- Advertisement -
15. August 2020
26.3 C
Mainz
- Werbung -

Stadt Wiesbaden: Kein Interview für Mainz& mit Gutachter Dengler

Wir hatten ja versucht, mit dem Baumgutachter der Stadt Wiesbaden, Roland Dengler, persönlich über seine Gutachten zum Gesundheitszustand der Lesselallee auf der Maaraue zu reden: dabei hörten wir, Dengler bräuchte erst einmal eine schriftliche Genehmigung der Stadt Wiesbaden. Woraufhin wir die Stadt Wiesbaden angefunkt hatten - nun kam die Antwort: Am morgigen Donnerstag, auf der öffentlichen Bürgerinformation "besteht für...

Kostheimer starten Bürger-Appell zum Erhalt der Lesselallee

Für die Kastanien der Lesselallee auf der Maaraue wird es langsam ernst: Am 1. Juli tagt in Wiesbaden der Umweltausschuss, dort soll entschieden werden, ob die 71 uralten Kastanien weiter stehen dürfen - oder gefällt werden. Deshalb hat nun eine Allianz aus Kostheimer Bürgern einen Appell für den Erhalt der Kastanienallee gestartet. "Bitte verhindern Sie, dass eine rund hundert...

Lesselallee: Grüne werfen Franz „Stimmungsmache“ vor – Brief an CDU voller Auslassungen

Heute ist noch mal Lesselallee-Tag auf Mainz&, habt Ihr sicher schon gemerkt ;-) Aber die Zukunft der Allee ist nun wirklich prekär, und gerade heute findet die erste Bürgerinformationsveranstaltung an der Lesselallee statt. Baumschützer nennen diese einen "Hohn", wo die Fällung der 74 uralten Kastanien doch längst feststehe. Die Grünen werfen unterdessen Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) nicht nur "Trickserei"...

Lessellallee: rückt Ordnungsamt vom Fällen ab?

Ihr habt ja schon gemerkt, dass uns das Schicksal der Lesselallee auf der Maaraue am Herzen liegt - man hat ja auch nicht jeden Tag 71 Kastanien, die gefällt werden sollen. Die Grünen hatten ja am Gründonnerstag eine Expertise eines ausgewiesenen Baumexperten vorgelegt, die da besagt: die Lesselallee solle unbedingt erhalten werden, die Bäume seien vital und kein unmittelbares...

Aufschub für die Lesselallee

Es hätte die Wende in Sachen Lesselallee werden können, so wurde es ein Aufschub: Der Umweltausschuss der Stadt Wiesbaden vertagte die Debatte über die Kastanienallee auf der Maaraue auf den 1. Juli. Dann nämlich sollen die beiden Gutachter vor dem Ausschuss ihre Ergebnisse präsentieren. Das dürfte spannend werden: einander gegenüber werden dann der Gutachter der Stadt Wiesbaden; Roland Dengler,...

Bauzaun in der Lesselallee fällt endlich – nach AUF-Antrag

Es war am 27.  März 2014, als vor der Lesselallee auf der Mainzer Maaraue ursprünglich ein Bauzaun auftauchte. Die mehr als 100 Jahre alten Kastanien  entlang des geschwungenen Pfades - abgesperrt. Die Allee sollte auf einmal unsicher sein, obwohl sie allen Stürmen des Jahres trotzte. Was daraus wurde, ist bekannt: Am 4. November 2014 wurden die wunderschönen alten Bäume...

Ölfilm auf dem Rhein – Behörden geben Entwarnung

Das war ja schon eine erschreckende Nachricht, die da an Pfingstsonntag den Rhein hinunter schwappte: In einer Chipsfabrik in Frankenthal hatte es einen Unfall gegeben, 10.000 Liter Heizöl lief ungefiltert in den Rhein. Der Ölfilm erstreckte sich zeitweise auf 50 bis 60 Kilometer Länge und hatte an Pfingstmontag auch Mainz, Wiesbaden und Ingelheim erreicht. Am Dienstag gaben die Behörden...

Franz: „Alle Bäume der Lesselallee sind krank“ – BI: „Halblügen“

Der Wiesbadener Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) hat die Fällung der kompletten Lesselallee am Dienstag mit Aussagen gerechtfertigt, die - höflich gesagt - umstritten sind. "Alle Bäume sind krank", sagte Franz in Fernsehkameras und in die Blocks der Journalisten. Weiter betonte Franz, die gerichtlichen Auseinandersetzungen um die Kastanienallee seien beendet - auch das erwies sich als falsch. Und drittens erhielt Mainz&...

Umweltverband klagt gegen Fällung der Lesselallee

Nun ist es amtlich: Die Schutzgemeinschaft deutscher Wald klagt gegen die Fällung der Lesselallee auf der Maaraue bei Mainz-Kostheim. Das erfuhr Mainz& am Dienstagabend am Rande eines Treffens an der Kastanienallee. "Wir haben einen Umweltverband gefunden, der gegen die Zerstörung des Biotops Lesselallee klagt", sagte Marion Mück-Raab, Sprecherin der Bürgerinitiative "Rettet unsere Kastanien". Die Klage werde von einer renommierten...

Lesselallee: Bürgerbegehren und eindringlicher Appell an OB Gerich

In Sachen Lesselallee überstürzen sich gerade die Ereignisse: Nachdem das Wiesbadener Verwaltungsgericht den Einspruch gegen die Fällung der 74 Kastanien auf der Lesselallee abgelehnt hat, kündigte Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) ja an, nun fällen zu wollen. Dagegen wiederum wendet sich die Bürgerinitiative "Rettet unsere Kastanien" - und strengt ein Bürgerbegehren an. In einem Offenen Brief an Oberbürgermeister Sven Gerich...
2,340FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,026NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen