- Advertisement -
20. September 2019
13.3 C
Mainz
- Werbung -

33 Flugreisen städtischer Dezernenten seit 2014 – Ebling mit 22 Flugreisen Flugkönig

In der Stadt Mainz gilt seit 2012 eine Verfügung, dass Flüge innerhalb Deutschlands für Mitarbeiter der Stadtverwaltung nicht genehmigungsfähig sind - die Dienstanweisung gilt auch für den Stadtvorstand. Geflogen wurde trotzdem: 33 Flüge fielen von Mitgliedern des Stadtvorstands zwischen 2014 und 2018 an, das teilte die Stadtverwaltung nun auf Anfrage der Linken im Stadtrat mit. Flugkönig war dabei Oberbürgermeister...

Mainzelbahn: Mehr als 100 Millionen Euro Kosten? – Gesamtabrechnung liegt noch immer nicht vor

Fast drei Jahre nach dem Start der neuen Mainzelbahn gibt es immer noch keine Endabrechnung für das Großprojekt. Eine endgültige Kostenaufstellung liege weiter nicht vor, heißt es in einer Antwort der Stadt Mainz auf eine Anfrage der CDU-Opposition im morgigen Stadtrat - man verhandele noch immer mit den Arbeitsgemeinschaften über zwei Tiefbauabschnitte. CDU-Chefin Sabine Flegel argwöhnte vergangene Woche, die...

Tengelmann-Tochter Trei Real Estate kauft Grundstück im Zollhafen: 150 Wohnungen, auch Mietwohnungen

Das neue Wohngebiet Mainzer Zollhafen hat einen weiteren neuen Investor: Die Tengelmann-Tochter Trei Real Estate hat ein großes Grundstück auf dem Gelände unmittelbar neben dem neuen Biergarten erworben. Auf den Baufeldern Hafeninsel II und II sollen auf rund 11.500 Quadratmetern 150 Wohnungen entstehen, teilte die Zollhafen GmbH am Montag mit. Die Wohnungen sollen indes nicht nur Eigentumswohnungen sein: "Einen...

Eder fordert Messungen zu Ultrafeinstaub auch in Mainz – Umweltministerium will noch abwarten

Nach dem jüngsten Zwischenbericht zu Ultrafeinstaubkonzentrationen rund um den Frankfurter Flughafen fordert die Mainzer Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne) nun auch Messungen für Mainz. "Wir müssen wissen, inwieweit die Landeshauptstadt betroffen ist", sagte Eder gegenüber Mainz&: "Ich will als Mainzer Umweltdezernentin wissen: was kommt nach Rheinland-Pfalz?" Im rheinland-pfälzischen Umweltministerium hieß es derweil, man wolle noch die Ergebnisse eines Projektes des...

Boelckestraße in Mainz-Kastel soll vierspurig werden – Ausbau soll 2021 starten und drei Jahre dauern

Die Boelckestraße von Mainz-Kastel zur Autobahn A671 ist eine der nervigsten Verkehrs-Engstellen auf dem Weg von Mainz ins Rhein-Main-Gebiet, nun soll sich das endlich ändern: Die Stadt Wiesbaden plant den vierspurigen Ausbau der wichtigen Verbindungsstraße zwischen Mainz, den Autobahnen A671 und A3 und der Landeshauptstadt Wiesbaden. 2021 soll Baubeginn sein, der Ausbau der insgesamt knapp 1,3 Kilometer Strecke soll...

Fliegen & Umwelt: Luftfahrtbranche setzt auf synthetische Kraftstoffe – Hessen will sie entwickeln

Fliegen gilt als umweltschädlichste Art der Fortbewegung, nach Angaben des Umweltbundesamtes entstehen etwa bei einer Flugreise in die Karibik knapp 5 Tonnen CO2 pro Person - und dazu kommen noch Treibhausgase wie Stickoxid und Feinstaubemissionen. Der Druck ist unterdessen auch bei der Luftfahrtindustrie angekommen - und die setzt zunehmend auf die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe, um Fliegen umweltfreundlicher zu machen....

Flugzeuge stoßen Ultrafeinstaub auch im Landeanflug aus – Hessen will Wirkungsstudie und Schwefel-Grenzwert senken

Seit Jahren messen Experten der Mainzer Initiative gegen Fluglärm höchste Ultrafeinstaubkonzentrationen gerade auch in Anflugzonen des Frankfurter Flughafens - nun musste auch die hessische Landesregierung einräumen: Die giftigen Rußpartikel werden von Flugzeugtriebwerken ausgestoßen, und das auch beim Starten und Landen. "Die Flugzeugtriebwerke stoßen bei der Abfertigung, beim Starten, Landen und Rollen erhebliche Mengen an Ultrafeinstaubpartikeln aus", sagte Verkehrsminister Tarek...

E-Scooter-Anbieter Tier weitet Sperrzonen in Mainz aus – Unicampus und Rheinbereich jetzt auch gesperrt

Die neuen E-Scooter sind noch keine zwei Wochen auf den Straßen von Mainz unterwegs - da weitet der Anbieter Tier die Sperrzonen in der App noch weiter aus. Am Sonntag tauchte überraschend eine neue Karte in der Tier-App auf - mit zusätzlichen, neuen, rot eingefärbten Sperrzonen. Dazu gehören nun auch das gesamte Rheinufer sowie das komplette Unicampus, dabei hatte...

Protestaktion „Rheingold“ gegen Schiffsanleger am Neustadtufer – Rößner spricht sich gegen Anlegestellen aus

Die Uferpromenade am Mainzer Rheinufer in Höhe des Feldbergplatzes wurde am Samstag zu einem gold-glitzernden Meer: Auf 110 Meter Länge bedeckte eine Goldfolie die Uferpromenade vor der Taunusstraße. "Die Folie ist das Symbol für unser Rheingold, das lebens- und schützenwerte Ufer in der Neustadt", sagte die Mainzer Künstlerin Elfie Clement, die ihre Installation dem Protest gegen die geplanten Schiffsanleger...

Rheinhessen droht 2020 deutlich mehr Fluglärm – BI: DFS will Gegenanflug über Region Bingen ausweiten

Mainz und der Region Rheinhessen drohen im kommenden Jahr womöglich erheblich mehr Fluglärm als schon jetzt: Die Deutsche Flugsicherung (DFS) plane "eine dramatische Luftraumabsenkung für landende Flugzeuge über Bingen im Jahr 2020", warnt jetzt die Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen. Den Plänen zufolge solle sich der Luftraum für anfliegende Jets auf den Frankfurter Flughafen weit in die Region Bingen...
1,987FansGefällt mir
1,066NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,602NachfolgerFolgen
91AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security