Die Vinothek Cuvée im Gutenberg-Museum ist ja seit Anfang Januar das Schaufenster für Rheinhessen und seinen Wein in der Landeshauptstadt – jeden Donnerstag gibt es hier eine Weinprobe und dazu ein spannendes Thema. An diesem Donnerstag, um 18.00 Uhr, ist es das Gutenberg-Museum selbst, das zu Gast ist: Museumsdirektorin Annette Ludwig gibt dann Einblicke in das „Museum der Zukunft“ – das Weltmuseum der Druckkunst soll zum Museum 2.0 werden.

(Gutenberg-) Museum der Zukunft im Cuvée mit Weinen vom Weingut Kiefer
Das Museum der Zukunft wird mit verstaubten Exponaten nur noch wenig zu tun haben – Foto: GM

Schwer in der Diskussion ist das Museum ja gerade wegen seines geplanten Neubaus: Der von einer Jury favorisierte bronzene Bücherturm ist in der Stadt heftig umstritten. Wir sind sicher, dass das auch am Donnerstag zur Sprache kommen wird 😉 Die Ausstellung zu den Entwürfen des Architektenwettbewerbs ist übrigens wegen großen Interesses bis Ende März verlängert, mehr dazu hier.

Im Cuvée gibt es am Donnerstag zum Vortrag begleitend eine Aromaweinprobe vom Weingut Kiefer aus Worms. Deren 2014 Scheurebe trocken wird im Cuvée ohnehin schon ausgeschenkt, dazu gibt es aber noch einen Sauvignon Blanc und einen Goldmuskateller.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: „Museum der Zukunft“ in der Infovinothek Cuvée am Donnerstag, 24. März, 18.00 Uhr, am Gutenberg-Museum am Markt. Mehr zum Cuvée findet Ihr in diesem Mainz&-Artikel, das Programm dazu auf der Internetseite der Stadt Mainz, genau hier. Die Pläne fürs Gutenberg-Museum 2.0 haben wir natürlich schon ausführlich vorgestellt – könnt Ihr in diesem Mainz&-Artikel nachlesen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein