- Advertisement -
15. August 2020
26.3 C
Mainz
- Werbung -

Federweißerstände dürfen nur noch vom 15. August bis 31. Oktober ausschenken – Winzer Wolf wäre gerne früher gestartet und bis in den November geblieben

Am Montag erntete Mathias Wolf bereits die ersten Federweißer-Trauben in seinen Weinbergen bei Lörzweiler, es war der früheste Erntestart aller Zeiten. Der Winzer freut sich schon auf die ersten Kunden: Seit Jahren betreibt Wolf den Federweißerstand auf dem Mainzer Schillerplatz. Doch verkaufen darf Wolf seinen begehrten jungen Wein erst ab dem 15. August – ein Stadtratsbeschluss vom vergangenen Jahr...

Der große Mainz&-Glühweintest 2018: Mainzer Winzergarde testete die große Vielfalt der Mainzer Glühweine – Tolle 2018er Weine und deutlich reduzierter Zucker

Spannend, vielfältig, geschmeidig, süchtig machend - die sechs Glühwein-Tester staunten nicht wenig. "Das Qualitätsniveau ist enorm", staunte Johannes Hoffmann. "Ich habe heute Stände kennengelernt, an denen ich vorher vorbei gelaufen wäre", sagte Timo Gölz. "Und dass es so viele 2018er sind, das hätte ich nie gedacht", staunte Anke Eckardt-Würz. Seit fünf Jahren macht Mainz& nun schon den großen Mainz&-Glühweintest...

45. Mainzer Weihnachtsmarkt öffnet Budentüren am Dom – Neue TruckBlocs für die Sicherheit

Am Donnerstag ist es so weit: Zu Füßen des Mainzer Doms öffnet der 45. Mainzer Weihnachtsmarkt seine Tore und Türchen. Auf den Mainzer Domplätzen leuchten dann wieder Kerzen und Lämpchen, machen sich Glühweinduft und Kartoffelpuffergeruch breit, strahlt der Lichterhimmel über Buden und Gassen. Der 45. Mainzer Weihnachtsmarkt belässt weitgehend alles beim Alten, das Erfolgsrezept heißt Atmosphäre - Zehntausende werden...

Vom Mönchswein zum Großerzeuger – Die Weintradition des Klosters Eberbach (€)

Vom Wein der Mönche zum größten Weingut Deutschlands – die Hessischen Staatsweingüter haben wahrhaft eine lange und große Tradition. Vier Weinbaudomänen gehören heute zu der GmbH, die dem Land Hessen gehört. Und die schreibt inzwischen schwarze Zahlen: 2012 machten die Staatsweingüter bei einen Umsatz von rund 10,3 Millionen Euro einen Gewinn von 150.000 Euro. Die Fäden laufen an einer...

Mainzer Weinmarkt 2018: Mehr Klanginseln, Mainzer Szenefood und Weine aus Valpolicella – Rund 50 Winzer vom 23.-26. August und 30.8.-2.9.2018

Wenn der Sommer so langsam in den Herbst übergeht, ist Weinmarktzeit in Mainz: Zum 84. Mal öffnet das Traditionsweinfest im Mainzer Stadtpark an diesem Donnerstag seine Tore. Zwei Wochenenden lang wird dann unter uralten Bäumen gefeiert und geschlemmt, Weine verkostet und auf Wiesen und an Tischen und Bänken gechillt - der Mainzer Weinmarkt ist fraglos eines der Weinfeste mit...

„Neidischer Herbst“ – Weinlese 2019 gestartet: Schlankerer Weinjahrgang, weniger Menge, großartige Weine

2018 war das Wein-Superjahr: Bereits Anfang August startete die früheste Lese aller Zeiten, die Trauben hatten sensationelle Reifegrade, die Menge explodierte – 2018 gilt als ein Jahrgang der Superlative. Der Weinjahrgang 2019 legt dagegen bislang seine Karten noch nicht recht offen: Das Jahr war deutlich durchwachsener, die Rebblüte fand erheblich später statt, Sonnenbrand und vereinzelte Hagelschäden dezimierten die Mengen....

Ein „Hock“ vom Königin Victoriaberg für Prinz Charles und Camilla – Rheingau-Winzer Flick kredenzt beim Empfang der Royals seinen Riesling

Wenn am morgigen Dienstag der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla Berlin besuchen, dann ist ein Winzer aus der Region hautnah dabei: Reiner Flick, Winzer aus Wicker bei Hochheim, darf beim Empfang in der britischen Botschaft nicht nur dabei sein - es wird auch exklusiv sein Riesling ausgeschenkt. Der Grund: Seit 2010 bewirtschaftet Reiner Flick den berühmten...

Individuelle Sekte auf Champagnerniveau: Rüdiger Flik eröffnet Sektmanufaktur in Mainz

Es ist wahrhaft historischer Boden: Im heutigen Marienhof in Mainz-Laubenheim gründete einst Christian Adalbert Kupferberg seine berühmte Sektmanufaktur. 1850 war das, nun, 167 Jahre danach, beherbergen die uralten Keller erneut einen Macher, der sich ganz dem edlen, prickelnden Genuss verschrieben hat: 2016 startete der gelernte Winzer Rüdiger Flik in den Räumen des Marienhofes die Sektmanufaktur Flik. Mitte Mai 2017...

„Gart der Gesundheit“ von 1485: Das älteste Kräuterbuch kommt aus Mainz

Es ist die "Mutter aller Kräuterbücher", doch niemand kennt es: "Gart der Gesundheit" hieß ein Werk, das 1485 in Mainz gedruckt wurde. 380 Heilpflanzen listet das Werk auf, es ist zu jenem Zeitpunkt die umfassendste Behandlung des Kräuterwissens überhaupt - Jahrhunderte lang war es ein Bestseller. In unserer Zeit aber ist der "Gart der Gesundheit" völlig unbekannt, nun holen...

Nachruf auf Bernhard Huber, den Burgunder-Magier

Vergangenes Wochenende, Frankfurt. Wir kommen auf deutsche Rotweine zu sprechen, ich schwärme - wie immer - von meinem absoluten Rotwein-Gott: Bernhard Huber. Rotwein-Papst, Burgunder-Magier, stiller, bescheidener Topwinzer, Besessener. Von Rotweinen, Terroir und dem Ehrgeiz, es immer noch besser zu machen, mehr herauszukitzeln. Die besten Rotweine Deutschlands. Mindestens. Sonntagabend, Rückkehr an den Schreibtisch, und der Schock: Bernhard Huber ist tot. Gestorben...
2,340FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,026NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen