Ihr habt’s ja wahrscheinlich schon gehört: Neil Young gibt sich im Juli die Ehre! Der legendäre Rocker aus Kanada kommt mit seiner Band Crazy Horse im Rahmen seiner „Alchemy“-Tour. Es sollen die ersten Auftritte in Deutschland seit 2003 sein. Der „Rock-Titan“, wie ihn die Stadt Mainz nennt kommt am 29. Juli auf die Nordmole.

Ihr kennt keine Titel von Neil Young? Oh doch, das tut Ihr: „Heart of Gold“ kennt Ihr bestimmt, auch „Like a Hurricane“ – und die Älteren kennen Neil Young durch seine Auftritte mit den legendären Crosby, Stills & Nash (ich liebe es!). Seine Band Crazy Horse besteht aus den Musikern Frank „Poncho“ Sampedro, Billy Talbot und Ralph Molina, jeder schon fast eine eigene Legende… Und der eine oder andere weiß sicher auch, dass Young auch als der „Godfather of Grunge“ gilt 😉

Also: Termin vormerken, Picknickdecke rechtzeitig waschen und Wein kühl stellen! Wir sehen uns…

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Tickets gibt’s bereits bei den üblichen Vorverkaufsstellen. Kosten: 78,40 Euro.

2 KOMMENTARE

  1. Schöne Location, direkt am Fluss. Bryan Adams hat dort von der Bühne aus die Zuhörer auf den ankernden Sportbooten begrüßt – auch eine Art, sich die Musik gratis anzuhören

Schreibe einen Kommentar zu rheingucker Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein