- Advertisement -
14. November 2019
5 C
Mainz
- Werbung -

„Wir haben gewonnen“ – Ebling bleibt Oberbürgermeister von Mainz – Haase: „Mordsnummer“

Überschäumender Jubel am Abend bei der Mainzer SPD: Amtsinhaber Michael Ebling (SPD) gewinnt die Stichwahl und bleibt für weitere acht Jahre Oberbürgermeister von Mainz. Ebling setzte sich in einem spannenden Rennen am Ende mit 55,2 Prozent gegen seinen parteilosen Herausforderer Nino Haase durch, der auf 44,8 Prozent kam. "Wir haben zusammen gewonnen", rief ein sichtlich erleichterter Ebling seinen Anhängern...

Der Mainz&-Leitartikel: Die Mainzer Matrix und der OB-Wahlkampf

Es war vor einigen Tagen im Mainzer OB-Wahlkampf, eine lockere Runde unterschiedlich Denkender und Wählender stand zusammen, man plauderte. Über Mainz, über die Politik der vergangenen Jahre, über die Kandidaten für die Wahl am Sonntag. Das Gespräch wurde tiefer und hintergründiger – und am Ende sagte eine Frau: "Ich fühle mich, als würde mir Morpheus gerade die Matrix erklären."...

Haase: Baumpatenschaften für 50 Bäume vermittelt – ÖDP: Echte Bäume statt City Trees – Rößner: Mehr Wald

Die Debatte um die Aufheizung der Innenstädte in der Zukunft hat nun auch Mainz erreicht, vergangenen Donnerstag zeigten die Ergebnisse des Stadtklimaprojekts Klimprax alarmierende Ergebnisse für Mainz auf: Eine Verdoppelung der Tropennächte, deutlich mehr Hitzetage - Mainz droht, ein Hitzehotspot zu werden. Die Mainzer Oberbürgermeisterkandidatin Tabea Rößner (Grüne) sieht dringenden Handlungsbedarf für eine bessere Lebensqualität in der Innenstadt, die...

Mainz-O-Mat zur Oberbürgermeisterwahl: Partei Volt liefert Entscheidungshilfe mit 30 Thesen

Die Wahl zum Oberbürgermeister von Mainz steht vor der Tür, und mit fünf Kandidaten ist das Bewerberfeld groß und spannend wie selten. Durchblick verspricht nun ein bei überregionalen Wahlen sehr populäres Instrument: Der Mainz-O-Mat. Anhand von 30 Thesen kann man sich hier informieren, welcher OB-Kandidat für welches Thema steht, und inwiefern man mit ihnen übereinstimmt. Erstmals gibt es damit...

Stadtrat soll Einkaufszentrum Ludwigsstraße heute beschließen – Grüne kritisieren Zeitdruck – OB-Kandidaten nahmen Stellung

Der Mainzer Stadtrat soll heute das neue Bebauungskonzept des Investors Dirk Gemünden für das Einkaufszentrum an der Ludwigsstraße beschließen, doch in der politischen Landschaft rumort es weiter: Stadträte von Grünen und ÖDP kritisierten vergangenen Donnerstag beim Forum der BI Ludwigsstraße scharf den Zeitdruck der Verabschiedung und warfen Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) vor, das Paket "durchpeitschen" zu wollen. Kritik gab...

Wahlunterlagen zur OB-Stichwahl werden verschickt – Knappe Fristen für Briefwahl – Mainz-O-Mat angepasst

Die Vorbereitungen für die Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl am 10. November laufen auf Hochtouren - allerdings langsamer, als so mancher Bürger erwartet hatte: Wählen gehen durfte man Anfang der Woche nämlich noch nicht. Der Grund: Die Ausgabe und der Versand der Wahlunterlagen für die Stichwahl sei vor der Sitzung des Wahlausschusses unzulässig, heißt es bei der Stadt, und der Ausschuss...

OB-Wahl III: „Mainz. Machen“ – Nino Haase wirbt mit Rheinbrücke, Ringlinien und Weintourismuszentrum – 50 Bäume für Mainz

Am Freitag rieben sich die Mainzer verwundert die Augen: Über Nacht war auf dem Gutenbergplatz vor dem Staatstheater ein kleines Wäldchen aus Bäumen entstanden - mit der Aktion "Mehr Bäume" startete am Freitag der Oberbürgermeisterkandidat von CDU, ÖDP und Freien Wählern, Nino Haase, seine heiße Phase in den OB-Wahlkampf. Neben der Aktion Baumpaten setzte Haase bei der Vorstellung seines...

OB Ebling tritt erneut zur Wahl an: „Auf in die zweite Halbzeit“ – Neuer Stadtteil, Landesgartenschau, zuverlässig Kurs halten

Das Rennen um den "Thron" der Landeshauptstadt Mainz ist eröffnet, als dritter Kandidat kündigte nun Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) offiziell seine Kandidatur für die Wahl am 27. Oktober an. "Ja, ich bewerbe mich gerne um eine neue Amtszeit als Mainzer OB", sagte Ebling am Mittwoch in Mainz. Dass der Amtsinhaber erneut antritt, war ein offenes Geheimnis, am Dienstagabend nominierte...

Schicksalsschläge im OB-Wahlkampf: Todesfälle bei Ebling und Haase sorgen für Terminausfälle

Der Mainzer Oberbürgermeisterwahlkampf gehört wahrlich zu den ungewöhnlichsten - auch, weil unvorhergesehene Zwischenfälle für Turbulenzen sorgen. Bei der grünen OB-Kandidatin Tabea Rößner sorgte ein Ellbogenbruch für einen Schrecken, bei den OB-Kandidaten Nino Haase (CDU/ÖDP/FW) und Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) sind es Todesfälle - gerade erwischte es Ebling: "Heute Nacht ist meine Mutter verstorben", gab Ebling vergangenen Donnerstag auf seiner...

Stadtrat verschiebt 365-Euro-Ticket für Mainz – Wiesbaden bewirbt sich als Modellstadt für 365-Euro-Ticket

Mainz muss auf die Einführung eines 365-Euro-Tickets noch eine ganze Weile warten: Im Mainzer Stadtrat wurde in der Sondersitzung am Montag keine Einführung eines 365-Euro-Tickets beschlossen, dabei lagen dazu gleich drei Anträge auf dem Tisch. Stattdessen verwies der Rat das Thema in die Ausschüsse - eine Beschlussfassung ist damit in die Zukunft verschoben. Die CDU kritisierte, Mainz drohe damit...
2,026FansGefällt mir
1,085NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,662NachfolgerFolgen
99AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security