Zehn Stunden rennen, dabei Geld sammeln für gemeinnützige Kinderhilfsorganisationen – bereits zum 11. Mal veranstaltet der Mainzer Technologiekonzern Schott den Run für Children. Am kommenden Samstag, den 25. Juni, findet der Zehn-Stunden-Benefizlauf des Jahres 2016 statt. Ort ist das TSV Schott-Stadion in der Karlsbader Straße, erwartet werden rund 90 Teams mit bis zu 3.000 Läufern. 2015 kamen rund 201.000 Euro zusammen, insgesamt sammelte die Initiative in zehn Jahren fast 1,38 Millionen Euro.

Samstag, 25. Juni, Run for Children: Zehn Stunden rennen für den guten Zweck
Run for Children – Foto Schott AG

2015 nahmen 90 Teams mit 3244 Läufern an dem Event Teil, das 2005 in der Vorbereitung des  Jahreskongresses der Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und Sozialpädiatrie erfunden wurde. Der Lauf sollte auf den Kongress aufmerksam machen und gleichzeitig regionale Kinderhilfsorganisationen für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder in Mainz unterstützen. 2014 erreichten die Läufer für den guten Zweck bereits eine Gesamtlaufstrecke von 200.000 Runden seit Beginn – das sind 80.000 Kilometer oder auch zwei Mal um die Erde.

Der Run for Children ist ein Mannschaftslauf, an dem Vereine, Schulklassen, Firmenteams, Freundeskreise oder einfach Menschen teilnehmen können, die Spaß am Laufen haben und gemeinsam mit anderen einen Beitrag für einen guten Zweck leisten möchten. Jedes Team kann die Anzahl seiner Läufer frei wählen, die von 11.00 bis 21.00 Uhr zehn Stunden lang im fliegenden Wechsel Runde um Runde auf der 400-Meter-Bahn drehen. Teamsponsoren zahlen für jede Runde ihres Teams mindestens einen Euro in den Spendentopf ein.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Der Erlös kommt auch im Jahr 2016 regionalen Kinderhilfsorganisationen in Mainz zu Gute, die kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder unterstützen – unter anderem dem Verein Armut und Gesundheit,  der Epilepsie Elternhilfe oder dem Stadtteiltreff Gonsenheim. Der Lauf findet in Kooperation mit dem Kinderneurologischen Zentrum des Landes Rheinland-Pfalz, der Mainzer Universitätskinderklinik und dem TSV SCHOTT statt. Das Rahmenprogramm:

10.45 Uhr — Eröffnung durch Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender des Vorstandes der SCHOTT AG
11.00 Uhr — Offizieller Start
Während des Laufs Präsentationen von Kinderhilfsorganisationen, Kinderprogramm, Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzdarbietungen
21.00 Uhr — Zieleinlauf
21.30 Uhr — Siegerehrung, Bekanntgabe des Erlöses

Info& auf Mainz&: Run for Children am Samstag, 25. Juni, 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Stadion TSV Schott, Karlsbader Straße 23 in Mainz-Gonsenheim. Mehr Infos hier im Internet.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein