Leid und Freud‘, Krieg und Lachen, in diesen Tagen treffen zwei Extreme im Weltgeschehen aufeinander, auch bei Mainz&. Und während wir Charlie Hebdo gedenken, schreiben wir Artikel über die Fastnacht für Euch… Aber das ist eben das Leben, und wer das Lachen verliert, verliert auch den Mut – und das darf nicht sein. Halten wir der Welt also den Narrenspiegel vor, sie kann es gebrauchen…. Und Ihr könnt dabei sein! Bei den Mombacher Bohnebeiteln gibt es heute Karten für eine Zusatzsitzung.

Heute Karten für Zusatzsitzung der Mombacher Bohnebeitel ergatternDie Mombacher Eulenspiegel, die auf einer Bohnenschote reiten, gehören zu den urtümlichsten und auch zu den besten Mainzer Fastnachtsevents, alljährlich wird ihre Sitzung vom Südwestrundfunk aufgenommen und ausgestrahlt. Hier steht Fastnachts-Urgestein Heinz Schier auf der Bühne, hier machte Helmut Schlösser als „Obama“ Furore.

Einmal bei den Bohnebeiteln im Saal sitzen, viele wollen das. So viele, dass die regulären elf Sitzungen dieser Kampagne ratz-fatz ausverkauft waren.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Die verdutzten Mombacher entdeckten schließlich: Am Sonntag, den 8. Februar könnten wir doch eigentlich noch…. Gesagt, getan: Am Sonntag, den 8. Februar, gibt es um 16.11 Uhr eine zwölfte Kostümsitzung – und dafür könnt Ihr heute Abend Karten ergattern. Zum ersten Mal in der 129-jährigen Geschichte des Mombacher Carneval Vereins wird es einen „freien Verkauf“ geben.

Von 18.00-20.00 Uhr öffnen sich die Pforten der Bohnebeitel-Geschäftsstelle in der Meixlerstraße 5 in Mombach, dann könnt Ihr Sitzungskarten zum Preis von 20,- Euro oder 22,- Euro erwerben. Na, das gibt einen Auflauf…. Wetten, dass die ersten schon lange vorher da sind? 😉

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein