Die Schiersteiner Brücke ist wieder frei! Seit kurz nach 20.00 Uhr am Sonntagabend rollt der Verkehr wieder über die wichtige Verbindung zwischen Mainz und Wiesbaden – endlich! Nach zwei Monaten Sperre erhält damit das westliche Rhein-Main-Gebiet endlich wieder eine der wichtigste Rheinquerungen zurück. Wobei: Ohne Stau geht das nicht ab – verengte Fahrspuren und ein Tempolimit zwischen 40 und 60 kmh werden die Schiersteiner Brücke weiter zum Nadelöhr machen. Und es ist verdammt eng auf der neue Zufahrt von Gonsenheim aus…

Schiersteiner Brücke wieder frei - Sehr enge Fahrspur von Mainz nach Wiesbaden (Video) Die Schiersteiner Brücke ist marode, bei den Bauarbeiten für eine neue Brücke passierte es am 10. Februar nachts gegen 22.00 Uhr: Ein Pfeiler unter der alten Vorlandbrücke auf Mainzer Seite sackte bei Arbeiten am Sandboden unter der Brücke um 20 Zentimeter ab – dadurch wurde das Radlager zwischen Pfeiler und Brücke herausgesprengt, die gesamte Vorlandbrücke donnerte um 30 Zentimeter nach unten.

Seither herrschte Chaos pur im westlichen Rhein-Main-Gebiet, rund um Mainz und nicht zu letzt in der Mainzer Innenstadt bildeten sich regelmäßig morgens und abends lange Staus im Berufsverkehr. 16 Kilometer Stau zwischen Heidesheim und Weisenau waren völlig normal. 90.000 Fahrzeuge mussten sich buchstäblich über Nacht andere Wege zur Arbeit und zur Schule suchten – ein Alptraum.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Vor Ostern dann starteten die Reparaturarbeiten in die entscheidende Runde: Die alte Vorlandbrücke war durch neue Pfeiler verstärkt, dann das alte Bauwerk mit Hilfe von 20 hydraulischen Pumpen Zentimeter um Zentimeter wieder angehoben worden. Danach wurde gerechnet und geprüft, am Freitag ein Belastungstest durchgeführt – die Brücke hält. Schiersteiner Brücke wieder frei - Sehr enge Fahrspur von Mainz nach Wiesbaden (Video)

Freigegeben wurde sie allerdings nur wieder für Pkws und kleine Sprinter bis 3,5 Tonnen, größere Lkws sind zu eine hohe Belastung für das angeschlagene Bauwerk. Und um zu verhindern, dass große Brummis trotzdem auf die Brücke fahren, wurden massive Sperren installiert. Dazu gehören Gewichtssensoren in den Fahrbahnen, die Sperren und Ampelanlagen auslösen sollen.

Von Gonsenheim aus führt deshalb jetzt auch nur noch eine Fahrspur nach Wiesbaden: Während die alte rechte Spur direkt in die Ausfahrt Mombach mündet, muss sich auf der linken Spur einfädeln, wer nach Wiesbaden will. Bei der Mainz&-Fahrt über die wiedereröffnete Brücke bildete sich da schon ein kleiner Stau – und das war um 20.20 Uhr… Morgen früh dürfte diese Engstelle zu langen Staus führen. Dazu verengt sich die Spur auf unglaublich enge Maße, 3,50 Meter Breite, sagt der Landesbetrieb Mobilität – aber beim Durchfahren sah das weitaus enger aus. Und unser Auto misst unter zwei Metern Breite! Heftig… Aber seht selbst auf unserem Mainz&-Video:
https://www.mainzund.de/wp-content/uploads/2015/04/Mainzund-Video-Schiersteiner-Brücke-mit-Engstelle.mov

Wie das gehen soll, wenn sich in diese super enge Spur trotzdem ein Lkw verirrt – keine Ahnung. Rechts und links führt kein Weg raus, das dürfte dann auf Stunden ein Hindernis sein, dass wie ein Korken in einer Weinflasche wirkt… Nicht umsonst nennen die Franzosen den Stau „Buchon“ – Korken. In der Weinhauptstadt Mainz produzieren wir unsere eigenen, ganz besonderen Korken;-)

Von Mombach aus führt nun eine zweite Spur auf die Brücke und über die Brücke – auch hier mit Blockaden für große Lkws – auf der Brücke selbst gibt’s also weiter zwei Fahrspuren Richtung Wiesbaden. Trotzdem wird all das die Schiersteiner Brücke für die kommenden Monate weiter zu einem Nadelöhr machen – also überlegt Euch ruhig, ob Ihr nicht weiter Fahrrad oder Bus fahrt… Die zusätzliche Fähre zwischen Budenheim und Walluf hat übrigens angekündigt, vorerst weiter zu fahren.

Info& auf Mainz&: Mehr zur Schiersteiner Brücke und der Wiederfreigabe findet Ihr in den zahlreichen Mainz&-Artikeln auf dieser Seite. Ein lange Version des Videos mit der gesamten Probefahrt über die Schiersteiner Brücke findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein