Die Corona-Pandemie verhindert noch immer große Konzerte und Festivals, da haben sich die Kulturschaffenden in Mainz etwas einfallen lassen, um den musikalischen Sommer in Mainz nicht ganz ausfallen zu lassen: Vom 10. Juli an wird die Mainzer Zitadelle zum Open-Air Gelände: Bis Ende August finden jedes Wochenende unter dem Titel „Kultur verbindet – Zitadelle live!“ Musik- und Kulturevents statt. Für alle Veranstaltungen gilt ein strenges Hygienekonzept, es gibt ein Gastronomieangebot mit Food Trucks.

Open Air Kulturprogramm auf der Zitadelle vom 10. Juli bis 30. August 2020: "Kultur verbindet - Zitadelle live!"
Die Mainzer Zitadelle wird wieder zum Festivalgelände – allerdings mit deutlich weniger Besuchern als hier beim Open Ohr 2015. – Foto: gik

Die Kulturszene ist durch die Schließungen der Coronakrise besonders schwer getroffen, viele Kulturschaffende haben seit März keine Auftritte und damit auch kein Einkommen gehabt. Gleichzeitig wurden sämtliche Großevents der Reihe Summer in the City abgesagt, Feste finden nicht statt – die Mainzer müssen auf viele spannende Events in Sachen Musik und Kultur verzichten. Da kommt die neue Reihe gerade Recht: Unter dem Motto „Kultur verbindet – Zitadelle live!“ gibt es vom 10. Juli bis 30. August 2020 jedes Wochenende Veranstaltungen aus unterschiedlichen Sparten, und das in enger Zusammenarbeit mit Akteuren der Mainzer Kulturszene.

Auch wenn Kultureinrichtungen schrittweise wieder öffnen und Konzerte und Aufführungen mit Auflagen wieder stattfinden könnten, stelle die Corona-Krise die Kultur noch immer vor bisher ungekannte Herausforderungen, heißt es von Seiten der Stadt Mainz. Um die Mainzer Kulturschaffenden in dieser Situation zu unterstützen, eine breite Plattform zu schaffen und Kultur wieder zu ermöglichen, habe das Kulturdezernat mit den Veranstaltungsakteuren der Stadt ein Freiluft-Bühnen-Konzept für die Zitadelle entwickelt, das soll nun Kultur zurück an einen der beliebtesten Spielorte in Mainz bringen.

- Werbung -
Werben auf Mainz&
Open Air Kulturprogramm auf der Zitadelle vom 10. Juli bis 30. August 2020: "Kultur verbindet - Zitadelle live!"
Endlich wieder Live Musik auf der Zitadelle – wie hier beim Open Ohr 2019. – Foto: gik

Den Auftakt macht am kommenden Freitag und Samstag, den 10. und 11. Juli die Musikszene Mainz, die unter anderem die Post-Grunge Band SHAMBALA, orientalischen Folk mit Benyonca oder das Jazz-Duo Beauty and the Bass aufbieten. Das darauf folgende Wochenende (17./18. Juli) gestaltet Norbert Schön mit dem Team des Schon Schön, das dritte Wochenende (24./25. Juli) organisiert das Team des KUZ Kulturzentrums Mainz, unter anderem in Zusammenarbeit mit der Jungen Bühne Mainz. Hier stehen unter anderem Kindertheater und die Whiskeydenker auf dem Programm.

Vieles an dem Mini-Festival ist noch in der Planung, klar ist schon mal: Am 22. August findet eine Symphonic Lounge Night statt, am 23. August eine Klassic Lounge und am 28. August spielt Vince Ebert. Das genaue Programm und seine Acts findet Ihr fortlaufend aktualisiert auf dieser Internetseite bei der Stadt Mainz, dort werden auch alle Fragen zum Konzept beantwortet. Die Open Air Veranstaltungen folgen nämlich einem strengen Hygienekonzept: Es gelten Einbahnstraßenregelungen, Sitzplätze werden im Konzertbereich fest vergeben, gleichzeitig bekommen die Gäste einen bestimmten Sitzplatz im Gastrobereich im hinterer Bereich zugeteilt.

Tickets können online oder im Tourist Service Center am Brückenturm in Mainz erworben werden, noch ist der Vorverkauf nicht gestartet, das soll aber in Kürze erfolgen. Einige der Veranstaltungen werden auch eintrittsfrei durchgeführt, man wolle ein barrierefreies Angebot für alle Mainzer schaffen, teilte die Stadt mit. Bei den eintrittsfreien Veranstaltungen soll allerdings ein Zeifenster von zwei Stunden gelten, danach muss man das Gelände verlassen. Ein gastronomisches Angebot mit lokalen und regionalen Partnern und Foodtrucks wird das Programm ergänzen.

Info& auf Mainz&: Alle Informationen zur neuen Veranstaltungsreihe „Kultur verbindet – Zitadelle live!“ vom 10. Juli bis 30. August 2020 auf der Zitadelle in Mainz sowie das programm und Tickets gibt es hier im Internet bei der Stadt Mainz.

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein