Das habt Ihr Euch wirklich verdient: Girl’s Night Out heißt passenderweise der Film zur CineLady am Mittwoch, und was könnte besser zu einem Mädelsabend im Kino passen? Diesen Mittwoch erwartet Euch eine herrlich schräge Komödie, bei der ein Mädelsabend gehörig aus dem Ruder läuft… freut Euch auf eine Riege Stars um Scarlett Johansson, einen verrückten Plot und eine echte Frauensause. Dazu hat Mainz& eine echte Powerfrau für Euch: Bianka Rössler ist Kapitänin auf dem Rhein und Chefin der Schifffahrtslinie Rössler in Assmannshausen. Und wir verlosen Karten für eine Rhein-Cruise zu den Mainzer Sommerlichtern!Cinelady am Mittwoch mit Girl's Night Out und entspannten Rhein-Cruises mit Rössler zu den SommerlichternChaos, Wahnsinn, ein feuchtfröhlicher Tripp und jede Menge schräge Überraschungen – so hatte sich Jess ihren Junggesellenabschied sicher nicht vorgestellt. Zehn Jahre nach ihrem Collegeabschluss trifft sie sich endlich mit ihren Freundinnen von damals wieder. In einem Beachhouse in Miami Beach soll das Wiedersehen kräftig gefeiert werden, und Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon), Frankie (Ilana Glazer), Alice (Jillian Bell) und Blair (Zoë Kravitz) lassen so richtig die Sau raus – Alkohol und Kokain inklusive. Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als der engagierte männliche Stripper auf einmal aus Versehen tot in der Sexschaukel hängt… Panik bricht aus und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten…
Die abgefahrene Partynacht vereint nicht nur mit Scarlett Johansson („The First Avenger: Civil War“), Kate McKinnon („Ghostbuster“), Zoë Kravitz („Mad Max: Fury Road“), Jillian Bell („22 Jump Street“) und Ilana Glazer („Die Highligen drei Könige“) geballte Frauenpower, sondern auch einige der aktuell gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Regisseurin Lucia Aniello („Broad City“) schrieb zusammen mit Paul W. Downs („Broad City“) das Drehbuch, als Produzent zeichnet u.a. Matt Tolmach („The Amazing Spider-Man“) verantwortlich. Vorbilder für den Film waren männliche Partyfilme wie Hangover oder Very Bad Things – freut Euch auf einen echten Mädelsabend mit Girl’s Night Out!

Cinelady am Mittwoch mit Girl's Night Out und entspannten Rhein-Cruises mit Rössler zu den Sommerlichtern
Kapitänin Bianka Rössler auf einem ihrer Personenschiffe auf dem Rhein bei Assmannshausen, im Hintergrund die RheinStar. – Foto: gik

Und da wir gerade bei Frauenpower sind: Bianka Rössler ist ebenfalls so eine. Mit 21 Jahren hatte die Rheingauerin schon ihren Maschinenschlosserin in der Tasche, machte ihr Kapitänspatent auf dem Rhein – und fährt seither die schwierige Gebirgsstrecke am Ruder eines der Schiffe der Rössler-Linie. Sieben Generationen von Rheinschiffern liegen der 40-Jährigen im Blut, als Kind wuchs sie praktisch auf dem Personenschiff des Vaters auf, zwischen Passagieren und Schiffsruder. Klar, dass der Teenager zwischendurch auch einfach mal am Ruder stand, von den alten Schiffsführern die Strecke in und auswändig lernte. Heute ist Rössler Chefin eines mittelständischen Unternehmens mit vier Personenschiffen, die täglich zwischen Assmannshausen und Rüdesheim fahren und mehrmals in der Woche zur Loreley. Die Romantik-Tour, die Gäste von Rüdesheim mit der Sesselbahn auf die Germania, mit dem Sessellift hinunter nach Assmannshausen und mit dem Schiff zurück nach Rüdesheim bringt, war ihre Idee, erzählt Rössler: „Das hat Bombe funktioniert.“

Heute stehen vor allem auch Veranstaltungen im Mittelpunkt ihrer Arbeit: Hochzeiten und Geburtstage auf dem Schiff, Firmenausflüge oder Geschäftsevents. Rösslers Schiffe fahren bei Rhein in Flammen, bei den Mainzer Sommerlichtern, zu den Kölner Lichtern. Eine Tatoo Convention hatte sie schon zu Gast, Neujahrskonzerte, Comedyabende, Rockkonzerte – „ich bin für alles zu haben“, sagt sie, „das macht halt auch Spaß und den Erfolg des Unternehmens aus.“

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: Mainz& verlost unter allen Kinobesucherinnen am Freitagabend zwei Karten für eine Schiffs-Cruise zu den Mainzer Sommerlichtern! Freut Euch auf weitere schöne Preise – und natürlich auf die CineLady selbst: Mittwoch, 28. Juni 2017, CineLady-Preview-Abend im Mainzer Cinestar-Kino mit dem Film Girl’s Night Out. Los geht’s mit dem Film ab 19.45 Uhr, bereits vorher gibt’s ein Glas Prosecco und eine Maxi im Kinofoyer. Infos zum Film und Karten hier im Internet. Mehr zur Rössler-Linie samt Fahrplan und Event-Programm findet Ihr hier im Internet.

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein