- Advertisement -
15. August 2020
26.3 C
Mainz
- Werbung -

„Leisten Sie keinen Beitrag zur Ausbreitung des Virus“ – Mainz verbietet alle Großveranstaltungen bis 13.4. – 5 neue Coronafälle

Nun legt das Coronavirus auch das öffentliche Kultur- und Veranstaltungsleben in Mainz weitgehend lahm. Die Stadt Mainz untersagt ab Donnerstag, 12. März 2020, per Verfügung alle Großveranstaltungen sowohl im Freien wie auch in geschlossenen Räumen mit mehr als 1.000 Besuchern. Veranstaltungen ab einer Größe von 500 Personen müssen dem Ordnungsamt gemeldet werden, bei ihnen muss eine Risikoabschätzung erfolgen. Die...

Zweiter Fall von Coronavirus in Mainz: 70-Jährige nach Spanienurlaub infiziert – Hessen richtet zentrale Teststellen ein

Mainz hat einen zweiten Coronavirus-Fall: Eine 70-jährige wurde am Freitag positiv auf das neue Virus Covid-19 getestet. Die Frau zeige milde grippale Symptome und befinde sich derzeit in häuslicher Quarantäne, teilte das Gesundheitsamt Mainz-Bingen mit. Man stehe in Kontakt mit der Patientin und werde stetig über den Krankheitsverlauf und ihr Wohlergehen informiert. Weil der Schwiegersohn der Frau in einer...

Erster Coronavirus-Fall in Mainz – Klinik in Groß-Gerau richtet „Drive-In“ ein: „Die Patienten sind stark verunsichert“

Nun gibt es auch in Mainz einen ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem Coronavirus. Wie das Gesundheitsamt Mainz-Bingen mitteilte, meldete sich am Dienstag eine 64 Jahre alte Patientin aus Mainz mit Krankheitssymptomen beim Gesundheitsamt Mainz-Bingen. Die Frau war am 26. Februar von einer Reise in den Iran zurückgekehrt und zeigte milde grippeartige Symptomatiken, sie wurde in eine Klinik...

Wirtschaft kritisiert Dieselfahrverbot: „Innenstadt muss erreichbar bleiben“ – SPD und Grüne streiten über Ausweichstrecken

Die Wirtschaft in Mainz warnt vor Auswirkungen des kommenden Dieselfahrverbotes in Mainz zum 1. Juli: Fahrverbote schwächten die Erreichbarkeit der Innenstädte weiter, auch für Hotels und Messestandorte seien massive Einschnitte zu erwarten, warnten Vertreter der Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz am Freitag in Mainz, und betonten: Innenstädte müssten vor allem auch durch Menschen aus dem Umland erreichbar bleiben, das...

„Mainz hat systematisch auf Zeit gespielt“ – Deutsche Umwelthilfe will Dieselfahrverbote in Mainz ausgeweitet sehen und wirft Stadt Blockadehaltung vor

Das Dieselfahrverbot hat am Mittwoch im Mainzer Stadtrat trotz heftiger Kritik eine weitere Hürde genommen, zum 1. Juli will die Stadt Mainz Dieselfahrzeuge der Euronorm 4 und 5 auf der Rheinallee und der Rheinstraße aussperren. Das bedeutet indirekt auch eine Sperrung der wichtigen Theodor-Heuss-Brücke für diese Fahrzeuge, die Wut vieler Autofahrer ist groß. Schon jetzt befürchten Einzelhandel, Handwerker und...

„Wir zerstören Handel in der Stadt“ – Scharfe Kritik am Dieselfahrverbot – Stadtrat nimmt Vorlage zur Kenntnis

Das Mainzer Dieselfahrverbot hat eine weitere Hürde genommen: Der Mainzer Stadtrat nahm am Mittwoch die Vorlage der Stadtverwaltung zur Einführung eines Dieselfahrverbotes auf der Rheinachse zum 1. Juli offiziell zur Kenntnis. Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) verteidigte im Stadtrat die Maßnahme als "geeignete, verhältnismäßige und weiche Variante". Von der CDU-Opposition kam hingegen scharfe Kritik: "Wir kappen eine wirtschaftlich bedeutende Hauptverkehrsachse,...

Orkantief Sabine verwirbelt Bäume, Verkehrsschilder und Fastnachtsfahnen – Sturm hält noch an

Das Orkantief Sabine hat in der Nacht zu Montag heftig geblasen und viel Arbeit beschert, aber bislang in Mainz zumindest keine größeren Schäden angerichtet. Die Mainzer Polizei meldete am Montagmittag 48 umgestürzte Bäume, mehrere umgestürzte Bauzäune und verwehte Straßenschilder, dazu 17 beschädigte PKWs. Die Mainzer Feuerwehr berichtete von 13 sturmbedingten Einsätzen - das Mainzer Stadtgebiet kam wieder einmal glimpflich...

Orkantief Sabine im Anmarsch – Schulen machen dicht, Bahn stellt Fernverkehr ab 20.00 Uhr ein

Das Orkantief Sabine hat am frühen Abend die ersten Regionen in Deutschland erreicht, die Wetterdienste warnen, das Tief "Sabine" nicht zu unterschätzen. Der Höhepunkt des Sturms wird in der Nacht zum Montag erwartet, das Tief zieht von Nordwesten, von der Nordsee her herein. Amtliche Unwetterwarnungen wurden herausgegeben, sie warnen vor Orkanböen mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde, vorwiegend...

Wiesbaden kritisiert scharf Mainzer Absage an Rheinbrücke: „Alleingang schwere Belastung für die Kooperation“

Nach der Vorstellung des neuen Koalitionsvertrags der Ampel-Fraktionen im Mainzer Stadtrat kommt nun ungewöhnlich scharfe Kritik aus Wiesbaden: "Wir brauchen eine weitere Rheinbrücke", sagte Stadtentwicklungsdezernent Hans-Martin Kessler (CDU) am Donnerstag - und übte scharfe Kritik an dem Koalitionswerk. Er könne den Ausschluss einer Autobrücke "nicht nachvollziehen", das Vorgehen finde er "befremdlich, fast schon skandalös": "Wieder einmal werden auf Mainzer...

CDU kritisiert Dieselfahrverbot als unverhältnismäßig: „Passt der Dezernentin aus ideologischen Gründen ins Konzept“

Das am Freitag angekündigte Dieselfahrverbot für die Mainzer Rheinstraße und Rheinallee wirft weiter hohe Wellen. Die CDU-Opposition wirft Verkehrsdezernentin Katrin Eder (Grüne) nun vor, die schlechten Stickoxidwerte für die aus ideologischen Gründen angestrebte Verbannung der Autos aus der Innenstadt zu nutzen. Eder habe viel zu lange versäumt, rechtzeitig wirksame Maßnahmen gegen die Staus auf der Rheinachse zu ergreifen, kritisierte...
2,340FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,026NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen