- Advertisement -
9. Dezember 2019
7.4 C
Mainz
- Werbung -

05.11.2019: Trabert informiert über Hilfsmission und Situation im kurdischen Rojava – Veranstaltung Linke

Der Mainzer Arzt Gerhard Trabert ist Experte für die nordsyrische Kurdenregion Rojava, seit vielen Jahren ist der Mainzer Arzt bei humanitären Hilfsmissionen in der Region unterwegs. So betrieb Trabert mit seinem Verein "Armut und Gesundheit" im kurdischen Kobane eine Ambulanz für Diabetespatienten, von dem Einmarsch der Türkei in die Kurdenregion war auch diese Ambulanz direkt betroffen: Die Ambulanz musste...

29./30. Oktober 2019 – Kultur-Backup: Wie bewahren wir digitales Kulturgut? Workshop im LUX- Pavillon

Wir verlieren unserer Kultur - jeden Tag, denn wir haben ein Problem: Im digitalen Zeitalter sind Daten flüchtig und Informationen virtuell - damit aber stellt sich die Frage: Wie bewahren wir dieses Kulturgut eigentlich? Auf Papier Geschriebenes überdauert, selbst Daten auf Disketten, Sticks oder CDs sind wenigstens für eine Weile gespeichert und damit bewahrt. Aber wie machen wir das...

4. November, Landesmuseum: Kaiserinnen und Königinnen im hochmittelalterlichen Reich

Unser Geschichtsbild ist stark von Männern geprägt, das gilt insbesondere für das Mittelalter, doch das stimmt so eigentlich nur zum Teil: Weniger Beachtung finden die Kaiserinnen und Königinnen, obwohl auch sie auf der politischen Bühne sehr präsent waren und bisweilen selbst in die Rolle der Herrschenden schlüpften. Am 4. und 5. November widmet sich im Landesmuseum Mainz eine interdisziplinäre...

Wie verfällt man der Nazi-Ideologie? – Theatercollage „Alte Kämpferinnen“ wieder in den Kammerspielen zu sehen

Am Dienstag wurde die neueste Shell-Jugendstudie veröffentlicht, sie zeigt: Jugendliche sind anfällig für populistische Parolen. Wie aber verfällt man rassistischen und menschenverachtenden Ideologien? Der amerikanische Soziologe Theodore Abel, Professor an der New Yorker Columbia-Universität, sammelte in den 1930er Jahren Statements langjähriger NSDAP-Parteimitglieder, sein Ziel: Die Mentalität der Parteigänger erforschen. 36 Texte von NSDAP-Frauen sind erhalten, die Freie Projektgruppe Theodore...

Patiententag der Universitätsmedizin am 19.10.2019: „Mit Krebs leben“

Am kommenden Samstag findet an der Mainzer Universitätsmedizin ein großer Patiententag zum Thema Krebs statt, im Mittelpunkt steht der Umgang mit der hochbelastenenden Krankheit. Die moderne Krebsmedizin bietet Patienten ein breites Spektrum an Therapien und Unterstützungsangeboten. Der Umgang mit der Erkrankung und der Therapie ist für viele Patienten und deren Angehörige jedoch eine sehr belastende Herausforderung, die viele Fragen...

Mahnwache für Halle um 18.00 Uhr in Mainz – Kundgebung gegen Türkische Invasion

Mainz zeigt heute Abend Flagge gegen gleich zwei aktuelle Ereignisse: den Einmarsch der Türkei in die autonome Kurdenregion im Norden Syriens und gegen den Anschlag eines Rechtsextremisten in Halle auf eine Synagoge und einen Dönerladen. Um 18.00 Uhr heute ruft ein Bündnis Mainz für Israel zu einer Mahnwache auf dem Gutenbergplatz auf. Zeitgleich ruft der Arzt Gerhard Trabert zu...

Taschenlampenführungen im November: Nachts im Naturhistorischen Museum

Das Naturhistorische Museum in Mainz wurde gerade nach langer Umbauzeit wiedereröffnet, im November können kleine Forscher die neue Ausstellung nun auf besonders spannende Weise entdecken: Ab dem 8. November gibt es wieder die beliebten Taschenlampenführungen im Naturhistorischen Museum. Immer freitags begeben sich die Gäste abends im Kegel des Taschenlampenlichts auf eine Zeitreise, die vor 400 Millionen Jahren beginnt und...

KUNST & GENUSS im Mainzer Dommuseum – Zweimal im Herbst Kunst und Wein genießen

In der Zeit der herbstlichen Weinlese und des Erntedankfestes bietet das Mainzer Dommuseum wieder Gelegenheit, Kunst und Weine der Region besser kennen zu lernen. Nach einem gemeinsamen Rundgang zu den Hintergründen christlicher Festbräuche und der Bedeutung des Weines in Theologie, Liturgie und Kunst, wird in der anschließenden Weinprobe alles Wissenswerte zu Ernte, Herstellung und Genuss des Rebensaftes erläutert. Termine: 1....

Freitag, 20. September 2019 – Erste Lange Nacht der Volkshochschulen

30 Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz beteiligen sich an der ersten Langen Nacht der Volkshochschulen, auch Mainz ist bei der der bundesweiten Aktion dabei.Hier die Pressemiteeilung des Verbandes der Volkshochschulen in RLP dazu: Rund 400 Volkshochschulen öffnen am Freitag, 20. September 2019, von 18.00 bis 22.00 Uhr, ihre Türen. Es ist die größte Publikumsaktion in der Geschichte der Volkshochschulen. Im Rahmen...

Regenwasser besser nutzen – Beratungsstunden im Umweltladen bis 31. Oktober 2019

Wie kann man Regenwasser auf dem eigenen Grundstück sammeln und sinnvoll nutzen? Im Rahmen der Ausstellung zum Thema Regenwasser nietet der Wirtschaftsbetrieb Mainz seit dem 9. September ein Beratungsangebot im Mainzer Umweltladen an. Interessierte Bürger haben dabei die Möglichkeit, die Experten des Wirtschaftsbetriebs gezielt zu fragen, welche Lösungen die besten für ihr Haus oder Grundstück sind, um das anfallende...
2,035FansGefällt mir
1,093NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,686NachfolgerFolgen
98AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security