- Advertisement -
23. Mai 2019
16.2 C
Mainz
- Werbung -

BI Ludwigstraße rät: Wählt ECE-Kritiker!

Der Wahlkampf für die Kommunalwahl geht jetzt ja so langsam in die heiße Phase - Ihr wisst ja hoffentlich, dass am 25. Mai nicht nur das Europaparlament gewählt wird, sondern hier in Mainz auch der Stadtrat. Von Wahlkampf war bisher ja keine Spur, aber jetzt heizt die Bürgerinitiative Ludwigstraße die Diskussion neu an: Am Dienstagabend lädt sie die Vertreter...

Mainz baut weitere Flüchtlingsunterkünfte

Dass Mainz nun wieder mehr Flüchtlinge aufnimmt als in den vergangenen Jahren habt Ihr ja schon mitbekommen. Nachdem nun die Bretzenheimer Unterkunft im alten Spaz-Gebäude bezogen ist, kann die Stadt erst einmal durchatmen. Doch noch vor der Einweihung in Bretzenheim war klar, dass auch diese 60 Plätze nicht reichen werden. Nun hat die Stadt zwei weitere Standorte für Unterkünfte...

3 Städte, 3 OBs, eine Hommage: Kurmainz

Es gibt ja Tage, da ist man so richtig gerne eine Mainzerin, und heute war definitiv so ein Tag: Mainz kriegte von allen Seiten Lob. Also von Frankfurt, und das sind wir ja so gar nicht gewöhnt. Und von Aschaffenburg. Aschaffenburg? Liegt das nicht in Bayern? Doch, das tut es, auch wenn wir hier lieber mal von Franken sprechen...

Wahlplakate – jetzt geht’s wieder los

Seit heute dürfen sie wieder stehen: Aufsteller auf Wiesen, hängende Plakate an Straßenlaternen, Wesselmänner - kurz: Wahlplakate. Es wird ja auch Zeit: am, 25. Mai ist nicht nur Europawahl, sondern auch Kommunalwahl in Mainz, und irgendwie scheint noch niemand das gemerkt zu haben... Damit ist es jetzt vorbei: seit dem heutigen Freitag, den 11. April, ab 19.00 Uhr dürfen...

Mainz kann 2015 Kita-Bedarf erfüllen

Die Botschaft des Tages von Sozialdezernent Kurt Merkator (SPD) war: "Die Stadt Mainz kann spätestens ab 2015 den Bedarf aller Eltern an Betreuungsplätzen erfüllen!" Der Dezernent sagte das nicht ohne Stolz, denn tatsächlich hat die Stadt in den vergangenen Jahren eine wahre Herkulesaufgabe zu bewältigen: Genügend Kita-Plätze in Mainz zu schaffen. Einfach war das tatsächlich nicht, angesichts wirklich total...

Flüchtlingsunterkunft in Bretzenheim: Spartanisch und dringend benötigt

Der Streit um die Flüchtlingsunterkunft in Bretzenheim ist kaum ausgestanden, da stellt die Stadt auch schon die fertige Herberge vor: Im ehemaligen SPAZ Haus in der Wilhelm-Quetsch-Straße in Mainz-Bretzenheim werden in Kürze die ersten Flüchtlinge einziehen. Die meisten werden wohl aus dem Bürgerkriegsland Syrien kommen, aber auch Flüchtlinge aus Afghanistan, Ghana und Mazedonien werden hier einziehen. Den Rechtsstreit um...

Das diffuse Unbehagen – Warum die neuen Flüchtlingsunterkünfte Widerstand wecken (€)

In Mainz klagte ein Anwohner gegen eine Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Bretzenheim. Das Mainzer Verwaltungsgericht lehnte die Klage ab, die diffusen Ängste der Anwohner bleiben. Dabei sind im Prinzip alle für die Hilfe für Flüchtlinge. Ein Besuch vor Ort. Von Gisela Kirschstein Mainz. Wolfram Erdmann war sich seiner Sache sicher: "So etwas wie in Gonsenheim wird es hier nicht geben", sagte der...

Was wird aus dem KUZ? Das KUZ 2.0…

Es ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen in Mainz, und wie das in Mainz offenbar so üblich ist, wird seit Jahren darum gestritten. Die Rede ist vom Kulturzentrum am Fort Malakoff, besser bekannt als das KUZ. Was hier über Jahrzehnte hinweg stattfand, hat die Stadt Mainz und eine ganze Generation geprägt: Buena Vista Social Club, BAP, Badesalz, die Jugendsendung "Doppelpunkt",...

Robinien in der Lessingstraße werden gefällt

Schon wieder müssen zwei altehrwürdige Bäume in Mainz weichen - und dieses Mal ausgerechnet in der Baustelle am Lessingplatz. Der Wirtschaftsbetrieb Mainz teilte am Dienstag mit, dass die zwei Robinien vor dem Eingang Lessingstraße 24 gefällt werden müssen. Das soll schon an diesem Donnerstag geschehen. Die Bäume seien leider nicht mehr zu retten, teilte der Wirtschaftsbetrieb mit. Der Grund: Das...

„Energiewende Retten“-Demo am Samstag in Mainz & Wiesbaden

Samstag wird es voll in Mainz: Es steht mal wieder eine Demo an, allerdings eine besondere. Unter dem Motto "Energiewende retten!" ruft ein breites Bündnis zu einem Protestmarsch durch Mainz auf. Dabei sind BUND, Campact, attac und die Naturfreunde, Robin Wood, die Anti-Atom-Organisation .ausgetrahlt sowie das Umweltinstitut in München. Und natürlich rufen auch die Grünen und die Linken zur...
1,911FansGefällt mir
1,016NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,442NachfolgerFolgen
87AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen