Habt Ihr einen kaputten Toaster, ein Handrührgerät, das streikt, oder einen defekten Mixer? Dann nix wie hin ins Umweltinformationszentrum der Stadt Mainz. Im UIZ gibt es nämlich am morgigen Samstag, den 2. August kostenlose Reparaturen für defekte Haushaltsgeräte. Von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr werden morgen Mitarbeiter des Reparaturservices Blitzblume aus Ingelheim alte Haushaltsgeräte reparieren.

Kaputter Toaster? Kostenlos im UIZ reparieren lassen
Reparieren und Parlieren – Heinrich Jung von der Blitzblume in Ingelheim im Repair Café – Foto: gik

Der Service fällt mitten in einen neuen Trend, der da heißt: Reparieren statt wegwerfen. Bundesweit schießen zurzeit Reparatur-Cafés aus dem Boden, entspannte Bastlertreffen, wo sich Interessierte kaputten Geräten der Besucher annehmen. Auch in Mainz gibt es ein solches Reparatur-Café, die Reportage dazu lest Ihr demnächst hier auf Mainz& 😉

Denn häufiger als gedacht ist nämlich der vermeintliche „Elektroschrott“ durch einen kleinen Eingriff zu rette, heißt es in der Ankündigung. Damit werden oft Neuanschaffung überflüssig. Das kostenfreie Angebot findet denn auch im Rahmen der aktuellen Ausstellung zum Thema „Kaufen – brauchen – wegwerfen? Vom kurzen Leben unserer Produkte“ statt. Das UIZ weist im Übrigen darauf hin, dass es „naturgemäß nur eine begrenzte Anzahl an Reparaturen möglich sind.“

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Übrigens ist Elektroschrott ist kein Fall für die Restabfalltonne! So schreibt es das Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetz vor. Für die richtige Entsorgung stehen in Mainz die Wertstoff- und Recyclinghöfe und, für Großgeräte die Sperrmüll-Abfuhr kostenfrei zur Verfügung.

Info& auf Mainz&: Samstag, 2. August von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, kostenlose Reparatur von Haushalts-Kleingeräten im UmweltInformationsZentrum der Stadt Mainz, Dominikanerstraße 2, Mainz.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein