Kleine Mitteilung der Webhexe: Wir hatten uns das gut überlegt. Wir bitten einfach ein paar Freunde und Freundinnen die Seite zu testen. Dann korrigieren wir die groben Fehler. Dann laden wir die Öffentlichkeit ein. Doch in den Zeiten von Social Media ist das ein bisschen viel verlangt.

Somit: Herzlich willkommen an alle die den Weg über Twitter zu uns gefunden haben! Seid so lieb und verzeiht uns die Früh-Beta-Phase und schreibt uns lieber, wenn was nicht tut oder so. Einfach eine E-Mail an oder@mainzund.de

- Werbung -
Werben auf Mainz&

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein