- Advertisement -
20. Oktober 2019
13.1 C
Mainz
- Werbung -
Start Wissen& andere Mainzer Geschichten

Wissen& andere Mainzer Geschichten

„Ein Hauch von Tal der Könige“ – Hochspannung vor Öffnung des steinernen Sarkophags in der Johanniskirche

Die Spannung in der Johanniskirche ist mit Händen zu greifen, "ich schlafe, ehrlich gesagt, nicht mehr", gesteht Grabungsleiter Guido Faccani - durch Mainz weht in diesen Tagen ein Hauch von Indiana Jones. Kommenden Dienstag, den 4. Juni, steht eine der spektakulärsten Aktionen bevor, die die Archäologie in Deutschland seit Jahren erlebt hat: Die Öffnung eines 1.000 Jahre alten steinernen...

Tunnelflieger begleiten Kinderpatienten in den OP – Projekt in Mainzer Uniklinik wertet unterirdischen Gang auf

Die Mainzer Uniklinik ist untertunnelt mit einem ganzen Netzwerk an Versorgungsgängen, die meisten: uncharmante Backsteintunnel, kahl, und ein bisschen unheimlich. Und doch werden hier unten Patienten durchkutschiert, auch ganz kleine: Die Kinderklinik der Mainzer Universitätsmedizin hat ihre Operationssäle in einem Nachbarhaus, der Weg dahin führt durch einen 200 Meter langen unterirdischen Versorgungsgang. Für die Kinder war das nicht selten...

Hitzewellen und Tropennächte – Modellprojekt Klimprax zeigt Auswirkungen des Klimawandels in Mainz und Wiesbaden

27 Tropennächte, wochenlange Hitzewellen, die Stadt ein Glutofen - schon ab 2030 droht Mainz genau ein solches Szenario: 30 und mehr Hitzetage von mehr als 30 Grad, nahezu eine Verdoppelung der Tropennächte, Mainz droht, ein Hitze-Hotspot zu werden. Das ist eines der Ergebnisse des Modellprojekts Klimprax, bei dem das Hessische Landesamt für Umwelt die Auswirkungen des Klimawandels für die...

Der Alte Dom von Mainz – Ausgrabungen in der Mainzer Johanniskirche zu besichtigen

Es ist wirklich eine archäologische Sensation, die sie da in der Mainzer Johanniskirche ausgraben: Seit drei Jahren wühlen sich die Archäologen in der von außen völlig unscheinbaren Kirche Schicht um Schicht in den Boden und in die Vergangenheit - und sie erreichen immer älter und ältere Schichten. Lange schon hatte man vermutet, dass hier die älteste christliche Kirche von...

Die Via Appia von Mainz – Archäologen finden in der Neustadt reiches Handwerkerviertel mit Fernstraße und Wasserbecken

Die Mainzer Neustadt war schon in der Römerzeit ein lebendiges Handwerker- und Händlerviertel - so viel wussten die Archäologen schon. Doch was nun auf dem Baufeld für den neuen Beethovenplatz zutage trat, verblüffte die Forscher durchaus: Ein großes Wohngebäude mit dicken Mauern, Wasserbecken und Fußbodenheizung, dazu ein Töpferofen, diverse Brunnen - und eine fast 2000 Jahre alte römische Fernstraße....

50 Glocken läuten von 13 Kirchtürmen – 3. ökumenisches Innenstadtgeläut am 8. Juni 2019 in Mainz

Am kommenden Samstag wird eine halbe Stunde lang die Mainzer Innenstadt voller Glockenläuten sein: Zum dritten Mal findet dann von 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr ein ökumenisches Innenstadtgeläut statt. 50 Glocken von 13 Kirchtürmen werden dann gemeinsam ertönen, für das Geläut wurde eigens ein differenzierter Läutplan ausgearbeitet. Das Geläut soll die 800-jährige Glockengeschichte von Mainz hörbar machen, es erklingen...

Sirenenprobe am Mittwoch, den 18. September 2019 in Mainz – Warn-Apps werden auch getestet

Kommenden Mittwoch werden wieder einmal am späten Nachmittag (18.00 Uhr) die Sirenen in Mainz heulen - keine Angst: Es handelt sich nur um einen Probealarm. Die Stadt Mainz testet in regelmäßigen Abständen die Sirenenanlagen der Stadt auf ihre Funktionstauglichkeit. Die Proben dienen aber auch dazu, die Bevölkerung informiert zu halten, was so ein Sirenengeheul bedeutet: Auch in Zeiten von...

Grab von Erzbischof Erkanbald? – Sarkophag aus dem frühen 11. Jahrhundert aus der Johanniskirche wird geöffnet

Es war der krönende Abschluss der Grabungsarbeiten in der Mainzer Johanniskirche: Ende 2018, kurz vor Abschluss der Arbeiten, fanden Archäologen im Fußboden der Kirche noch einen verzierten steinernen Sarkophag. Das Grabmal stammt aus dem frühen 11. Jahrhundert, darin begraben ist womöglich der im August 1021 verstorbene Mainzer Erzbischof Erkanbald. Anfang Juni wollen sich die Forscher Gewissheit verschaffen: Am 4. Juni...

Update: Abkochanordnung aufgehoben! — Trinkwasser im Kreis Mainz-Bingen mit E-Coli-Bakterien verunreinigt – Wasser unbedingt abkochen!

Aktuelles Update: Die Abkoch-Anordnung wurde am Samstagmittag aufgehoben, nähere Informationen liegen uns leider derzeit nicht vor (Danke, Pressestelle...). Die Entwarnung wird derzeit von verschiedenen  Medien, darunter dem SWR verbreitet. Die Informationen auf der Internetseite der Wasserverwaltung sind aber ebenfalls noch NIcHT aktualisert. Wir gehen aber mal davon aus, dass Ihr das Trinkwasser wieder ohne Abkochen verwendet könnt. Hier der...

Mainz ruft den Klimanotstand aus – Ampel-Koalition nimmt klimarelevante Anträge von der Tagesordnung

Die Landeshauptstadt Mainz hat nun ebenfalls den Klimanotstand ausgerufen. Der Mainzer Stadtrat beschloss am Mittwoch mit drei Gegenstimmen und einer Enthaltung die Ausrufung. Der Rat stelle fest, "dass die Klimakrise auch vor der Landeshauptstadt keinen Halt macht", die Veränderungen stellten eine Bedrohung für Wohlstand, sozialen Frieden und die Zukunftschancen der kommenden Generationen dar, heißt es im Beschlusstext. Deshalb stelle...
2,005FansGefällt mir
1,073NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,634NachfolgerFolgen
93AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security