- Advertisement -
26. Mai 2019
17 C
Mainz
- Werbung -

„Unüberschaubar, undefinierbar, ungerecht“ – CDU und FDP fordern Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, SPD und Grüne dagegen – UPDATE und Kommentar

Es war irgendwann 2018, als den Mombacher Hausbesitzern auf einmal Post ins Haus flatterte: Straßenausbaubeiträge, verursacht durch den Ausbau der Mombacher Hauptstraße. Die Hausbesitzer waren völlig überrascht und nicht wenig verwirrt: Warum sollten Sie jetzt auf einmal für den Ausbau einer Straß0e mitten in Mainz zahlen? Sie allein - und kein Gonsenheimer, Neustädter oder anderer Mainzer? Die Straßenausbaubeiträge sind...

„Vandalismus“, „Baumfrevel“ – Wieder 24 Bäume an der Alten Ziegelei gefällt – Stadt bittet um Hinweise

Fotos Vandalismus Bäume Alte Ziegelei kleiner - Brennspuren Foto Stadt Mainz
Vor einem Jahr fällten Unbekannte bereits im Wildgrabental an der Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim rund 50 junge Bäume, nun haben die Zerstörer wieder zugeschlagen: 24 Bäume, 21 junge und drei alte, wurden in der Nacht zu Montag auf demselben Gelände gefällt, teilte die Stadt Mainz nun mit. Die Bäume hätten einen Stammumfang zwischen 80 und 85 Zentimeter gehabt und...

Quartiersprojekte, Leerstände, Wirtschaftsförderung – Fachkräfteforum Mainz befragte Kommunalpolitiker zur Förderung des Mittelstandes

In zwei Wochen wählt Mainz einen neuen Stadtrat, die Wahl stellt die Weichen für wichtige Politikfelder in den kommenden fünf Jahren. "Was plant die Kommunalpolitik für den Mainzer Mittelstand?" wollte das Fachkräfteforum Mainz nun von den Parteien im Mainzer Stadtrat wissen, zwei Stunden lang wurde intensiv diskutiert. Die Themen attraktive Innenstadt, Unternehmensgründungen insbesondere durch Frauen, Zentrenkonzept und Unternehmensförderung, Gewerbegebiete...

40 Rosinenbomber lassen Berliner Luftbrücke wieder auferstehen – 70. Jahrestag wird an Pfingstmontag auf Airbase Wiesbaden-Erbenheim gefeiert

Sie war die größte humanitäre Hilfsaktion in der Geschichte, legendär ist sie sowieso: In diesem Jahr jährt sich das erfolgreiche Ende der Berliner Luftbrücke zum 70. Mal. 13 Monate lang versorgten zwischen Juni 1948 und September 1949 Flugzeuge der Amerikaner und der Briten die von den Russen abgeriegelte Stadt mit Lebensmitteln und Steinkohle aus der Luft, eine beispiellose Aktion....

Kein Zwangsgeld für die Stadt Mainz – Gericht bestätigt Luftreinhalteplan und lehnt Antrag der DUH ab

Die Stadt Mainz muss kein Zwangsgeld in Höhe von 10.000 Euro zahlen und auch nicht ihren neuen Luftreinhalteplan erneut ändern. Das Verwaltungsgericht Mainz lehnte am Dienstag einen entsprechenden Antrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ab. Die Stadt strebe mit ihren Maßnahmen im Luftreinhalteplan die Einhaltung des Grenzwerts für Stickoxide im gesamten Stadtgebiet an, urteilte das Gericht. Auch beziehe dabei die...

Kommunalwahl 2019: Was plant die Kommunalpolitik für den Mainzer Mittelstand? Fachkräfteforum lädt zur Debatte

Mit dem Ende der Osterferien startet der Kommunalwahlkampf in Mainz in die entscheidende Runde: am 26. Mai sind Kommunal- und Europawahlen. In den letzten Wochen geht es besonders rund, jetzt werben die Parteien auf allen Ebenen um Wähler und ihre Stimmen. Ein spannender Termin, der insbesondere die Wirtschaftspolitik in den Mittelpunkt stellt, wartet an diesem Donnerstag auf Euch: Das...

Kommt eine neue Rheinbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden? – Vorabplanungen laufen, sechs Standorte geprüft

Brücke-nach-Mainz-Kastel-von-oben-kleiner
Lange schien es wie eine Vision aus einer fernen Zukunft, nun könnten die Pläne deutlich schneller Realität werden als gedacht: Bekommen Wiesbaden und Mainz eine neue Brücke über den Rhein? Nach jahrelangem Stillstand startet die Stadt Wiesbaden nun konkrete Voruntersuchungen - es ist die Not, die die Politik antreibt: Stark gestiegene Pendlerströme, der Kollaps der Schiersteiner Brücke vor vier Jahren und nicht zuletzt die geplante Citybahn zwischen Mainz und Wiesbaden treiben die Überlegungen jetzt voran. Sechs Standorte sind in der Prüfung - der wahrscheinlichste ist eine Rheinbrücke parallel zur Eisenbahnbrücke Nord - die Tangente schlug vor vier Jahren bereits die Mainzer CDU vor.

Schiffsanleger Zollhafen: 26 Alternativstandorte geprüft? – BI: Stadt spielte aktive Rolle bei Planung und wusste von Dimensionen und Lärmbelastung

Die geplanten Schiffsanlegestellen in der Mainzer Neustadt vor dem neuen Wohngebiet Zollhafen sorgen weiter für Wirbel. Bislang hatte die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) des Bundes stets behauptet, es gebe keinerlei Alternativstandorte, doch wie das geprüft wurde, blieb bislang unklar. Nun sagte Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne) am Mittwoch überraschend im Stadtrat, 26 Alternativstandorte zwischen Laubenheim und Budenheim seien geprüft worden,...

Mainzer FDP fordert Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – Zufrieden mit der Zusammenarbeit in der Ampel-Koalition – CDU-Resolution gegen Straßenausbaugebühren im Stadtrat

Sechs Wochen vor der Kommunalwahl am 26. Mai zieht die Mainzer FDP ein zufriedenes Fazit ihrer Regierungszeit mit der Ampel-Koalition im Mainzer Rathaus. "Wir haben zwei Perioden lang eine recht gute Arbeit geleistet", sagte FDP-Fraktionschef Walter ...

Schlechte Radwege, mieses Sicherheitsgefühl – Schlechte Noten für Mainz beim ADFC-Fahrradklimaindex 2018

"Schlechte Noten fürs Fahrradklima" schrieben wir vor zwei Jahren hier bei Mainz&, da war Mainz gerade beim ADFC-Fahrradklimaindex um vier Plätze abgerutscht und kam nur noch auf eine Note von 3,9. Zwei Jahre danach müssen wir feststellen: In den Augen der vom ADFC befragten Radfahrer hat sich daran nichts zum Positiven geändert - im Gegenteil: Beim Fahrradklimatest 2018 kommt...
1,912FansGefällt mir
1,017NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,448NachfolgerFolgen
89AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen