Hoffentlich ist Eure Lust auf Weihnachtsmärkte noch frisch, denn dieser hier ist etwas besonderes: Zum 3. Mal lädt die Initiative Zitadelle Mainz (IZM) zum Weihnachtsmarkt auf eben diese: die Zitadelle. Der Markt steht unter dem Motto „Kunst und Korinthen“, das Angebot wurde ausgeweitet: Neue Verkaufsstände aus den Bereichen Holz, Bleisatz und Buchdruck, mehr Essen, bessere Öffnungszeiten. Alle das gibt’s nur einmal – am 7. Dezember, dem zweiten Adventssonntag.

Kunst und Korinthen - Weihnachtsmarkt in der Zitadelle
Weihnachtsmarkt in der Zitadelle Mainz – Foto IZM

Der Markt hat eindeutig den Schwerpunkt Kunst, die Initiative Zitadelle Mainz spricht selbst von einer „wilden Mischung aus Mode, Schmuck und Kunst.“ Das wirklich Besondere an dem Markt ist aber seine Lage: mitten auf der Zitadelle und in deren Gewölbe. Und dieses Mal gibt es außerdem zwei Führungen über die Zitadelle, eine um 15.00 Uhr, und eine besondere um 17.30 Uhr: eine Spezial-Kerzenführung. Klingt nach einer ganz besonderen Atmosphäre.

Eröffnet wird das Ganze musikalisch durch die Brass-Band „Grooovekids“ vom Gymnasium Mainz-Oberstadt um 11.00 Uhr. Zu Essen gibt es dieses Jahr Flammkuchen, Crepes, Käsespezialitäten, Grillwurst und veganes Essen. Und Ihr könnt eine IZM-Glühweintasse zugunsten der Zitadelle Mainz erwerben. Nix wie hin!

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: 3. Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle Mainz am 7. Dezember 2014, Öffnungszeiten: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Zitadellenführung um 15.00Uhr und Spezial-Kerzenführung um 17.30Uhr. Alle Infos und viel mehr noch rund um die Zitadelle findet Ihr auf der Seite www.zitadelle-mainz.de.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein