- Advertisement -
15. August 2020
26.3 C
Mainz
- Werbung -

Kanzlerin, Justiziarin, Staatssekretärin – Hessische Grüne nominieren Ayse Asar als Staatssekretärin – Deutsch-Türkin leitete Hochschule Rhein-Main

Sie ist Volljuristin und Kanzlerin der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden, nun steht die Deutsch-Türkin vor dem ganz großen Karrieresprung: Ayse Asar soll neue Staatssekretärin im hessischen Wissenschaftsministerium werden. Die Grünen nominierten die Juristin,  die gerade einmal Anfang 40 ist, am Dienstag für den Posten. Ernannt wird Asar am kommenden Freitag bei der Regierungsbildung: Am 18. Januar konstitiuiert sich der hessische...

18 Corona-Infektionen nach privatem Sommerfest in Wiesbaden – Stadt prüft Hygienekonzept

Die Zahl der Coronainfektionen steigt seit Kurzem wieder an, nun meldet die Stadt Wiesbaden einen neuen Hotspot: Nach einem privaten Sommerfest mit mindestens 100 Personen sind 18 Teilnehmer positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte die Stadt am Montagnachmittag mit. 15 Personen kommen dabei aus dem Stadtgebiet Wiesbaden, weitere Ergebnisse werden in den kommenden Tagen erwartet. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende...

Ultrafeinstaub am Frankfurter Flughafen: Messdaten zeigen Flugzeuge als direkte Quelle – Neue Daten der Martin Buber-Schule vom Januar 2019

Der Frankfurter Flughafen ist ja eine maßgebliche Quelle für Ultrafeinstaub, jene winzigen Mikropartikel, die in Lungen und Gewebe menschlicher Körper große Schäden anrichten können. Im Umfeld des Flughafens wurden in den vergangenen Jahren Konzentrationen von 100.000-200.000 Partikeln und mehr gemessen, regelmäßig und über Tage hinweg. Zum Vergleich: Übliche Silvesterwerte nach dem Feuerwerk zu Jahresbeginn liegen um die 46.000 Partikel,...

Wirtschaft kritisiert Dieselfahrverbot: „Innenstadt muss erreichbar bleiben“ – SPD und Grüne streiten über Ausweichstrecken

Die Wirtschaft in Mainz warnt vor Auswirkungen des kommenden Dieselfahrverbotes in Mainz zum 1. Juli: Fahrverbote schwächten die Erreichbarkeit der Innenstädte weiter, auch für Hotels und Messestandorte seien massive Einschnitte zu erwarten, warnten Vertreter der Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz am Freitag in Mainz, und betonten: Innenstädte müssten vor allem auch durch Menschen aus dem Umland erreichbar bleiben, das...

Autobahnkreuz Mainz-Süd an der A60 wird für drei Jahre zur Baustelle – Theodor-Heuss-Brücke ab 4. Juli einspurig

Das Baustellenchaos in und um Mainz geht in die nächste Runde: In den kommenden Wochen wird nicht nur in Mainz gebaut, auch die Autobahnen um Mainz herum werden zu Baustellenparcours. Nun trifft es nämlich auch das Autobahnkreuz Mainz-Süd: In dem Kreuz müssen zwei Brücken erneuert werden, der Landesbetrieb Mobilität aus Worms begann bereits am Mittwoch mit der Einrichtung der...

Eine Million Pendler in Rhein-Main – 70.000 Einpendler pro Tag in Mainz – Firmen in Rheinhessen mit Verkehrsinfrastruktur unzufrieden

In Berlin diskutiert die Politik noch über Hardware-Nachrüstungen für Dieselfahrzeuge, derweil macht die Wirtschaft in der Rhein-Main-Region klar: Ein Dieselfahrverbot etwa in Frankfurt wäre noch deutlich schlimmer als gedacht - und die Verkehrsinfrastruktur im Rhein-Main-Gebiet ist kurz vor dem Kollaps. Von den 2,234 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten der Region pendelt jeder zweite zu seinem Arbeitsplatz, 40 Prozent davon über Kreisgrenzen...

Fluglärm: Am Lautesten ist es in Weisenau

Dass der Fluglärm weite Teile von Mainz mit unerträglichem Lärm überzieht, ist ja nun wirklich nichts Neues. Aber es ist ja doch nett, wenn man die eigene Wahrnehmung offiziell bestätigt bekommt ;-) Das Umweltministerium von Rheinland-Pfalz teilte nämlich kurz vor Ostern Ergebnisse von Fluglärm-Messungen an vier Standorten mit. Ergebnis: der Fluglärm in Mainz ist besonders in den Morgenstunden zwischen...

Wiesbaden: Busse und Freibäder für Kinder und Jugendliche in den Ferien kostenlos

Das ist mal ein Ferienangebot: In Wiesbaden können Kinder und Jugendliche ab kommenden Montag Busse und städtische Freibäder kostenlos nutzen. Die Stadtverordnetenversammlung soll am Donnerstag über einen entsprechenden Antrag beraten, das Angebot soll all denen die Ferien versüßen, die wegen der aktuellen Corona-Situation in den Sommerferien zu Hause bleiben müssen. Das Angebot gilt für alle Wiesbadener Kinder und Jugendliche...

Wiesbaden plant die Citybahn, und Mainz soll anfangen zu bauen – Stadtbahn soll ab 2022 beide Städte verbinden

Die Mainzelbahn ist noch nicht einmal komplett fertig, da steht schon das nächste Straßenbahn-Großprojekt vor der Tür: Wiesbaden plant die Citybahn. Mehr als 16 Jahre lang brachte die hessische Landeshauptstadt das Projekt einer Stadtbahn nicht auf die Schiene, auch wegen des Widerstands der FDP, nun aber soll sie kommen. "Wir wollen 2022 fahren, wenn auch vielleicht noch nicht durchgehend",...

Kein Dieselfahrverbot auf Mainzer Rheinachse – Eder: Coronakrise hat uns Luft und Zeit verschafft – Tempo 30 flächendeckend

Mainz bekommt nun doch kein Dieselfahrverbot: Die Stadt Mainz kippt ein streckenbezogenenes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge der Euronorm 5 aus ihrem Luftreinhalteplan und stoppt damit die Einführung eines Fahrverbots auf der Rheinachse zum 1. Oktober. "Die Coronakrise hat uns Luft verschafft", sagte Verkehrsdezernentin Katrin Eder (Grüne) am Freitag in Mainz: Mainz werde in diesem Jahr voraussichtlich die Stickoxidwerte in der...
2,340FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,026NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen