutschland: Rekord

Einen echten verbesserten Schutz vor Fluglärm wird es auch künftig durch die Bundesregierung nicht geben: Der Bund verschiebt schärfere Regelungen gegen Fluglärm auf das Jahr 2021 und delegiert die Verantwortung dafür an den Bundestag. Am Mittwoch hatte das Bundeskabinett über den Evaluationsbericht für das Fluglärmschutzgesetz des Bundes beraten, beschlossen wurden am Ende nur 13 Empfehlungen. Nicht einmal auf eine...

Keine Chance für Schlafmützen: Nachthemdensitzung des KCK servierte einen putzmunteren Nachttrunk voller Narretei – Gerich neuer „Nachthemdenbruder zu Arm und Leuchter“

Die Fastnacht tobt in den Sälen, der große Sitzungsreigen der Kampagne 2019 hat begonnen – da stürzen sich 355 närrische Gestalten in ihren Nachthemden auf die Straße, denn auch wenn die Kampagne gar nicht kurz ist: Es gilt jede Nachtstunde zu nutzen.... 2017 rief der Karneval Club Kastel seine legendäre Nachthemdensitzung aus den 1950er Jahren wieder ins Leben, sie...

Schlammschlacht, Bestechungsvorwürfe, anonyme Drohungen – Wiesbadener OB Sven Gerich tritt überraschend nicht zur Wiederwahl an

Nicht nur die Oberbürgermeisterwahl in Mainz findet in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen statt, nun gerät auch die OB-Wahl in Wiesbaden in heftige Turbulenzen: Am Donnerstag verkündete der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) überraschend, er werde nicht zur Wahl antreten. Am Donnerstagabend wollte die Wiesbadener OB Gerich eigentlich offiziell als ihren Kandidaten für die Wahl am 26. Mai nominieren,...

Stadt Mainz verteidigt Kontrolle mit Müll-Formular an Recyclinghöfen: „Wird nicht in alle Ewigkeit so bleiben“

Die Stadt Mainz verteidigt die neuen Kontrollen per Müll-Formular an den beiden Recyclinghöfen der Stadt Mainz. "Es geht darum, die Mainzer Gebührenzahler zu schützen", sagte Thomas Strack, Abfallberater des Mainzer Entsorgungsbetriebes, im Gespräch mit Mainz&: "Es steht im Raum, dass ganz viele von außerhalb nach Mainz kommen, und hier ihren Müll abladen." Deshalb habe der Entsorgungsbetrieb beschlossen, "wir kontrollieren...

Beschädigte Salzbachtalbrücke an der A 66 sorgt für Stauchaos in Mainz und Wiesbaden – Pendler sollen unbedingt Nahverkehr nutzen

Déjà-Vu in Mainz: Schon wieder sorgt eine kaputte Autobahnbrücke für Stauchaos in Mainz und Wiesbaden. Seit Montagfrüh herrscht Land unter auf den Autobahnen rund um Mainz, Pendler standen im Stau, selbst in der Mainzer Innenstadt ging zum Teil nichts mehr. Schuld ist in diesem Fall eine Autobahnbrücke an der A66 bei Wiesbaden-Biebrich, die sogenannte Salzbachtalbrücke. Bei Arbeiten an der...

Citybahn soll einmal über die Große Bleiche rollen – Beteiligungsworkshops empfehlen Route durchs Bleichenviertel

Die Citybahn in Mainz soll einmal über die Große Bleiche vom Hauptbahnhof zum Rhein rollen. So jedenfalls lautet die Abschlussempfehlung der Teilnehmer an den Beteiligungsworkshops zur Mitbestimmung in Sachen Citybahn in Mainz. Die Mehrheit der Teilnehmer habe sich am Ende für die Variante "Große Bleiche" ausgesprochen, teilte die Mainzer Mobilität am Mittwoch mit. Diese sei die kürzeste Verbindung und...

Kanzlerin, Justiziarin, Staatssekretärin – Hessische Grüne nominieren Ayse Asar als Staatssekretärin – Deutsch-Türkin leitete Hochschule Rhein-Main

Sie ist Volljuristin und Kanzlerin der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden, nun steht die Deutsch-Türkin vor dem ganz großen Karrieresprung: Ayse Asar soll neue Staatssekretärin im hessischen Wissenschaftsministerium werden. Die Grünen nominierten die Juristin,  die gerade einmal Anfang 40 ist, am Dienstag für den Posten. Ernannt wird Asar am kommenden Freitag bei der Regierungsbildung: Am 18. Januar konstitiuiert sich der hessische...

Nachtflugverbot in Frankfurt franst aus: 2018 negatives Rekordjahr mit 1.098 nächtlichen Verspätungslandungen nach 23.00 Uhr

Es war eines der Top-Ärgernisthemen des Jahres 2018: Immer wieder brummten nach 23.00 Uhr Flieger über Mainz und Rheinhessen in Richtung Frankfurt, obwohl sie eigentlich nach 23.00 Uhr gar nicht landen durften. Sie taten es trotzdem: 1.098 nächtliche Verspätungslandungen nach 23.00 Uhr zählte das Hessische Verkehrsministerium nun in einer Jahresstatistik zusammen. Hauptverursacher: die irische Billigfluglinie Ryanair, die im Jahresschnitt...
1,912FansGefällt mir
1,017NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,448NachfolgerFolgen
89AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen