- Advertisement -
7. August 2020
32.1 C
Mainz
- Werbung -

Coronavirus&

Alle Informationen zur Coronavirus Epidemie in Mainz und Umgebung auf Mainz&.

Mainzer Taubertsbergbad öffnet wieder: Neues Edelstahlbecken, Brodelberg, Matschplatz und Coronaregeln

Gerade rechtzeitig zur Hitzewelle öffnet am heutigen Samstag das Mainzer Taubertsbergbad sein Freibad wieder. Das Schwimmbad direkt am Mainzer Hauptbahnhof hatte im September 2019 das Freibad für Umbauarbeiten geschlossen, nun gibt es ein neues Schwimmbecken aus Edelstahl mit Brodelberg und Whirlliegen. Die Wiedereröffnung steht allerdings im Zeichen der Corona-Pandemie: Bei Hochbetrieb gibt es einen neuen Eingang, Duschen und Umkleiden...

Landesdatenschutzbeauftragter Kugelmann: Corona-Warn-App darf nicht zur Eintrittskarte werden

In die Debatte um eine Nutzung der Corona-Warn-App als Zutrittsvoraussetzung für Veranstaltungen oder Konzerte schaltet sich nun sogar der oberste Landesdatenschützer von Rheinland-Pfalz ein - mit einer klaren Botschaft: Es sei "in aller Regel unzulässig", die Corona-Warn-App als Voraussetzung zum Zutritt zu machen, sagte Dieter Kugelmann am Donnerstag in Mainz. Nur weil die App in Deutschland dezentral organisiert und...

Corona Warn-App bei Veranstaltungen in Mainz? – Rößner und Mainzer SPD kritisieren Überlegungen zu App-Pflicht

Kommt die Corona Warn-App bei Veranstaltungen in Mainz zum Einsatz? Die Meldung schreckte am Dienstag die Mainzer Politikszene auf, der SWR hatte auf seinem Online-Auftritt gemeldet, die Mainzer Stadtmarketing Gesellschaft Mainzplus überlege, die neue Warn-App mit Ticket-Verkäufen zu koppeln. Prompt kritisierten die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (Grüne) und kurz danach die Mainzer SPD die Überlegungen scharf: Das stelle die...

#NightofLight : Rotes Alarmzeichen an die Politik – Veranstaltungsbranche fürchtet Insolvenzwelle wegen Coronakrise

Seit dem 10. März ist ihre Branche fast komplett lahm gelegt, und sie werden wohl auch mit die letzten sein, die in eine Art von Normalität zurückkehren können: Lichttechniker, Tontechniker, Bühnenbauer - kurz: die Veranstaltungsbranche. Am Montagabend setzten sie deshalb bundesweit ein Alarmzeichen mit rot angestrahlten Gebäuden. Die Message: Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungsbranche nicht. In Mainz...

Fast 50 Teilnehmer bei Polizistenparty im Heringsbrunnen – Polizeispitze räumt umfangreiche Verstöße ein – Kommentar

Genau einen Monat nach der Party von Polizisten im Mainzer Heringsbrunnen hat die Spitze des Mainzer Polizeipräsidiums umfassende Verstöße gegen die Corona-Verordnungen eingeräumt: Keiner der Feiernden habe einen Mund-Nasen-Schutz getragen, eine Sitzordnung zur Einhaltung der Abstandsregeln sei nicht eingehalten worden, räumte der stellvertretende Mainzer Polizeipräsident Thomas Brühl am Donnerstag im Innenausschuss des Mainzer Landtags ein. In der Kneipe feierten...

17.388 Tablets für alle – Kreis Mainz-Bingen stattet alle Schüler und Lehrer in weiterführenden Schulen mit iPads aus

Es klingt wie ein Traum: Alle Schüler und Lehrer bekommen ein brandneues Tablet in die Hände gedrückt, als Grundausstattung für digitalen Unterricht und für den eigenen Privatgebrauch dazu. Den Traum wahr macht nun der Landkreis vor den Toren von Mainz: Mainz-Bingen stattet alle Schüler und Lehrer aller weiterführenden Schulen mit einem neuen und modernen Tablet aus - und das...

„Desinfektionsorgien unverzüglich stoppen“ – Desinfektionsmittel schädigen Haut, Nerven und Lungen, warnen Experten

Sie sind überall, ihrem Sprühnebel kann man kaum noch entkommen: Desinfektionsmittel. Vor allem seit der Wiederöffnung von Geschäften, Restaurants, Hotels, Schulen und Kindergärten werden die chemischen Keulen gleich literweise im Kampf gegen das Coronavirus eingesetzt - oft nach dem Motto: viel hilft viel. Doch Chemiker und Hygienexperten warnen: Die Chemiekeule ist hochgradig gefährlich, sie kann schwere Reizungen bis hin...

Wiesbadener Freibäder öffnen am 19. Juni wieder – Maaraue erst ab dem 27. Juni wieder offen

Gute Nachrichten für alle Schwimmbadfans: Nach den rheinland-pfälzischen Bädern öffnen nun auch die Freibäder im hessischen Wiesbaden wieder. Die Wiesbadener Freibäder Kallebad, Opelbad und Kleinfeldchen öffnen am Freitag, 19. Juni wieder ihre Tore nach dem Corona-Shutdown, das teilte die Stadt Wiesbaden nun mit. Das gerade in Mainz beliebte Freibad Maaraue folgt dann am 27. Juni. Der Besuch wird allerdings...

Coronavirus in Mainzer Flüchtlingsunterkunft: Quarantäne im Allianzhaus wird aufgehoben – 23 neue positive Tests

In der Flüchtlingsunterkunft Allianzhaus in der Mainzer Innenstadt wird die Quarantäne am morgigen Mittwoch wieder aufgehoben: Die Bewohner dürften ab dem 10. Juni das Haus wieder uneingeschränkt verlassen, teilte das Gesundheitsamt Mainz-Bingen am Dienstagabend mit. Dabei wurden im Laufe des Wochenendes insgesamt 23 weitere positiv getestete Personen gefunden, am Dienstag kamen noch einmal drei weitere Neuinfektionen hinzu. Durch mehrere...

Trotz Corona-Pandemie: Zwei Drittel der rheinhessischen Betriebe noch ok – Handel und Industrie brechen ein

Die Corona-Pandemie hat für erhebliche Einbrüche bei der Wirtschaft auch in Rheinhessen geführt, doch einen kompletten Einbruch gibt es nicht: Gut zwei Drittel der Betriebe in Rheinhessen haben weiterhin eine befriedigende bis gute Geschäftslage, etwa 20 Prozent der Unternehmen rechnen gar mit einer besseren Geschäftslage oder verzeichneten steigende Umsätze. Etwa ein Viertel der Betriebe aber bekam durch die Pandemie...
2,329FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,018NachfolgerFolgen
109AbonnentenAbonnieren

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen