Es ist ja die Zeit, wo die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum liegen – und Mainz& legt jetzt noch eines dazu: Für ganze 6,99 Euro könnt Ihr nun alle Premium-Geschichten der Monate Dezember und Januar lesen – und Euch aus allen bisher erschienenen Geschichten fünf Premium-Reportagen aussuchen! Das ist das Mainz&-Adventskalendertürchen Nummer 22. 😉 Auf Mainz& gibt es ja regelmäßig große Reportagen, etwa über Flüchtlinge. das Weingut von Günther Jauch oder den Besuch auf den Schwingen eines Windrads. Mit der Mainz&-Flatrate für 6,99 Euro im Monat bekommt Ihr diese Geschichten per Email zugeschickt.

Flyer Mainz& vorne
Mainz& – Eure Zeitung, Eure Stadt

Ihr könnt ja neuerdings Mainz& mit einem Soli-Abo von 5,- Euro im Monat unterstützen oder für 6,99 Euro Mainz& unterstützen und alle Paid Content-Geschichten lesen. Guter Journalismus braucht Zeit & Geld, und deshalb brauchen wir Eure Hilfe.

Fünf Euro im Monat – für mehr Mainz&

Wir wollen künftig noch schneller, noch aktueller sein, einen Verkehrsnewsletter anbieten, mehr über Veranstaltungen berichten. Mit Eurem Geld könnten wir all dies tun, Experten für ein Thema engagieren – etwa für die Energiewende -, spannende Reportagen finanzieren und Recherchezeit für neue Geschichten ermöglichen. Und bevor Ihr fragt: ja, mit nur 5,- Euro im Monat kann viel bewegt werden!

- Werbung -
Werben auf Mainz&

16 Premium-Reportagen sind bisher auf Mainz& erschienen, alle waren besondere Geschichten mit hohem Aufwand: besonders intensive Recherchen, eine Reise, besonders viele Fotos. Manchmal sind dies auch Geschichten, die Zeitungen oder Magazine bei uns in Auftrag gaben – es wäre hochgradig unfair, sie dann kostenlos ins Netz zu stellen.

Fünf Geschichten aus 16 für nur 1,99 Euro

Das Mainz&-Weihnachtspäckchen beschert Euch nun die schönste Auswahl dieser großen Geschichten: Wählt unter allen 16 bisher erschienenen Geschichten fünf aus – und bekommt sie direkt ins Haus geliefert. Auch in Zukunft lohnt sich das: Geplant sind pro Monat fünf Premium-Geschichten, die Ihr für nur 1,99 Euro bekommt.

Was wir da so an Geschichten in Petto haben?

  • Eine Weihnachtsgeschichte über eine syrische Familie, die vor dem Islamischen Staat nach Mainz floh, und deren Angehörige sich hier für sie durch den Behördendschungel kämpften.
  • Die Reportage „Das Gefühl des Herrn Raumland für Champagner“ über die einzigartigen, herausragenden Sekte Methode Champenoise, die Volker Raumland in Flörsheim-Dalsheim produziert – und die sogar echte Champagner schlagen.

Lesen wollen? So geht es: Einfach eine Überweisung bei der Mainzer Volksbank ausstellen!  Wenn Ihr Mainz& mit dem Soli-Abo unterstützen möchtet, verzeichnet auf Eurer Überweisung bitte den Zusatz “Soli-Abo”. Möchtet Ihr die Mainz&-Flatrate, dann tut bitte zweierlei: Kennzeichnet die Überweisung bitte mit dem Zusatz “Mainz&-Flatrate” – und schickt uns dann bitte eine Email an abo(at)mainzund.de!

Dann können wir überprüfen, ob das Geld richtig auf unserem Konto gelandet ist, und Euch mit den Artikeln versorgen. Sobald das Geld eingetroffen ist, erhaltet Ihr Premium-Artikel binnen 24 Stunden nach Ihrem Erscheinen per Email.

Sollte irgendetwas nicht klappen, sagt uns bitte umgehend Bescheid!

Und hier die Bankverbindung für Mainz&:

Konto: Gisela Kirschstein
Mainzer Volksbank
BLZ551 900 00
Kontonummer: 879877017
IBAN DE65551900000879877017

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein