Unser Türchen Nummer 1 im Mainz&-Adventskalender ist eine wie wir finden zauberhafte Aktion: Bücher für Flüchtlingskinder. Die Flüchtlingshilfe Mainz will dabei jedem der rund 500 Kinder in den Mainzer Flüchtlingsunterkünften ein Buch zu Weihnachten schenken, und jeder Familie ein Wörterbuch. Das finden wir großartig und der Gutenberg-Stadt Mainz absolut würdig – deshalb Türchen auf!

Mainz&-Adventskalender Türchen 1: Bücher für Flüchtlingskinder „Zum Feste wollen wir unsere Herzen öffnen und Buchstaben sprudeln lassen“, heißt es auf der Facebook-Seite der Aktion: „Wir haben eine feine kleine Weihnachtsaktion zusammen mit den freundlichen Damen aus dem Cardabela Buchladen (Frauenlobstraße 40) organisiert.“ Dort, bei Cardabela könnt Ihr in folgender Form mithelfen, in dem Ihr:

• ein gebrauchtes, aber gut erhaltenes Kinderbuch für die Unter-5-Jährigen dort abgebt,
• ein neues Kinder- oder Wörterbuch dort kauft,

- Werbung -
Werben auf Mainz&

und die Bücher in die bereitgestellte Spendenbox legt. Cardabela wird sich dann um eine festliche Verpackung kümmern, die Flüchtlingshilfe die Bücher gemeinsam kurz vor den Feiertagen verteilen. Von den verkauften Büchern will Cardabela einen großen Teil des Umsatzes an die Flüchtlingshilfe Mainz spenden, damit davon weitere Bücher oder ein paar Leckereien besorgt werden können.

Mainz& sagt dazu: Das ist eine richtig Gute Sache! Helft mit, damit alle Flüchtlingskinder zu Weihnachten ein Buch in den Händen halten können!

Info& auf Mainz&: Weihnachts-Aktion Bücher für Flüchtlingskinder der Flüchtlingshilfe Mainz und der Cardabela Buchhandlung in der Frauenlobstraße 40 in der Mainzer Neustadt. Alle Infos dazu hier.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein