- Advertisement -
20. Oktober 2019
13.1 C
Mainz
- Werbung -

Homöopathie im Krankenhaus: Vortrag zu Burnout und Depressionen

Die dunkle Jahreszeit steht nun wirklich dicht vor der Haustür, und in der Zeit, in der uns die Sonne fehlt, sind wir auch anfälliger für Depressionen. Das übrigens ist keine einfache, vorübergehende Traurigkeit, sondern eine handfeste Krankheit - man kann dann eben nicht mal die Dinge ein bisschen positiver sehen... Wer aber keine Chemie-Hämmer dagegen nehmen will, dem steht...

Wochenende 10.-11. Oktober: LumoStory, Klettern, Figurentheater und ganz viel Licht

Wir schicken Euch ja gerne mal am Wochenende in die Mainzer Umgebung, dieses Wochenende haben wir da wieder einmal einen Leckerbissen für Euch: In Kloster Eberbach ist die Lumostory 2015 zu sehen, eine grandiose Lichtshow, die die ehrwürdige Basilika völlig verzaubert. Dazu wird die Kloster-Geschichte erzählt, ein grandioses Erlebnis. Auch in Mainz gibt's aber viel: Klettern beim Jubiläum der...

Auf den Spuren der Mainzer Familie Lauteren nach Nierstein wandeln

Für ein Stück Mainzer Stadtgeschichte müsst Ihr dieses Mal in die Ferne schwifen - genauer gesagt: nach Nierstein. Dort nämlich besaß die berühmte Mainzer Industriellenfamilie Lauteren im 19. Jahrhundert einen Landsitz - den Mathildenhof. Und genau dieser öffnet am kommenden Wochenende beim Tag des Offenen Dankmals seine Pforten. Schon am Donnerstag - also morgen - findet ebendort ein spannender...

Mainzer Universität: Geschichten und Gesichter aus sieben Jahrzehnten gesucht

Die Mainzer Universität prägt heute das Bild von Mainz entscheidend mit, doch das war nicht immer so: Bis vor etwa zwanzig Jahren existierten Stadt und Uni eher getrennt nebeneinander her. Dabei leben heute viele Mainzer in der Stadt, die erst durch die Uni hierher fanden - vielleicht gehört Ihr ja auch dazu. Wenn Ihr jedenfalls nach 1946 an der...

Todsündentier im Gutenberg-Museum: Zweite Teilausstellung zur Cloud eröffnet

Die Ausstellung "Am 8. Tag schuf Gott die Cloud" ist ja ein echter Volltreffer des Mainzer Gutenberg-Museums, nun wurde die zweite Sonderausstellung zur Cloud eröffnet: "Kampf dem Todsündentier: Freund und Feind" widmet sich dem Thema Gegensatzpaare - und entdeckt ebenso wie schon die "Cloud" Parallelen in unserer modernen Medienwelt. Die sind vielleicht sogar noch ausgeprägter als in der regulären...

Wochenende 3.-6. Juli Fanta 4, Roxette, Ritter im Landesmuseum

Puh, wird das ein Wochenende! Nicht nur, dass es super-heiß bleiben soll - in Mainz ist auch super viel los. Deshalb heute mal wieder einen Wochenendtipp in Kurzform, sorry.. Vom Weinfest im Kirchenstück, das heute Nachmittag startet, wisst Ihr ja schon, vom Diner en Blanc auf dem Domplatz auch. Doch es ist noch viel mehr: Fanta 4, Roxette,...

Energiepark in Mainz eingeweiht: „Es wird Geschichte geschrieben…“

Es war ein ganz großer Bahnhof da am Donnerstag auf dem Messegelände in Hechtsheim: Firmenchefs, OB, Honoratioren und Stadträte, selbst die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), persönlich war gekommen. "Wenn in Mainz schon mal Geschichte geschrieben wird...", sagte Stadtwerke-Vorstand Detlev Höhne. Es ging um die Einweihung des Energieparks Mainz, und der hat tatsächlich Besonderes zu bieten: die...

Amethyst-Osterhase verliert bei Transport ein Ohr

Was für ein Schock! Der große Amethyst-Osterhase der Uni Mainz ist bei seinem Transport zu einer Ausstellung nach Bremen kaputt gegangen. Ein Ohr des wie ein Osterhase geformten, 1,20 Meter hohen Steins brach bei dem Transport ab - warum ist unklar. Der Weser Kurier berichtete, der Bremer Kurator Reinhard Fischer habe beim Auspacken der Figur das Malheur entdeckt. Der...

Osterhasen-Amethyst der Uni Mainz als Leihgabe nach Bremen verschickt

Das ist ja wirklich ein Wunder zum Bestaunen: Die Mainzer Uni besitzt einen Amethysten, der die Form eines Osterhasen hat, eines sehr großen Osterhasen. 1,20 Meter hoch ist der tonnenschwere Stein, der außen unscheinbar grau ist, in seinem Inneren aber einen Hohlraum hat, der mit glitzerndem Amethyst gefüllt ist. Druse nennen die Experten solche Steine, die Mainzer Osterhasen-Druse wird...

Wochenende 26. – 28. Juni: Repair Café, Rosetta-Mission und Gregor Meyle

Das letzte Juni-Wochenende hat es mal wieder in sich: Kreuz udn quer durch Mainz gibt es Konzerte, Führungen, Feste und viel Spannendes. Und weil so viel los ist, bekommt Ihr heute mal eine Art Tabelle mit den wichtigsten Infos - wir können einfach nicht zu allem eine Geschichte erzählen. Sagt mal Bescheid, ob Ihr diese oder die alte Form...
2,005FansGefällt mir
1,073NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
1,634NachfolgerFolgen
93AbonnentenAbonnieren

Werbung&

- Werbung -
Wahlkampf in Mainz

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen
Malcare WordPress Security