- Advertisement -
3. August 2020
22.3 C
Mainz
- Werbung -

Shoppingbummel und Distanzlosigkeit – Am Tag eins der Ladenöffnung bewegen sich viele sorglos durch Mainz

Montagmittag, Mainzer Innenstadt. Menschen stehen Schlange an der Eisdiele. Es ist der erste Tag der Ladenöffnung nach dem rigiden Corona-Shutdown, und man könnte fast meinen, die Normalität sei zurück: Freundinnen auf Shoppingbummel, Mittagspäusler sitzen auf Bänken in der Sonne - dicht nebeneinander. Mindestabstand? Offenbar vergessen. Mund-Nasen-Masken? Trägt so gut wie keiner, nicht einmal in den Geschäften. Angesichts der ersten...

Landwirte demonstrieren in Mainz: 500 Traktoren erwartet – Große Staus rund um Ernst-Ludwig-Platz

Nach Großdemos in Berlin, Bonn und München wollen Landwirte nun auch am Mittwoch in Mainz demonstrieren. Rund 500 Traktoren und etwa 700 Teilnehmer würden zu der Kundgebung auf dem Ernst-Ludwig-Platz erwartet, teilte die Mainzer Polizei am Dienstag mit. Die Demo soll zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr stattfinden, rund um den Platz zwischen Abgeordnetenhaus und Schloss werde es erhebliche...

Fundbüro online: Verlorene Sachen jetzt auch im Internet bei der Stadt Mainz einsehen

Portemonnaie weg, Smartphone verloren, Armbanduhr vermisst? Ihr habt etwas verloren, wisst aber nicht genau wo - und würdet gerne beim Fundbüro der Stadt Mainz checken, ob Eure Verlustsache dort abgegeben wurde? Das könnt Ihr nun ganz bequem online tun: Das städtische Fundbüro stellt seit Anfang des Jahres verlorene Sachen ins Internet. Aufgenommen werden Funddatum, Fundort und eine genaue Beschreibung...

Der Mainz&-Leitartikel: Die Mainzer Matrix und der OB-Wahlkampf

Es war vor einigen Tagen im Mainzer OB-Wahlkampf, eine lockere Runde unterschiedlich Denkender und Wählender stand zusammen, man plauderte. Über Mainz, über die Politik der vergangenen Jahre, über die Kandidaten für die Wahl am Sonntag. Das Gespräch wurde tiefer und hintergründiger – und am Ende sagte eine Frau: "Ich fühle mich, als würde mir Morpheus gerade die Matrix erklären."...

Fast 50 Teilnehmer bei Polizistenparty im Heringsbrunnen – Polizeispitze räumt umfangreiche Verstöße ein – Kommentar

Genau einen Monat nach der Party von Polizisten im Mainzer Heringsbrunnen hat die Spitze des Mainzer Polizeipräsidiums umfassende Verstöße gegen die Corona-Verordnungen eingeräumt: Keiner der Feiernden habe einen Mund-Nasen-Schutz getragen, eine Sitzordnung zur Einhaltung der Abstandsregeln sei nicht eingehalten worden, räumte der stellvertretende Mainzer Polizeipräsident Thomas Brühl am Donnerstag im Innenausschuss des Mainzer Landtags ein. In der Kneipe feierten...

Autobahnkreuz Mainz-Süd: Baustelle verzögert sich bis 2021 – Geschlossene Rampe Richtung Bingen sorgt für Schleichverkehr-Ärger

Ärger im Bretzenheimer Färberweg: In den Anwohnerstraße häufen sich Schleichverkehre, bei denen Autofahrer von der A63 einen schnellen Weg in Richtung Bingen suchen. 200 Wendefahrten pro Tag stellten die Stadt Mainz und der Landesbetrieb Mobilität (LBM) bei einer Beobachtung Anfang Januar fest. Der Grund: Die Rampe von der A63 auf die A60 in Richtung Bingen ist weiter gesperrt. Die...

„Unternehmer zweiter Klasse“ – Brandbriefe kritisieren Corona Soforthilfen für Selbstständige – Appell von Ver.di

Freiberufler und Solo-Selbstständige sind für die Politik offenbar nur "Unternehmer zweiter Klasse", wettert die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di und schimpft, es sei ein Skandal, dass die Politik diesen Kleinunternehmern echte Coronas-Soforthilfen verweigere. Die Wut der Solo-Selbstständigen wächst, rund ein Dutzend Berufsverbände richten inzwischen Brandbriefe an die Landesregierung Rheinland-Pfalz mit der Forderung nachzubessern. Rheinland-Pfalz dürfe seine Solo-Selbstständigen nicht im Regen stehen lassen,...

Andau macht doch weiter – Mainzer Kultkneipe schockte mit Schließungsankündigung wegen Corona-Verordnung

Schock in Mainz am Mittwochmittag: Die Mainzer Gaststätte "Zur Andau" kündigte überraschend ihre Schließung an. Die Regeln der Corona-Verordnung zur Öffnung der Gaststätten erlaubten eine Öffnung im vernünftigen Rahmen nicht, das Gewerbeamt habe der weder Spuckschutzwände noch Hochtische genehmigt, schrieb die Kultkneipe auf ihrem Facebookprofil - "wir werden schließen müssen", schrieb Wirtin Janine Geibel-Emden, und löste damit ein mittleres...

Mainz& exklusiv: Popup-Store der Hechtsheimer Ortsvorsteherin in illegal umgebauten Haus – Ebling bei Eröffnung

Mitte Oktober eröffnete die neue Hechtsheimer Ortsvorsteherin Tatiana Herda-Muñoz im alten Ortskern von Mainz-Hechtsheim einen Popup-Store in einem leer stehenden Geschäft auf der Alten Mainzer Straße. Sie wolle Leerstand nutzen für neue Ideen und "Bürgerbeteiligung auch mal ganz easy machen", schreibt Herda-Muñoz auf ihrem Facebook-Profil. Doch das Haus in der Alten Mainzer Straße ist keine unbelastete Adresse: Vor gut...

Theodor-Heuss-Brücke ab 12. Januar 2020 für Autos gesperrt – Traversenlager müssen diesen Winter getauscht werden

Es wird tatsächlich ernst: Die Theodor-Heuss-Brücke soll ab Sonntag, dem 12. Januar 2020, für vier Wochen komplett gesperrt werden. Das teilte am Montag jetzt auch offiziell die Stadt Wiesbaden mit. Bei der routinemäßigen Bauwerksüberprüfung seien Schäden an den Übergangskonstruktionen in den Pfeilerachsen festgestellt worden, die Traversenlager müssten ausgetauscht werden - die Arbeiten seien unaufschiebbar und müssten in der kalten...
2,327FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,017NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen