Sie sind voll im Trend und erfreuen sich größter Beliebtheit: Seit zwei Jahren werden in Mainz auch Hofflohmärkte angeboten. Bei den privaten Flohmärkten bieten Privatleute in ihrem Hof oder Vorgarten einfach ihre Verkaufsgegenstände zuhause an, die Kunden kommen vorbeigeschlendert – eine tolle Form, Nachbarn und Nachbarschaften kennen zu lernen und gleichzeitig schöne Dinge zu kleinen Preisen zu finden.

Auch Kunst und Kultur kann sich präsentieren, und der nachhaltige Konsum wird ganz nebenher auch noch gestärkt. In diesem Jahr allerdings sorgt der Boom auch für gehörige Verwirrung: gleich zwei Anbieter tummeln sich inzwischen auf dem Markt der Hofflohmärkte. Daniela Gönner hat für uns mal das Angebot entwirrt – vielen Dank dafür!

Mainzer Hoffflohmärkte oder Hofflohmärkte Mainz – die fast identischen Namen der beiden Anbieter sorgten in diesem Jahr für gehörige Irritationen bei den Mainzern. Hier sind die Unterschiede:

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Mainzer Hofflohmärkte

Stöbern, Shoppen, Nachbarn treffen: Hofflohmärkte in Mainz 2019- Zwei Anbieter sorgen für Verwirrung

Im Jahr 2017 startete der gemeinnützige Verein „Für Mainz“ mit den Mainzer Hofflohmärkten. Der Beginn konzentrierte sich noch auf die Innenstadt, 2018 kamen aber schon mehr Orte dazu – in diesem Jahr sind es schon elf Stadtteile. Der Verein nimmt 6,- Euro je teilnehmenden Haushalt. Mit diesem symbolischen Betrag, versuchen sie die anfallenden Kosten der Veranstaltung zu decken und gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Anmelden könnt Ihr Euch auf der Homepage des Anbieters genau hier immer bis zwei Wochen vor dem Termin.

Hofflohmärkte Mainz

Hinter Hofflohmärkte Mainz steckt der Münchener Rene Götz. Seit 2003 bietet er auf seiner Homepage in 20 Städten Termine für Hofflohmärkte an. In Mainz ist er dieses Jahr zum zweiten Mal mit 15 Flohmärkten dabei. Anmelden könnt Ihr Euch kostenlos auf der Homepage. Mit 5,- Euro Spende könnt Ihr aber dazu beitragen, dass mehr Menschen erreicht werden können – Infos und Anmeldung hier.

Stöbern, Shoppen, Nachbarn treffen: Hofflohmärkte in Mainz 2019- Zwei Anbieter sorgen für Verwirrung

Nachfolgend haben wir mal alle Termine in Mainz gebündelt und die Links zu den Facebookveranstaltungen hinzugefügt:

Bretzenheim

Oberstadt

Neustadt

Altstadt

Weisenau

Laubenheim

Bodenheim

Hechtsheim

Ebersheim

Drais

Finthen

Gonsenheim

Mombach

Hartenberg/Münchfeld

Kostheim

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein