- Advertisement -
18. August 2019
21.4 C
Mainz
- Werbung -

Mainzer Johannisnacht 2019: Vom 21. bis 24. Juni wahrlich gutenbergisch feiern – Woodstocker Anderson kommt

Es wird eine wahrhaft gutenbergische Party in diesem Jahr: Schon ab diesen Freitag steigt die Mainzer Johannisnacht. Vom 21. bis 24. Juni feiert Mainz 2019 sein großes Stadtfest, vom Schillerplatz bis zum Rheinufer wird Mainzer zur Partymeile - und die Attraktionen nehmen wieder einmal kein Ende: Rheinvergnügen und Künstlermarkt, mittelalterliche Spielmannskunst, Büchermarkt und Buchdruckergautschen. Vier Tage lang feiert Mainz den...

„Mainz braucht strategisches Gesamtkonzept“ – Gruppe veröffentlicht „Mainzer Appell“ mit 7 Kernthemen

Mainz ist eine wunderschöne Stadt, Mainz ist beliebt und lebenswert - aber Mainz braucht dringend ein strategisches Gesamtkonzept für seine weitere Entwicklung. So ließe sich - in aller Kürze - ein Appell von elf Mainzer Bürgern zusammenfassen, die am Dienstag "Sieben Wünsche für eine gute Zukunft unserer Stadt" veröffentlichten. Man wolle mit dem "Mainzer Appell" einen Debattenbeitrag zur Entwicklung...

Symmetrische Torgebäude für Gutenbergplatz? – Rheinischer Verein für Denkmalpflege will Konzept Napoleons wiederherstellen

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege fordert, die historische Symmetrie des Gutenbergplatzes vor dem Staatstheater wiederherzustellen. "Die Uridee der Symmetrie ist das naheliegendste Konzept für den Platz", sagte der frühere Mainzer Denkmalpfleger Hartmut Fischer der Internetzeitung Mainz&. Der Verein plädiere deshalb "für eine Architektur, die an das historische Konzept anknüpft" und bei dem das heutige WMF-Haus auf der gegenüberliegenden Seite...

Bleilaus, Hurenkind und Schusterjunge – Kartenspiel will alte Fachbegriffe der Druckerkunst humoristisch bewahren

Zur Johannisnacht hält die Bleilaus Einzug in Mainz - und mit ihr Hurenkind und Schusterjunge, Witwe, Fliegenkopf und Zwiebelfisch. Nein, die buckelige Verwandschaft kommt nicht zu Besuch, es sind dies alles alte Begriffe aus der Druckerkunst. 37 davon hat der Mainzer Karikaturist Klaus Wilinski farbenfroh und satirisch in Szene gesetzt. In humoristischen kleinen Texten darunter wird die Bedeutung des...

Tiny Bauhaus unter den Sternen – Woche der Baukultur mit Bauhaus auf der Malakoff-Terrasse

Es ist drei mal fünf Meter klein und bildet im Maßstab 1:6 exakt den Werkstattflügel des legendären Dessauer Bauhauses ab: In Mainz ist seit Dienstag das Bauhaus als Tiny House zu Gast. Der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel konzipierte das Bauhaus als "Wohnmaschine" aus zwei Zimmern, Küche und Bad auf einer Fläche von 15 Quadratmetern, zum 100. Geburtstag der...

25. Mainzer Minipressenmesse öffnet Tore – Paradies für Buchliebhaber und Kleinverlage

Sie ist das Mekka aller Buchliebhaber, ein Hort für Kleinverlage, eine Spielwiese für Künstler des Wortes und des Buchdrucks: Vor 49 Jahren wurde in Mainz die Minipressenmesse ins Leben gerufen, am Donnerstag öffnet die besondere Buchschau ihre Tore für ihre 25. Jubiläumsausgabe. Vier Tage lang, vom 30. Mai bis zum 2. Juni, dreht sich alles in der Mainzer Rheingoldhalle und...

Die gesamte Bibel in 3333 Bildern – Gutenberg-Museum erhält eine wertvolle Wiedmann-Bibel in Gold-Edition

In Washington D.C. zieht sie bereits die Besucher in Scharen an, ab kommenden Dienstag soll sie auch das Gutenberg-Museum in Mainz um einen weiteren Schatz bereichern: Das Weltmuseum der Druckkunst bekommt eine von 333 kostbaren Wiedmann-Bibeln in der Gold-Edition. Die Wiedmann-Bibel gibt als einziges Werk der Welt die Bibel komplett in Bildern wieder, geschaffen hat sie der Bad Camberger...

„Ein echter Milleniumrocker: GuguguguGutenberg!“ – Gutenberg-Musical im Unterhaus witzig, turbulent und mit tollen Stars

Was kommt dabei heraus, wenn man das Jahr 1452, einen Mann des Milleniums, zwei Fastnachtsikonen, drei Promis, ein Gutenberg-Denkmal und das Jahr 2019 nimmt, durcheinanderschüttelt und viel Musik und eine große Dosis Mainzer Humor hinzugibt? Richtig: Ein Gutenberg-Musical. Am Dienstagabend hatte das mit Spannung erwartete Gutenberg-Musical aus der Feder von Frank Golischewski im Mainzer Unterhaus Premiere, zwei Stunden lang...

Mainz&-Adventskalender Türchen #14: Weihnachtsgeschichte auf der Serviette – Hochheimer Unternehmen schenkt Gutenberg-Shop eine Palette

Zu jedem Weihnachten gehört natürlich auch eine schön gedeckte Festtafel dazu, und die kann in diesem Jahr noch ganz besonders feierlich ausfallen: Im Gutenberg-Shop des Gutenberg-Museums gibt es jetzt nämlich die Weihnachtsgeschichte auf der Serviette. Ihr habt richtig gehört: Edle Servietten, die mit dem Text genau der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium bedruckt sind, wie er in der Gutenberg-Bibel steht...

Geliebte moderne Architektur: Die Neue Synagoge in der Mainzer Neustadt ist „trotz“ kühner Architektur zum neuen Wahrzeichen geworden

Es war eines der Standardargumente in der Debatte um den Bibelturm am Gutenberg-Museum: Die Gegner des Turms, ja die Mainzer überhaupt, verstünden einfach nichts von moderner Architektur. Gebäude mit kühner Struktur und großen architektonischen Ideen seien in Mainz einfach nicht vermittelbar, klagten sogenannte Experten wie Architekten und Feuilletonisten, von denen nicht wenige von außerhalb kamen oder auch Mainz nie...
1,975FansGefällt mir
1,056NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,558NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security