- Advertisement -
27. Mai 2020
20 C
Mainz
- Werbung -

5,81 Millionen Zuschauer bei „Mainz bleibt Mainz“ – Fernsehsitzung mit Tagessieg, aber Quotentief – Unmut bei Narren

5,81 Millionen Menschen haben am Fastnachtsfreitag die Fernsehsitzung "Mainz bleibt Mainz" gesehen. Damit sei die Fernsehfastnacht die meistgesehene Sendung an diesem Tag in Deutschland gewesen und auf einen Marktanteil von 22,7 Prozent gekommen, teilte der SWR mit. Allerdings waren die 5,8 Millionen zugleich die schwächste Einschaltquote bei "Mainz bleibt Mainz" seit Jahren: zuletzt fielen die Zuschauerzahlen bei der Mutter...

„Mainz bleibt Mainz“ mit drei Mal Politik und sechs Mal Kokolores

Kommenden Freitag tobt ja die Fernsehsitzung "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" im Kurfürstlichen Schloss, und diese politischen Redner sind dabei: Hans-Peter Betz als "Guddi Gutenberg", Friedrich Hofmann als "Till" und Kabarettist Lars Reichow als "Anchorman der Fastnachtsthemen". Damit haben die Macher vom Südwestrundfunk (SWR) den Ausfall des erkrankten "Boten vom Bundestag" nicht kompensieren können. Und trotz des...

MCV und MCC wollen 2016 gemeinsam lachen

Zurück in die Zukunft, das haben offenbar zwei der großen Mainzer Fastnachtsvereine vor: Der Mainzer Carneval-Verein (MCV) und der Mainzer Carneval Club (MCC) wollen 2016 eine gemeinsame Fastnachtssitzung aus der Taufe heben. Das Vorbild ist 60 Jahre alt: Die erste Gemeinschaftssitzung der beiden Vereine am 17. Februar 1955 hieß "Mainz, wie es singt und lacht" - und war die...

Wohnklo, Flinten-Uschi und Fluch des Kari-Beck: Bissige Motivwagen für Rosenmontag

Wow, das sind mal richtig bissige Karikaturen, die der Mainzer Carnevals-Verein (MCV) da an Rosenmontag auf die Gasse schickt. Mainzer Baustellen-Chaos, ratloser Maut-Dobrindt, Lame Duck Obama und die Invasion der Chlorhühnchen aus den USA - die Mainzer schlagen dieses Jahr so richtig zu. Besonders gelungen: Ein Wagen mit dem Namen "Fluch der Kari-Beck", "Flinten-Uschi", die Papierflieger bastelt - und...

Mond wird Zugplakettcher 2018 – Narrenmond spielt Sponheimers Hit „Am Rosenmontag“ – Große Party am 11.11.

Es ist DER Fastnachtshit schlechthin, "Am Rosenmontag bin ich geboren" gehört in Mainz zur DNA. Nun ehrt der Mainzer Carneval-Verein Narrenmond und Fastnachtshit mit einer besonderen Auszeichnung: Der Mond ist das Zugplakettcher 2018. Fastnachtsikone Margit Sponheimer zeigte sich hochgerührt: "Es ist ein Geschenk, ein solches Lied zu haben, das größer ist als man selbst", sagte Sponheimer Mainz&. Verkauft wird...

Auf geflügelten Pferden durch AKK – Mit dem Nachthemdenwagen des KCK unterwegs – Neue Sitzungsformen der Kasteler

Am Donnerstag starteten die Mainzer Narren in die Straßenfastnacht, weit über 20.000 Besucher feierten am Weiberfastnachts-Donnerstag bereits rund um den Fastnachtsbrunnen auf dem Schillerplatz. Am Samstag dann rollten die ersten Umzüge durch die Straßen der Mainzer Vororte, der Umzug durch Kastel und Kostheim ist dabei einer der größten: 61 Zugnummern, mehrere Tausend Teilnehmer, rund 8.000 Zuschauer in den vergangenen...

Die Welt voll Müll, die Rindviecher groß, der Stau so tödlich, der Flieger als Nachtschreck – Grandiose Motivwagen 2019

Der Welt geht es schlecht, aus ihrem Schlund quillt ein unaufhörlicher Strom. Es sind Plastiktüten, Plastikkanister, Plastikbecher – die Welt erstickt an Müll, und die Narren finden das gar nicht komisch. Mit spitzer Feder glossieren die Mainzer Fastnachter auch in diesem Jahr wieder die hohe Politik und nehmen Pleiten, Pech und Missgriffe aufs Korn. Da kippt SPD-Chefin Andrea Nahles...

550.000 Narren feiern ausgelassen und friedlich Rosenmontag in Mainz – Aktualisiert: Abend, Polizei

Was für eine Narrenparty! Rund 550.000 Narren haben den Mainzer Rosenmontagszug gefeiert - friedlich, fröhlich und ausgesprochen ausgelassen. "Wir haben was nachzuholen nach 2016", lachte eine Närrin am Wegesrand – der ausgefallene Zug vom Vorjahr hatte wahre Entzugserscheinungen ausgelöst. Und auch Petrus benahm sich: Über den Narren lachte die Sonne bei milden Temperaturen vom Himmel, die dunklen Wolken, die...

Wochenende 30. Januar bis 2. Februar – Offene Ateliers und Fastnachtssturm

Für dieses letzte Januar-Wochenende haben wir für Euch etwas ganz Besonderes: Die Jahresausstellung aller künstlerischer Klassen der Kunsthochschule Mainz. Präsentiert wird alles, was sehenswert und neu ist: Malerei, Skulptur, Installation, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Film- und Videokunst...in jedem Fall volles Programm! Und wer der schönen Künste müd' ist, oder vielleicht einfach gerade nur Fastnacht im Kopf hat: Am Samstag ist...

„Gruß an Idioten und Despoten“ – 4.444 Narren feiern am 11.11. in Mainz Freiheit der Narretei

Natürlich war es pünktlich um 11.11 Uhr, Reinhard Urban hatte eigens eine atomgesteuerte Funkuhr mitgebracht. Und genau um 11.11 Uhr am 11.11. ließen die Narren mit Helau den Schillerplatz erbeben - die Fastnacht hatte für einen Tag Ausgang in Mainz. Der Beginn der Kampagne ist das nicht, wie der neue MCV-Präsident Urban noch einmal klarmachte: Am 11.11. lüpfen die...
2,218FansGefällt mir
1,154NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,970NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen