- Advertisement -
20. September 2019
6.1 C
Mainz
- Werbung -

BI warnt vor „Stadtratsbeschluss durch die Hintertür – LU als Boulevard tot“

Der Stadtrat könnte heute quasi durch die Hintertür mal eben das neue Einkaufszentrum  von Investor Dirk Gemünden und ECE an der Ludwigsstraße absegnen - ohne Baubeschluss, ohne Pläne und ohne jede Bürgerbeteiligung. Das zumindest befürchtet die Bürgerinitiative Ludwigsstraße und schlägt in letzter Minute Alarm. Im Stadtrat heute nämlich stehen zwei scheinbar harmlose Anträge auf der Tagesordnung: ein Antrag der...

BI Ludwigstraße rät: Wählt ECE-Kritiker!

Der Wahlkampf für die Kommunalwahl geht jetzt ja so langsam in die heiße Phase - Ihr wisst ja hoffentlich, dass am 25. Mai nicht nur das Europaparlament gewählt wird, sondern hier in Mainz auch der Stadtrat. Von Wahlkampf war bisher ja keine Spur, aber jetzt heizt die Bürgerinitiative Ludwigstraße die Diskussion neu an: Am Dienstagabend lädt sie die Vertreter...

OB-Wahl IV: Linken-Kandidat Malcherek will autofreies Mainz, (Sub-)Kultur fördern und AKK zurück nach Mainz holen

Aus dem Trio im Mainzer Oberbürgermeister-Wahlkampf ist ein Quartett geworden: Der Mainzer Rechtsanwalt Martin Malcherek geht für die Linke ins Rennen um den Oberbürgermeister-Sessel am 27. Oktober. Mehr Sozialwohnungen, ein autofreies Mainz, ein 365-Euro-Ticket sowie generell mehr Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Gesundheit nannte Malcherek bei seiner Vorstellung vergangene Woche als seine Ziele. Mainz müsse den Stillstand beenden und...

Leitartikel&: Abgehobene Fahnenbahnen statt Treffpunkt und Kommunikation – Kunst am Mainzer Landtag haut den Mainzern die Demokratie um die Ohren

Wir fragen uns: Warum diese Hektik? Warum diese Heimlichtuerei? Der Mainzer Landtag steht an prominenter Stelle in Mainz, das Deutschhaus ist ein elementarer Teil der Stadtgeschichte. Von seinem Balkon aus wurde die erste Republik auf deutschem Boden ausgerufen, hier rangen die Mainzer um Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Gemeinsam mit dem Kurfürstlichen Schloss bildet das Deutschhaus zudem ein großartiges Ensemble voller...

Zwerchallee wird für Flüchtlinge reaktiviert – Neue Unterkunft Wormser Straße

Kaum hat das Jahr begonnen, sind wir schon wieder mittendrin im Thema Flüchtlinge. Gerade noch rechtzeitig wurde nun eine neue Unterkunft in der Wormser Straße fertig, bei der nächsten ist gerade Baubeginn. Und weil all das immer noch nicht reicht, wird die Stadt wohl die alten, noch leer stehenden Häuser in der Zwerchaellee reaktivieren - Anfang Februar soll der...

Mehr Gäste in Mainz – Knapp 900.000 Übernachtungen in 2015

Mainz wird für Gäste von auswärts immer beliebter: 2015 zählte die Landeshauptstadt am Rhein knapp 900.000 Übernachtungen - das war ein neuer Rekord. Damit kamen vergangenes Jahr 3,2 Prozent mehr Gäste als 2014, und selbst das bisherige Rekordjahr 2013 mit 886.269 Übernachtungen wurde übertroffen. Gästemagneten waren vor allem Großveranstaltungen, und zwar nicht nur die Fastnacht, sondern auch der "Summer...

Busse und Bahnen werden teurer – Mainzer Mobilität hebt zum 1. Januar 2019 Fahrpreise an – Neue Buslinie zum Unicampus, Direktverbindung nach Hochheim

Alle Jahre wieder drehen die Verkehrsbetriebe im Rhein-Main-Gebiet an der Preisschraube - und allen Diskussionen über einen attraktiveren Nahverkehr zum Trotz, ist das auch in diesem Jahr wieder so. Zum 1. Januar 2019 müssen Bus- und Bahnfahrer in Mainz wieder ein Stückchen tiefer in die Tasche treiben, und das ausgerechnet bei Kindern, Monats- und Tagestickets. Einzig der Einzelfahrschein bleibt...

Bangen um Mainzer Rosenmontagszug: Droht eine Absage wie 2016? – Bedrohliche Sturmlage mit Windböen bis 100 kmh angesagt

Es wäre wirklich unfassbar: Die Mainzer Narren bangen nun schon zum zweiten Mal binnen drei Jahren um ihren Rosenmontagszug - wegen einer Sturmfront. Droht eine Absage wie 2016? "Die Entwicklung einer bedrohlichen Sturmlage wird aktuell immer deutlicher", es gebe "ein hohes Potential für stürmisches Wetter zum Rosenmontagszug", teilte der Wetterdienst Wetter Online mit. Seit Tagen beobachten Meteorologen ein Sturmtief,...

„Ideologie der Muslimbruderschaft vertreten“ – Landesamt entzieht Al Nur-Kita Betriebserlaubnis

Die Berichte über Auftritte von Hasspredigern und strenggläubigen Salafisten gab es schon länger, nun zog das Land Rheinland-Pfalz die Reißleine: Die muslimische Al Nur-Kita des Arab-Nil-Rhein-Vereins in Mainz wird geschlossen. Das Landesamt für Jugend und Soziales entzog dem Verein die Betriebserlaubnis, die Kita muss spätestens zum 31. März schließen. Der Arab-Nil-Rhein-Verein vertrete Inhalte der extremistischen Muslimbruderschaft sowie von Salafisten und...

Umrüstung der Dieselbusse in Mainz wirkt – Stickoxide um 95 Prozent gesenkt – Experten bestätigen Gesundheitsgefahren

Mainz stemmt sich weiter mit aller Macht gegen das drohende Fahrverbot im Herbst, ein Kernprojekt dabei: Die Umrüstung der Mainzer Dieselbusflotte. 90 Busse hat die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) bereits auf Euro 6-Standard gebracht, nun bilanzierte MVG-Geschäftsführer Jochen Erlhof: Die Umrüstung wirkt. Gut 95 Prozent weniger Stickoxide stoßen die Mainzer Busse seit der Umrüstung nun weniger aus. Und das, so...
1,987FansGefällt mir
1,066NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,601NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security