Die Erschütterung durch den blutigen Terrorakt in Paris hallt wie ein donnerndes Echo durch Mainz, noch am Mittwochabend machte sich der Schock Luft in Gedenken: Mainzer legten vor dem Institut Francais in der Schillerstraße Blumen nieder und zündeten Kerzen an.

Charlie Hebdo: Mainz gedenkt der Opfer des Anschlags von Paris
Gedenken vor dem Institut Francais in Mainz – Foto David

„Nous sommes Charlie Hebdo“, stand auf einem handgemalten Schild. In der Tat: In dieser Nacht waren wir alle Charlie. Und werden es morgen sein. Und übermorgen. Und überübermorgen.

In ganz Europa gingen am Mittwochabend spontan Menschen auf die Straße, um gegen den blutigen Terrorakt in Paris gegen die französische Satirezeitschrift zu protestieren. Viele hielten Bleistifte hoch, eine unglaublich berührende Geste, zu zeigen wie viel mächtiger der Stift ist als das Gewehr, und sei es noch so groß.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

„Wir haben uns am Hauptbahnhof getroffen und sind von dort zum Institut Francais gelaufen, durchweg junge Menschen“, berichtete Benjamin Weiß Mainz&. Etwa 50 fanden sich so zu einem stillen Gedenkmarsch ein. Die Polizei habe das tatkräftig unterstützt, berichtet Weiß.

Charlie Hebdo: Mainz gedenkt der Opfer des Anschlags von Paris
Nous sommes Charlie! – Foto: David

„Wir haben Kerzen angezündet und Blumen niedergelegt neben die Bilder der Ermordeten“, berichtete David, einer der Mitinitiatoren Mainz& . „Später kamen noch mehr Leute, es legte noch wer ein „Nous sommes Charlie“-Plakat dazu und wir hielten eine Schweigeminute ab“, sagte David, der noch erzählte, er habe auch einen französischen Pass.

Vor dem Institut Francais stießen dann auch noch zwei, drei Mitarbeiter des Instituts zu den Gedenken vor ihrem Haus dazu, berichtete Weiß: „Das war ein ganz besonderer Moment.“

Info& auf Mainz&: Mehr zu dem Anschlag auf Charlie Hebdo findet Ihr hier auf Mainz& mit dem Artikel „Ein Anschlag auf die Pressefreiheit“ und „Mainzer Karikaturist Wilinski: Brauchen einen Aufstand der Denkenden“. Und wir danken sehr herzlich Benjamin und David für Fotos und Infos vom Abend!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein