- Advertisement -
22. Mai 2019
14.4 C
Mainz
- Werbung -

Weihnachtsmarkt: Traditionsunternehmen zum Großteil dabei – Update

Das Ergebnis war mit Spannung erwartet worden: Wer würde es im zweiten Anlauf zum Mainzer Weihnachtsmarkt schaffen? Nun die Erleichterung: Zwei Drittel der Traditionsbetriebe werden auch in diesem Jahr wieder auf dem Markt stehen. Die meisten Institutionen auf dem Weihnachtsmarkt sind also gerettet. Dennoch bleibt nicht alles beim Alten: 29 Bewerber sind neu auf dem Markt. Zu den nun wieder...

Mainz will Mietpreisbremse – Ebling begrüßt Gesetz

Lange hat es gedauert, nun könnte es endlich so weit sein: Ab 2015 könnte die Lage für Makler und begierige Vermieter schwierig werden. Das Bundeskabinett in Berlin beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der eine Mietpreisbremse von 10 Prozent vorsieht - und festlegt, dass den Makler der bezahlt, der ihn auch bestellt. Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) begrüßte den...

Wackelt die ECE Shopping-Mall?

Lange war es ja ruhig geworden um die geplante ECE Shopping-Mall in der Ludwigstraße, doch am Rande des Stadtrats am Mittwoch erfuhr Mainz&: Der Investor ECE hat offenbar Probleme. Der sogenannte China-Pavillion wird nicht verkauft, und die Deutsche Bank hat sich für einige Jahre ebenfalls ihr Haus gesichert. "Das Projekt wackelt", sagte SPD-Stadtrat Andreas Behringer am Mittwoch Mainz&. Die Bürgerinitiative...

Mainz fordert Bund auf, leere Kasernen frei zu geben

Die Stadt Mainz kriegt das Thema Flüchtlingsunterbringung einfach nicht los, am Donnerstag wandte sich Sozialdezernent Kurt Merkator (SPD) hilfesuchend an Bund und Land: "Wir fordern das Land und den Bund auf, öffentliche Gebäude zur Verfügung zu stellen", sagte Merkator. Aktuell stehen nämlich zwei große Kasernengelände in Mainz weitgehend leer: Die Kurmainzkaserne in der Oberstadt und die Generalfeldzeugmeister-Kaserne (kurz: GFZ)...

253 Bewerbungen für den Weihnachtsmarkt

Heute Mittag lief ja die Bewerbungsfrist für den Mainzer Weihnachtsmarkt aus, Ihr wisst ja: Dies war das neu gestartete Verfahren, nachdem das Verwaltungsgericht in Mainz das erste Verfahren zur Neuvergabe der Stände für rechtswidrig erklärt hatte. Nun also der zweite Anlauf, und für den haben sich genau 253 Anbieter beworben, wie die Stadt am Montagnachmittag mitteilte. Damit haben sich...

Stadt Mainz richtet weitere Flüchtlingsunterkunft ein

Im April hatten wir ja schon berichtet, dass die Stadt Mainz händeringend nach weiteren Unterkünften für Flüchtlinge sucht, nun richtet die Stadt schon wieder eine neue Unterkunft her. Der Strom der Flüchtlinge aus den Krisenherden der Welt reißt einfach nicht ab, mehr noch: er nimmt immer noch weiter zu. Kein Wunder angesichts des anhaltenden Kriegs in Syrien, den Massakern...

Flüchtlinge: Hessen schlägt Alarm – Kinder weinten vor Hunger (€)

Die Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge werden derzeit überrollt, die Städte wissen nicht mehr, wohin mit den Menschen - es fehlt an Koordination an allen Ecken. In Gießen standen binnen zweier Nächte rund 400 Flüchtlinge vor der Tür, gebracht mit Reisebussen aus Dortmund in Nordrhein-Westfalen - ohne jede Vorankündigung. Das Land Hessen schlägt deshalb nun Alarm, Sozialminister Stephan Grüttner (CDU) fordert...

Neu auf Mainz&: Twitter, Facebook und Premium Content

Liebe Mainz&-Fans, wir sind mit lauter Ideen aus dem Urlaub zurückgekommen, Euch erwartet also einiges in den kommenden Wochen ;-) Wir freuen uns sehr,d ass Mainz& bislang so hervorragend angenommen wird, und sagen Euch allen da draußen: Danke! Aber natürlich wollen wir Mainz& auch weiter entwickeln, und deshalb ist Mainz& jetzt auch auf Twitter und Facebook. Auf Facebook hat der...

Weihnachtsmarkt: Ebling rügt FDP und Sitte als „absolut unanständig“

In Sachen Weihnachtsmarkt ist in den vergangenen Wochen ja einiges passiert: Das alte Verfahren zur Neuvergabe der Stände auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt wurde abgebrochen, ein neues Verfahren in aller Eile gestartet. Und Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) ist auf seinen FDP-Wirtschaftsdezernenten Christopher Sitte jetzt so richtig sauer. Ebling kritisierte nämlich, dass Sitte und seine FDP nach der Pleite des ersten...

Weihnachtsmarkt: Sitte stellt am Freitag neues Verfahren vor

Nach dem Desaster vor Gericht, muss die Stadtverwaltung ja nun in aller Eile ein neues Verfahren starten. "Die Verwaltung arbeitet rund um die Uhr an dem neuen Vergabeverfahren für den Weihnachtsmarkt 2014", betonte Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte (FDP). Über den aktuellsten Sachstand habe er am Dienstag den Stadtvorstand informiert. Wie der Sachstand aussieht? Wissen wir leider nicht. Aber morgen will...
1,911FansGefällt mir
1,015NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,441NachfolgerFolgen
87AbonnentenAbonnieren

Unser Tipp für Euch!

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen