- Advertisement -
17. Oktober 2019
12.7 C
Mainz
- Werbung -

Probealarm beim Katastrophenwarnsystem Katwarn am 1. August

Das Katastrophenwarnsystem Katwarn ist ja seit dem Amoklauf in München in aller Munde, am kommenden Montag gibt es nun erstmals einen bundesweiten Probealarm auf der Smartphone-App. Am 1. August könne man sozusagen live erleben, wie die App funktioniert, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD): Kurz nach 9.00 Uhr werden dann Probewarnungen auf die Smartphones der Nutzer übertragen. Das...

Ärger um den Weihnachtsmarkt

Also wahrscheinlich denkt Ihr ja jetzt noch nicht so direkt an Weihnachten, aber andere tun das, zumindest was die Vorbereitungen für den Mainzer Weihnachtsmarkt angeht. Und da gibt es jetzt richtig Ärger: Das Wirtschaftsdezernat der Stadt Mainz soll nämlich eine ganze Reihe alt eingesessener Schausteller für den kommenden Markt abgelehnt haben. Dazu sollen Familien gehören, die bereits seit 40...

Zwischenbilanz Weihnachtsmarkt: Stadt und Schausteller zufrieden

Der Weihnachtsmarkt hat die Hälfte der Zeit schon hinter sich, da war es Zeit, schon einmal eine Zwischenbilanz zu ziehen. Zufrieden! Läuft prima! Das verbreiteten Stadt und Schausteller am Freitag in einer gemeinsamen Meldung. "Wenn uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht", hieß es, dann sei man "mit Umsatz und der Anzahl der Besucher sehr zufrieden." Was...

Ein Jahr Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen: Grenze eingehalten, Lärm steigt – BI ruft zu Montagsdemo am 10. September auf

Vor einem Jahr, im November 2017, installierte der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) stolz die Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen, nun zog das Ministerium erstmals Bilanz. Ergebnis: Die Lärmobergrenze wird eingehalten. Eine Überraschung ist das nicht: Die Lärmobergrenze erlaubt eine deutliche Zunahme des Fluglärms. Tatsächlich sank die Fläche der verlärmten Gebiete 2017 im Vergleich etwa zu 2015 ein wenig. Eine...

Mainz& wünscht allen seinen Lesern Fröhliche Weihnachten!

Mainz& wünscht allen seinen Lesern ein wunderschönes, fröhliches, friedliches und entspanntes Weihnachten! Möget Ihr ein friedliches Fest im Kreise lieber Menschen feiern! Mit gutem Essen, netten Gesprächen, lieben Menschen und natürlich einer guten Flasche Wein ;-) Lasst Seele und Gedanken baumeln, verwöhnt Körper und Geist - und lasst Euch vor allem nicht stressen. Es ist ein guter Tag, um loszulassen,...

„Ein Anschlag auf die Pressefreiheit“ – Mainz geschockt von Terror in Paris

Es ist ein beispielloser Angriff auf die Presse- und Meinungsfreiheit der westlichen Welt: Mehrere Attentäter haben am Mittwochmittag die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris gestürmt, "Allah ist groß" gerufen - und das Feuer auf die Menschen in den Redaktionsräumen eröffnet. Mindestens zwölf Menschen sollen tot sein, darunter der Chefredakteur des Magazins. Mainz reagierte an diesem Mittwoch...

Stadt bleibt bei Weihnachtsmarkt hart

Die Stadt Mainz sieht momentan keinen Anlass, an ihrer Vergabe der Stände auf dem Weihnachtsmarkt etwas zu ändern. Die Neuvergabe sei "mehrfach und ausgiebigst" kommuniziert, und auch in der Beschickerversammlung erörtert worden, sagte Stadtsprecher Ralf Peterhanwahr am Mittwoch Mainz&: "Das ist nichts, was einen Beschicker jäh ereilt hat." Das dürften die Betroffenen anders sehen: Vergangene Woche hatten die Bescheide...

Mainz liest bunt: Ganze Vorlesewoche zum blauen Planeten in Straßenbahn, Türmerwohnung, Synagoge, Kinderladen

Am 17. November ist bundesdeutscher Vorlesetag, und wie immer macht die Gutenberg-Stadt Mainz daraus eine ganze Vorlesewoche: "Mainz liest bunt" heißt das Motto des Vorlesereigens, und der tummelt sich wahrlich in allen Ecken und Winkeln der Stadt: In der Straßenbahn und in der Türmerwohnung von St. Stephan wird gelesen, in der Synagoge, im Kinderladen, im Naturschaugarten in Bretzenheim, im...

Bündnis für Pressefreiheit stellt sich gegen Lügenpresse-Demonstranten

Das ist ein starkes Zeichen: Mitten in der heißen Phase des Landtagswahlkampfes stellt sich ein breites Bündnis aller demokratischen Parteien am Samstag rechten Lügenpresse-Hetzern in den Weg. Am morgigen Samstag will ein Ableger der rechtspopulistischen Pegida, "Karlsruhe wehrt sich", am Mainzer Südwestrundfunk gegen "den Lügenpresse-Funk" demonstrieren. Dagegen wehrt sich ein ungemein breites Bündnis: SPD, Grüne, Gewerkschaften und dieses Mal...

Trump sorgt für Sorgenfalten in der Wirtschaft: Jedes vierte Unternehmen rechnet mit Einbußen

Lange hatten die Wirtschaftsvertreter bei den Handelskammern ja angesichts der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschwichtig, man solle doch erst einmal abwarten und Ruhe bewahren, nach den ersten elf Tagen seiner Amtsführung wächst nun auch hier die Sorge: Die Präsidentschaft von Donald Trump führe "bei einigen außenwirtschaftsaktiven Unternehmen zu Verunsicherung", knapp jedes vierte dieser Unternehmen im Land rechne...
2,004FansGefällt mir
1,074NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,635NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security